Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Merkwürdige Verbindung zu sql server über odbc

Mitglied: chazon

chazon (Level 1) - Jetzt verbinden

22.10.2011 um 14:11 Uhr, 6653 Aufrufe, 4 Kommentare

Firewall verhält sich merkwürdig bei der Installation einer Verbindung mit SQL Server

Hallo Leute,

Hier erst einmal der Stand der Technik:

Server : SBS 2011 standard
SQL Server 2008 Express with tools (64bit) nachträglich installiert
Netzwerkprotokolle: named pipes und TCP/IP aktiviert
Remotezugriff erlaubt
gemischte anmeldung (sa mit password)
SQL Server Browser wird ausgeführt
Port eingehend und ausgehend (1433) freigegeben

3 Clients mit Windows 7 im Netz

Anwendung : Warenwitschschaftsprogramm mit SQL Datenbank auf einem Serverlaufwerk

So! nun die Geschichte:
Ich hatte versucht eine Verbindung über odbc mit der SQL Datenbank herzustellen
( Systensteuerung -> Verwaltung -> odbc -> usw)
es kam eine Fehlermeldung : Fehler Datenbank master kann nicht geöffnet werden ...

Habe einen Techniker des Softwareherstellers kontrollieren lassen :
Alle Einstellungen ok - Ergebnis keine Verbindung
Dann haben wir die Firewall (Server) deaktiviert, und siehe da sie Verbindung funktioniert
Also liegt es an der Firewall . Wenn man diese wieder aktiviert , so müsste die Verbindung wieder
fehlschlagen (dachten wir)
Nein . Nun funktioniert die verbindung einwandfrei.

Das gleiche Problem an einem anderen Serversystem mit SBS 2011 und SQL Expresss 2008
Verbindung mit Visual Studio Datenbankanbindung
Zuerst hat diese nicht funktioniert - dann Firewall deaktiviert - neuer Versuch war dann erfolgreich -
Firewall wieder aktiviert - verbindung funktioniert weiterhin

OHNE irgendeine Änderung ! ? !

Ok ! Wieder zurück zu meinem System . Starte die WW-Software auf dem 2. Client :
keine Verbindung ! - Ok Ich weiss ja jetzt wie es funktioniert
Firewall aus - Verbindung funktioniert - Firewall an :
?? Verbindung funktioniert NICHT ??

Kennt jemand dieses Verhalten? Es kann doch nicht sein ,das durch einfaches an- und ausschalten
der Firewall eine Verbindung funktioniert , aber anschließend nicht auf jedem Rechner ?

Danke und Gruß
Chazon
Mitglied: GuentherH
22.10.2011 um 21:36 Uhr
Hi.

Wir wäre es, wenn du einmal den Port 1433 in der Serverfirewall freigibst.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: chazon
23.10.2011 um 15:42 Uhr
Ist in beiden Richtungen auf dem Server freigegeben freigegeben
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
23.10.2011 um 18:38 Uhr
Hi.

Dann gibt bei der ODBC Konfiguration auch beim Servernamen den Port mit. Ich habe das bereits einige Male bei Applikationen erlebt, dass ohne Portangabe plötzlich kein Connect mehr möglich war.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: chazon
24.10.2011 um 12:45 Uhr
Danke für Deine Antworten

habe den Port auch bei dem servernamen angegeben : hat nichts geholfen.

Ich GLAUBE (?) ich habe die Lösung gefunden
Bei dem 2. Client war in der Odbc Konfiguration als System DSN zwar ein SQL Server angegeben
dieser bezog sich aber auf einen SQL Server Version 6.0xxxx . Installiert war aber auf dem Server
version 10.5xxxx. also habe ich diesen Eintrag dort gelöscht. Dann einmal die Verbindung als Admin
durchgeführt und siehe da : ES FUNKTIONIERT

Aber warum ich die Firewall erst deaktivieren und anschließend aktivieren muss ist mir schleierhaft

Vielen Dank
Chazon
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SQL Server ODBC Verbindung
Frage von gookchannelWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine SQL Server Datenbank unter einem anderen Namen wiederhergestellt. Ich würde nun gerne eine ODBC ...

Windows Netzwerk

ODBC-Verbindung zu SQL in fremder Domäne über VPN-Tunnel

Frage von platinum-rxWindows Netzwerk5 Kommentare

Hallo zusammen, ich würde gerne von einem Client aus Domäne1 mit IP-Bereich X.X.1.X auf einen SQL-Server in Domäne2 mit ...

Microsoft Office

ODBC Verbindung Problem mit Excel

Frage von 3jojojoMicrosoft Office5 Kommentare

Hallo Leute Ich habe ein Problem mit Excel 2007. Ich importiere Daten direkt von einem SQL Server mit der ...

Microsoft

ODBC Access Verbindung über Netzwerkfreigabe Sporadisch Getrennt

Frage von kimbo69Microsoft2 Kommentare

Moin Leute, ich habe ein Problem mit einer Access Datenbank die auf einen entfernten PC liegt. Und zwar es ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 kann XPS erzeugen aber nicht anzeigen ????

Erfahrungsbericht von Deepsys vor 2 StundenWindows 10

Heute schickt mir ein Kollegen eine E-Mail mit einer XPS-Datei vom Kunden im Anhang und fragt wie er diese ...

Exchange Server

1und1 IONOS: Probleme beim Mailversand mit Exchange

Information von reksierp vor 12 StundenExchange Server3 Kommentare

Hallo, seit Do, 17.1.19 etwa Mittags nimmt 1und1 IONOS keine Mails mehr über den Standard-Port SMTP 25 an. Nachdem ...

LAN, WAN, Wireless

Cisco Mikrotik VPN Standort Vernetzung mit dynamischem Routing

Anleitung von aqui vor 1 TagLAN, WAN, Wireless

1. Allgemeine Einleitung Das nachfolgende Tutorial ist eine Fortführung der hier bei Administrator.de schon bestehenden VPN Tutorials und beschreibt ...

Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 2 TagenWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Temporäre WLAN Verbindung für AD-Login
Frage von Christian.WidauerLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß leider nicht unter welchem Begriff ich dafür suchen muss, daher habe ich bisher leider nichts ...

LAN, WAN, Wireless
Bekannte Drosselungen bei Providern ?
Frage von HenereLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Servus zusammen, in bereits angefangen, aber ich hoffe dass der Beitrag hier mehr Informationen bringt. Sind Portdrosselungen bzw gezielte ...

Windows Server
MSSQL Backup in Form von .sql einspielen
Frage von janosch12Windows Server14 Kommentare

Guten Morgen, wir verwenden das Tool SQLandFTPBackup ( ) zum sichern einiger MSSQL Datenbanken. Nun sichert das Toll die ...

Netzwerkmanagement
Reverse Proxy für TCP und UDP Anfragen
gelöst Frage von flxklsNetzwerkmanagement14 Kommentare

Hallo zusammen, ich besitze einen Rootserver, der nur eine öffentliche IP besitzt und auf dem mehrere VMs laufen. Da ...