Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Namensauflösung von Nicht-Domänenmitgliedern

Mitglied: n0cturne

n0cturne (Level 1) - Jetzt verbinden

21.08.2013, aktualisiert 15:41 Uhr, 6963 Aufrufe, 10 Kommentare, 1 Danke

Hallo Zusammen,

ich betreibe einen Windows Server 2008 R2 als Domänencontroller.
Die domäneninterne Namensauflösung klappt wunderbar.
Der DHCP vergibt alle DNS relevanten Optionen (IP, Gateway, DNS-Server).

Wenn ich nun aber einen PC ins Netzwerk nehme, welcher kein Domänenmitglied ist, kann ich den PC namen nicht auflösen.
In der Forward-Lookupzone ist kein entsprechende A-Record zu finden.
In der Reverse-Lookupzone finde ich den Eintrag 192.168.10.62 Zeiger (PTR) PC-NAME.
Logischerweise funktioniert die Auflösung beim nslookup auf die IP jedoch nicht auf den Namen.

Was muss ich tun, damit auch die Namen von nicht Domänen-PCs korrekt aufgelöst werden?



*edit:
Ein Ping auf den namen gibt nur die IPv6 Adressen aus.
Mitglied: xfiles
21.08.2013 um 15:43 Uhr
Wird mittels DHCP auch der DNS Domänenname verteilt?
Primärer DNS Suffix auf den Clients eingestellt?

Gruß

xfiles
Bitte warten ..
Mitglied: n0cturne
21.08.2013 um 15:56 Uhr
Hab ich. Nun ist der PTR auch verschwunden ;)
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
21.08.2013 um 15:58 Uhr
Hallo,

der DNS-Server auf deinem AD-Domänen-Controller ist ein AD-interierter DNS-Server. Dh., wenn Du einen PC in die AD-Domäne aufnimmst, wird neben dem Computer-Konto auch ein entsprechender DNS-Eintrag erzeugt (inclusive Revers-Eintrag). Ein Nicht-Domänen-PC hat kein Computer-Konto im AD und damit wird auch kein DNS-Eintrag (A-Record) erzeugt.

Du mußt dem DNS-Server schon (von Hand) mitteilen, dass es da noch andere Rechner gibt. Im DNS-System ist kein automatischer Scan nach neuen Mitgliedern implementiert. Das funktioniert nur über die AD-Integration.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
21.08.2013 um 16:09 Uhr
Ich nehme an, du hast dir den DHCP noch nicht vorgenommen, in den Einstellungen dieses gibt es einen Punkt, der DNS und DHCP auch für Nicht AD Member kombiniert.

Beste Grüße und viel Erfolg,

Christian
certified IT
Bitte warten ..
Mitglied: n0cturne
21.08.2013 um 16:38 Uhr
Welche Option ist das?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
21.08.2013 um 18:59 Uhr
Musst du mal schauen, imho ist das selbsterklärend. Kann es so aus dem Stand nicht sagen. Ich kann beraten und konfigurieren, aber nicht aus dem Stand schulend sagen, wie jede Funktion dediziert heisst.
Bitte warten ..
Mitglied: chiefteddy
21.08.2013 um 19:02 Uhr
Wenn es sich nur um 2 PC´s handelt, trag´ die doch von Hand ein. Dann wärst Du schon fertig.

Jürgen
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
21.08.2013, aktualisiert um 22:44 Uhr
Hi,

die Forumsuche hilft auch hier weiter:

https://www.administrator.de/forum/einstellungen-f%C3%BCr-dhcp-server-be ...

Trage die DHCP Server in die Gruppe DNSUpdateProxy ein. Hier der Technet Link: http://technet.microsoft.com/de-de/library/dd334715%28v=ws.10%29.aspx (thx @Dani aus dem o.g. Thread) und schon werden auch "Nicht-Domänenmitglieder" im DNS sauber registriert.

Wenn du das ohnehin schon am Konfigurieren bist, dann richte auch eine Sicherung der DHCP Logs ein (die halten i.d.R. nur 7 Tage), für spätere Fehleranalysen (wir halten die 6 Monate vor)
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
21.08.2013 um 22:54 Uhr
Zitat von certifiedit.net:
Musst du mal schauen, imho ist das selbsterklärend. Kann es so aus dem Stand nicht sagen. Ich kann beraten und konfigurieren,
aber nicht aus dem Stand schulend sagen, wie jede Funktion dediziert heisst.

Ich weiss zwar nicht, weshalb hier eine kollektive Negativbewertung zu Stande kommt. Aber ich habe gerade nachgeschaut: DNS Reiter im DHCP, entsprechende Haken setzen. Fertig. Gilt dann für alle neuen DHCP Clients.
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
21.08.2013 um 23:01 Uhr
@certifiedt das funktioniert nur, wenn man DNS unsichere Updates zulässt oder die o.g. Methode mit den DNSUpdateProxy verwendet - wenn man die "unsichere" Methode wählt hat man etwas falsch gemacht
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Python

Sie meinen es ja nur gut - Microsoft hilft python-Entwicklern auf unnachahmliche Weise

Information von DerWoWusste vor 1 TagPython2 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr nutzt python unter Windows 10 und skriptet damit regelmäßig Dinge. Nach dem Update auf Windows ...

Sicherheits-Tools

TrendMicro Worry-Free Business Security 10.0 SP1 steht in Englisch bereit mit Unterstützung für Windows 10 1903 (May Update)

Information von VGem-e vor 1 TagSicherheits-Tools1 Kommentar

Moin Kollegen, Dann kommt wohl demnächst auch die deutschsprachige/europäische Version zur Auslieferung. Gruß VGem-e

Batch & Shell
PowerShell Konferenz - Videos online
Information von NetzwerkDude vor 1 TagBatch & Shell

Abend, die Tage werden Videos der Talks von der diesjährigen EU Powershell Konferenz hochgeladen, sind einige Interessante dabei: MFG ...

Windows Update

Windows 10 1903 Updates über Wsus erst nach Auswahl weiterer Produktkategorie

Information von Spirit-of-Eli vor 3 TagenWindows Update6 Kommentare

Moin, den Tipp habe ich hier noch nicht gesehen. Er adressiert all diejenigen, die Windows 10 1903 über einen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Unerklärlicher Gestank im EDV-Raum - "neues" Gebäude und keine offenkundige Ursache feststellbar!
Frage von VGem-eErkennung und -Abwehr29 Kommentare

Moin Kollegen, ich habe seit heute Morgen das Problem, dass in unserem EDV-Raum ein total unerklärbarer Gestank herrscht! Ich ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Bitlocker oder Veracrypt unter Win10? Was ist hinsichtlich Performance, Sicherheit, Backup und Kompatibilität besser?
Frage von PluwimVerschlüsselung & Zertifikate23 Kommentare

Guten Morgen, bei mir wird demnächst eine neue Platte fällig, weil ich mein Win7-System auf Win10 umstellen will. D.h. ...

LAN, WAN, Wireless
Warum ist die Datenübertragung per WLAN zu bestimmten Servern sehr langsam?
Frage von PluwimLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo Netzwerker, beim Einrichten des Notebooks für einen Bekannten fiel mir auf, dass Downloads per WLAN teilweise extrem lahm ...

Router & Routing
Microsoft Server: Kopierlast auf bestimmte NIC legen für Backup
gelöst Frage von LollipopRouter & Routing15 Kommentare

Guten Tag Mit zwei Servern machen wir eine einfache Datenspiegelung als Teil unseres Backup-Systems. Dazu wünsche ich mir einen ...