Mobile Breitbandverbindung über Gobi2000

Mitglied: Codehunter

Codehunter (Level 2) - Jetzt verbinden

17.10.2020, aktualisiert 23:26 Uhr, 300 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo!

Ich habe grad ein merkwürdiges Phänomen unter Linux Mint Cinnamon auf einem HP Compaq 2540p. Der Laptop hat ein UMTS-Modul Typ Gobi2000 eingebaut. Neue SIM eingelegt und nach dieser Anleitung die Hardware eingerichtet:

https://thinkwiki.de/Qualcomm_Gobi_2000_unter_Linux_installieren

Hat alles perfekt geklappt. Zuerst hat lsusb die Hardware noch als QDL-Mode aufgelistet. Nach der Einrichtung der Firmwarefiles, Installation von gobi-loader und anschließendem Neustart lieferte lsusb die Hardware im normalen Modus.

Danach modem-manager-gui installiert, zeigte sowohl die Hardware als auch die richtige IMEI der SIM an. Ich konnte eine SMS versenden und empfangen. Eigentlich alles perfekt.

Dann hab ich Depp unten rechts im Menü vom Wireless-Symbol den Switch bei "Mobile Breitbandverbindung" auf Off gestellt. Plötzlich war nicht nur die Verbindung verschwunden sondern die gesamte Gobi2000-Hardware. lsusb listet sie nicht mehr auf.

Ich hab das WWAN im BIOS einmal ausgemacht, Linux hochgefahren, wieder rebootet, WWAN im BIOS wieder ein, Linux wieder gestartet. Kein Erfolg, die Hardware bleibt verschwunden.

Ohne die Hardware brauch ich gar nicht erst versuchen, eine neue Breitbandverbindung einzurichten, das funktioniert nicht. Nun bin ich ratlos und hoffe jemand kann mir helfen.

Grüße
Cody

EDIT: Mir ist aufgefallen, dass auch das Bluetooth-Device nicht von lsusb gelistet wird, solange es über das Taskleistensymbol oder den dedizierten Hardwarebutton deaktiviert ist. Also würde ich einen Hardwaredefekt ausschließen. Scheinbar ist nur der Schalter verschwunden, mit dem man das Gobi-Device wieder einschalten kann. Nun frag ich mich, wie krieg ich das Ding per Shell wieder aktiviert?

EDIT2: Ich hab da ein paar evtl. nützliche Statusinfos entdeckt:
Mitglied: Codehunter
18.10.2020 um 11:21 Uhr
Manchmal muss man eine Nacht drüber schlafen. Heute neu gestartet, Gobi wieder da. Ich vermute dass es mit dem äußerst schlechten Empfang hier zu tun hat. Scheinbar wird die Hardware wegen der notwendigen hohen Sendeleistung überfordert. Bei Gelegenheit werd ich das mal mit Kältespray testen.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Hyper-V Server vs Datacenter?
holliknolliFrageWindows Server26 Kommentare

Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem - kostenlosen - Hyper-V-Server? Ich meine, warum teure Lizenzen für Datacenter zahlen, wenn ...

LAN, WAN, Wireless
Spanning Tree Probleme
gelöst predator66FrageLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo, wir haben hier eigenartige Spanningtree Probleme, die wir zur Zeit nicht gelöst bekommen: New Root Port MAC ist ...

Notebook & Zubehör
Business Support HP, Dell, Lenovo etc
fuzzyLogicFrageNotebook & Zubehör10 Kommentare

Moin, ich arbeite derzeit fast ausschließlich mit HP und frage mich wie es auf Support Baustelle bei anderen Herstellern ...

Exchange Server
Zustellbestätigung deaktivieren
defiant01FrageExchange Server10 Kommentare

Hallo, ich stehe vor der Aufgabe bei einem Postfach die Zustellbestätigung für eingehende Mails zu deaktivieren. Der User geht ...

E-Mail
Ticketsystem mit mailflow
CraftdorFrageE-Mail8 Kommentare

Hallo, Ich bin auf der Suche nach einem Ticketsystem das am besten Freeware ist und einfach nur eine Ankommende ...

Netzwerkgrundlagen
PfSense Virtuele IP mit NAT auf eine IP im VLAN90 zum VLAN30
OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOOFrageNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Guten Tag, ich stehe hier mit einer neuen Herausforderung. Hab ein Internetradio, welches jedoch nur mit eine App gesteuert ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement

VPN Mobil mit Mac Book Pro - Empfehlungen?

dodo-rFrageNetzwerkmanagement20 Kommentare

Hallo! Ich möchte gerne mit meinem neuen Mac Book Pro von unterwegs eine VPN Verbindung nach Hause aufbauen, wo ...

Voice over IP

VoIP Telefonie Mobil normal aber Festnetz zu leise

DarkLeviFrageVoice over IP2 Kommentare

Hallo meine Lieben, ich habe mal wieder ein seltsames Problem. Ich habe bei einem Kunden eine CloudPBX im Einsatz, ...

Erkennung und -Abwehr

"mobil protect" (Virenschutz, Sicherheit) fürs Mobiltelefon

NebellichtFrageErkennung und -Abwehr2 Kommentare

Hallo Admins, es gibt wahrscheinlich schon diverse Telefonanbieter (gemeint eigentlich Provider) mit div. Schutzmaßnahmen explizit für Mobilphones. Meine Frage ...

LAN, WAN, Wireless

Problem mit RDP bei VPN-Verbindung per WLan oder Breitbandverbindung

Preacher0102FrageLAN, WAN, Wireless

Hallo liebe Leute, folgendes Problem: Wir nutzen VPN (SSL) über eine Sophos UTM (mit der Sophos SSL VPN Clientsoftware). ...

E-Mail

Kalenderzugriff von überall (Smartphone (mobil) und im Unternehmen Outlook)

rapmasterssFrageE-Mail2 Kommentare

Hallo Zusammen, welche Möglichkeit gibt es, einen Kalender unter Outlook 2013 sowie auch im Smartphone (Samsung) gleichzeitig zu bearbeiten. ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT