Minimalrouter für Querverbindung zwischen zwei Heimnetzen

Mitglied: zimbosmurf

zimbosmurf (Level 1) - Jetzt verbinden

05.04.2020 um 12:43 Uhr, 514 Aufrufe, 6 Kommentare, 1 Danke

Hallo!

Wir haben zwei Heimnetze in zwei benachbarten Häusern, beide sind über DSL jeweils mit dem Internet verbunden und in beiden steht jeweils eine NAS im Keller.

Der Plan ist, dass die NAS ein Backup ihrer Daten auf der jeweils anderen NAS ablegen können, um ein bisschen mehr Datensicherheit zu gewinnen.

Momentan funktioniert das auch schon über VPN, aber das belastet natürlich beide DSL-Anschlüsse unnötig, daher würde ich gerne die beiden Netze über ein Netzwerkkabel fest miteinander verbinden, so dass der Datenaustausch der beiden NAS direkt stattfinden kann.

Das funktioniert natürlich nicht einfach so, ich bräuchte einen Router dazwischen, der zwischen den beiden verschiedenen Subnetzen ohne NAT Routen kann und idealerweise sollten beide Seiten des Routers 1GBit können.

Hat irgendwer einen Vorschlag, welcher (günstige) Router hier in Frage kommt? Es geht explizit nicht darum, die DSL-Anschlüsse zu bündeln/gemeinsam zu nutzen oder ähnliches, es soll nur diese Querverbindung zum Zugriff auf die jeweils andere NAS hergestellt werden.

(Beide NAS haben leider nur einen Netzwerkport, sonst wäre das ganze natürlich viel einfacher. Und ja, die Querverbindung stelle ich aus Sicherheitsgründen mit LWL her, nicht mit Twisted Pair!)

Danke!
Mitglied: Visucius
LÖSUNG 05.04.2020 um 12:47 Uhr
Ich würde vermutlich mal bei Mikrotik reinsehen, die hätten dann evtl. auch etwas um die Strecke zwischen den beiden Häusern zu überbrücken.

Außer Du möchtest LAN-Kabel verbuddeln - dann aber bei den Wanddurchbrüchen aufpassen, dass Du Dir keine Nässe in die Wand ziehst! Habe da bei Mietern schon so einiges gesehen ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: Vision2015
LÖSUNG 05.04.2020 um 12:48 Uhr
moin...

wie wäre es mit einem MikroTik hEX lite (RB750r2)

Frank
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
LÖSUNG 05.04.2020 um 12:53 Uhr
Moin,
Zitat von Visucius:
Außer Du möchtest LAN-Kabel verbuddeln - dann aber bei den Wanddurchbrüchen aufpassen, dass Du Dir keine Nässe in die Wand ziehst!
Das dürfte bei Kupferkabel aber nur eins seiner Probleme sein, es wäre auch auf den Potenitalausgleich zu achten, sonst haut es spätestens beim nächsten Gewitter das gesamte Equipment auf beiden Seiten durch, wenn nicht noch schlimmeres passiert. Alternative: Glasfasr zwischen den Häusern oder halt (Richt-)Funk-/WLAN zwischen den Häusern. Hängt auch davon ab, wie weit diese auseinanderstehen. Es muss natürlich bei der Kabel-Lösung ebenfalls geklärt sein, ob man das Kabel überhaupt verbuddeln darf.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
LÖSUNG 05.04.2020, aktualisiert um 14:41 Uhr
ich bräuchte einen Router dazwischen, der zwischen den beiden verschiedenen Subnetzen ohne NAT Routen kann
Mikrotik hEX ist hier der Router der Wahl:
https://www.varia-store.com/de/produkt/36790-mikrotik-routerboard-hex-mi ...
(Der o.a. hEX lite hat nur 100 Mbit Ports !)

Bei 2 Häusern ist in der Tat Kupfer eher nicht so toll wegen der Potentialunterschiede und Blitzschutz. Da fährst du besser mit Glasfaser, denn dann kannst du das alles ignorieren.
Dafür bekommst du das o.a. Modell auch gleich mit Glasfaserport:
https://www.varia-store.com/de/produkt/32580-mikrotik-rb760igs-hex-s-mit ...
und müsstest auf der anderen Seite lediglich einen simplen Medienkonverter Kupfer/ Glas installieren:
https://www.varia-store.com/de/produkt/79184-sedir-glasfaser-ethernet-me ...
Dann holst du dir 100 Meter (oder die Länge die du brauchst) OM3 LC LC Glasfaserkabel und die gleiche Länge billigen Gartenschlauch aus dem Baumarkt.
https://www.amazon.de/dp/B00ZOPXAV2/ref=psdc_5520743031_t2_B00ZOPX7PQ
oder wenn 50 Meter reichen:
https://www.amazon.de/LINDY-LWL-Duplexkabel-OM3-50m-Multimode/dp/B00ZOPX ...
Ziehst das LWL Kabel zum Schutz in den Gartenschlauch und vergräbst das.
2 LWL Transceiver noch für Medienkonverter und Router:
https://www.amazon.de/kompatibel-Multimode-Transceiver-GLC-SX-MMD-1000Ba ...
Und dann hast du keine Sorgen mehr mit irgendwelchem Potentialen und Blitzschutz. Und...
Du hast die Option später auch noch auf 10G hochzugehen wenn dir 1G nicht reichen sollten.
Eigentlich ein sehr simples Vorhaben was in 30 Minuten mit der richtigen Hardware erledigt ist !

Wie man das dann Routing technisch dann praktisch macht erklärt dir das hiesige Routing Tutorial im Detail:
https://administrator.de/wissen/routing-2-ip-netzen-windows-linux-router ...
Bitte warten ..
Mitglied: zimbosmurf
06.04.2020 um 16:27 Uhr
Danke, die Microtik-Dinger sehen echt gut aus, die werde ich wohl mal ausprobieren. Und ja, LWL zu nehmen war sowieso der Plan, hatte ich ja auch im Nachsatz in meiner Frage klargestellt. Dass es den microtik direkt mit gbic-port gibt ist natuerlich genial!

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.04.2020 um 18:11 Uhr
die Microtik-Dinger sehen echt gut aus
Die sehen nicht nur so aus sondern sind es auch ! ;-) face-wink
Mit den Dingern machst du nichts falsch !
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
Jemand hat bereits Teams für Ihre Organisation eingerichtet (Microsoft Teams)
nachgefragtVor 1 TagFrageWindows Tools7 Kommentare

Hallo Administratoren, bevor ich weiß, dass Internet ist voll davon, daher darf ich es kurz machen: Problem Wir nutzten ausschließlich die kostenlose Variante von ...

TK-Netze & Geräte
Panasonic NS700 - Endgeräte klingeln nicht, bzw. Gespräche kommen nicht an
gelöst jensgebkenVor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte26 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, nun habe ich mir für meine gebrauchte Anlage doch noch eine gebrauchte BRI gekauft - Installation klappte soweit auch - raustelefonieren kann ...

Internet
TV-Anschluss zu DSL Anschluss
FabioST88Vor 1 TagAllgemeinInternet15 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin vor kurzer Zeit in eine kleine Wohnung gezogen und habe nur einen TV-Anschluss sprich das runde Kabel. Leider kenne ich ...

Switche und Hubs
Kurioses Problem IP Adresse ändern am Cisco SG350 10p
gelöst Xaero1982Vor 1 TagFrageSwitche und Hubs16 Kommentare

Moin Zusammen, ich habe hier einen neuen Cisco SG350 10p. Wie schon so oft wollte ich ihm eine neue IP geben, also gehe ich ...

Windows Server
Migration v. Exchange 2010 SP3 RU30 auf Exchange 2019
Joka2506Vor 1 TagFrageWindows Server9 Kommentare

Hallo, ich habe bereits die 2008R2 DCs gegen 2 2016Std. ausgetauscht, die Domänenfunktionsebene und die Gesamtstruktur v. 2003 erstmal auf 2008R2 angehoben. Aktuelle Situation ...

Windows Server
NET 4.8 Installation scheitert auf Server 2016
gelöst powerkeksVor 1 TagFrageWindows Server13 Kommentare

Hallo, ich habe einen Server 2016 Essentials auf Blech zu laufen. Der update Stand ist aktuell. Das Gerät läuft bis dato unauffällig. Nun sollte ...

Router & Routing
Erklärung zu diesen Geräten
RoadmaxVor 17 StundenFrageRouter & Routing7 Kommentare

Hallo Zusammen, bei uns war heute spontan das Internet weg und wir mussten die Carrier Geräte neu starten. Mir stellt sich die Frage, welches ...

Erkennung und -Abwehr
GDATA oder Defender in MS W10-Umgebung?
winackerVor 1 TagFrageErkennung und -Abwehr7 Kommentare

Hallo, seit Jahren habe ich eine Firmenlizenz des GDATA-AV. Die ist nun wieder zur Verlängerung fällig und ich frage mich ob das noch Sinn ...