Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Mehrere Word Dateien immer in ein und derselben Instanz öffnen

Mitglied: hallodri69

hallodri69 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.02.2014, aktualisiert 11:59 Uhr, 7368 Aufrufe, 2 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich habe jetzt Word 2010 und das verhält sich leider anders als früher Word XP beim Öffnen mehrerer Word-Dateien vom Win-Explorer aus.

Problem: ich habe 5 Word-Docs markiert im Explorer und öffne die alle auf einen Schlag per Rechtsklick - Öffnen. Ich habe in der Taskleiste also 5 Word-Docs sichtbar (Ansicht gruppiert oder Ansicht nicht gruppiert tut nix zur Sache, denn macht keinen Unterschied. Hab es probiert). Nun schließe ich das erste Doc davon über Datei - Schließen oder Datei - Beebden, dann das zweite usw. und die "Hülle" von Word, also das leere Word ohne Datei, bleibt stehen. D.h. ich habe nach Schließen der 5 Docs nachher 5 leere Word-Instanzen rumstehen. Das war früher in Word XP anders. Früher wurden alle 5 Docs in derselben Word-Instanz geöffnet. Wurde ein Doc geschlossen, verschwand es mitsamt dem Word aus der Taskleiste, denn es war nur eine Instanz mit 5 Docs. Sprich, es wurden 5, 4, 3, 2 und schließlich nur ein Word in der Taskleiste. Jetzt sind es aber tatsächlich 5 Word-Instanzen, denn ich kann sie im Taskmanager sehen. 5 x Word offen. Weiterere Beweis: wenn man früher Datei - Beenden klickte, machte er die (eine) Word-Instanz zu und damit schloß er auch alle Docs. Das ist jetzt auch anders. Datei - Schließen und Datei - Beenden hat denselben Effekt. Klar, wenn 5 Word-Instanzen offen sind.

Ich habe durch Recherche folgenden Tip gefunden:

"Wenn ich die Einstellung Datei - Optionen - Anzeige- Alle Fenster in der Taskleiste anzeigen einmal deaktivere und dann wieder aktiviere, öffnet Word brav wieder alle Dateien in der gleichen Instanz."

Ich dachte erst, der Tip paßt für mich, aber leider klappt es nicht, dieses Häkchen dauerhaft zu entfernen. Ich entferne es, schließe Word und beim nächsten Öffnen ist es wieder aktiv. Auch wenn ich die Normal.dotm öffnen und dann das mache. Er scheint es also nicht in der normal.dotm abzuspeichern.
Wäre das denn überhaupt die Lösung gewesen? Falls nicht, was ist die Lösung?

P.S. Mache ich das dasselbe (Markieren, Öffnen) nicht im Win-Explorer, sondern im Datei - Öffnen Dialog von Word, dann klappt es und er erzeugt nur eine Word-Instanz.


System:
- Win 7 Enterprise
- Office 2010 32 Bit
- alles mit aktuellen Updates
Mitglied: colinardo
LÖSUNG 12.02.2014, aktualisiert um 11:59 Uhr
Hallo hallodri,
das Word mehrere Instanzen öffnet hat einen guten Grund: Sollte ein Dokument abstürzen, reißt es nicht gleich alle anderen Dokumente mit ins Nirvana.

Nun schließe ich das erste Doc davon über Datei - Schließen oder Datei - Beebden, dann das zweite usw. und die "Hülle" von Word, also das leere Word ohne Datei, bleibt stehen.
Das ist klar, einfach oben rechts auf das rote X klicken dann wird auch die "Hülle" geschlossen, aber alle anderen Word-Dokumente bleiben dabei noch offen.
Ich dachte erst, der Tip paßt für mich, aber leider klappt es nicht, dieses Häkchen dauerhaft zu entfernen. Ich entferne es, schließe Word und beim nächsten Öffnen ist es wieder aktiv.
kann ich hier nicht nachvollziehen... irgendwelche GPOs aktiv ?

Grüße Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: hallodri69
12.02.2014 um 12:00 Uhr
1. Dein Einwand mit dem Abstürzen stimmt. Von daher macht es Sinn und ich belasse alles so wie gehabt.

2. Ja, vermutlich ne Gruppenrichtlinie. Aber ich lasse jetzt alles so, wie gesagt.

Danke, over und out.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Apache Server
SSL Wildcardzertifikat EC2 Instanz
gelöst Frage von WPFORGEApache Server4 Kommentare

Hallo, ich versuche ein wildcard SSL Zertifakt auf einer EC2 instanz unter unbuntu 18.04 und Apache2 lauffähig zu machen. ...

Windows Tools
MS SQL Instanz
Frage von sebastian2608Windows Tools6 Kommentare

N´ Abend Leute, heute habe ich einen besonders seltsamen Fall für euch ;) Folgende Grundsituation: Ein Bekannter hatte bis ...

Mac OS X

Word-Datei wurde zur Editor-Datei, Fußnoten weg

Frage von welo123Mac OS X1 Kommentar

Hi Leute, ich arbeite mit meinem MAC BOOK PRO und Microsoft Word 2007 an einer wissenschaftlichen Arbeit. Vor Kurzem ...

Cloud-Dienste

Google Cloud Platform Micro Instanz

Frage von ThekiviCloud-Dienste3 Kommentare

Hallo Miteinander, Ich habe mich für den kostenlosen Test bei Google Cloud Platform angemeldet, schön ein paar Sachen getestet ...

Neue Wissensbeiträge
Hyper-V
Setup VM W2016 startet nicht in Hyper-V 2016
Erfahrungsbericht von keine-ahnung vor 1 TagHyper-V4 Kommentare

Moin, sitze gerade über meinem neuen Server und versuche, die VM auf den Host zu prügeln. Jetzt wollte ich ...

Server-Hardware

HPE Proliant ML350P Gen8 Probleme mit Zugriff auf Raid-Volumes

Erfahrungsbericht von goscho vor 1 TagServer-Hardware1 Kommentar

Hallo Leute, das Problemgerät: HPE ML350P G8 Windows Server 2012R2 HyperV-Host 8 x 300 GB 10K SAS HDD (1 ...

Humor (lol)

"Linux und 5 Gründe Warum man kein Windows verwenden sollte sondern Ubuntu Linux"

Information von Snowbird vor 3 TagenHumor (lol)8 Kommentare

Gerade gefunden. Ja, ist etwas älter, aber irgendwie lustig?

Linux

"Warum Linux in einer vernetzten Welt einfach keinen Komfort bietet!"

Tipp von Snowbird vor 3 TagenLinux13 Kommentare

Ein interessanter Einblick warum Linux nichts für Geräteübergreifende Arbeit ist :)

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Windows Server über Außen-IP nicht ansprechbar
Frage von uups81Netzwerkgrundlagen25 Kommentare

Hallo! Es gibt mehrere Windows Server (2016, 2019), die über einen zweiten Netzwerkadapter in einem lokalen Netzwerk miteinander verbunden ...

Microsoft
Windows 10 - Kombination von lokalen Benutzerkonten und Benutzern aus einer Domäne
Frage von PappnaseVxVVMicrosoft21 Kommentare

Hi, würde gerne folgendes realisieren, von dem ich gern wüsste, ob es geht. Ich habe einen Raum mit 3 ...

Grafikkarten & Monitore
Grafikkarten Angebot auf Amazon
gelöst Frage von NudellordGrafikkarten & Monitore21 Kommentare

Hallo Community, ich suche eine neue Grafikkarte und bin auf die Nvidea Gforce GTX 1080 ti gestoßen. Und dabei ...

Hyper-V
Keine Netzwerkverbindung W2016 VM
gelöst Frage von keine-ahnungHyper-V19 Kommentare

Moin, ich verliere gleich meine contenance ;-). Ich versuche gerade, auf einem Hyper-V 2016 GUI eine W2016-VM (Generation 2 ...