Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Netzlaufwerk für Benutzer

Mitglied: Speedysurf

Speedysurf (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2005, aktualisiert 19:30 Uhr, 4818 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

ich habe einen windows 2000 Server mit AD und möchte einstellen, dass jeder Benutzer beim Start sein Netzlaufwerk und ein Gruppenlaufwerk im Arbeitsplatz angezeigt bekommt. Alle anderen Laufwerke sollen nicht sichtbar sein.
Wie kann man das am besten regeln?

Dannwürde mich noch interessieren, wie ich am besten über den Server Faxe empfangen kann.Nummer ist da, aber welche Software braúche ich, dass ich die Faxe dann auf einem Client abholen kann und auch angezeigt bekomme, dass welche da sind?

Das Versenden soll dann über ein Faxgerät erfolgen.

Vielen Dank
Mitglied: 2P
16.03.2005 um 08:50 Uhr
Hallo!

Verbinde die Netzlaufwerke beim Start per LoginScript via "net use".


z.B.:

net use x: \\SERVER\User /persistent:no

Bindet die Freigabe \\Server\User als Laufwerk "X" ein.
"/persistent:no" sorgt dafür, dass die Verbindung nicht gespeichert wird; ohne Anmeldung am Server also nicht hergestellt wird.
Das Ganze schreibst du in eine kleine Batch-Datei und legst fest, dass sie beim Start von den Clients ausgeführt wird. Fertig.

Was das faxen angeht - hat W2K Server nicht auch den Faxdienst an Bord ?
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
16.03.2005 um 09:09 Uhr
den W2K Faxserver hatte nur der SBS 2000.

Du kannst mit einer Gruppenrichtlinie die lokalen Laufwerke ausblenden.
Bitte warten ..
Mitglied: Speedysurf
16.03.2005 um 09:26 Uhr
Danke für Eure antworten.

Wenn ich jetzt die Laufwerke ausblende aus dem Arbeitsplatz, dann sind doch alle nicht mehr sichtbar. Oder?
Ich brauche allerdings die netzlaufwerke.

Mit dem Faxdienst werde ich mal probieren. Danke dafür
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
16.03.2005 um 09:32 Uhr
Du kannst in der Gruppenrichtlinie angeben, daß nur lokale Laufwerke ausgeblendet werden sollen. (Netzwerklaufwerke werden dann brav angezeigt)
Bitte warten ..
Mitglied: Speedysurf
16.03.2005 um 17:50 Uhr
Danke.
Wenn ich jetzt diese batch Datei auf dem Client Rechner starten lasse, dann würde das ja für jeden Benutzer gelten. Jetzt gibt es aber Benutzer bei denen soll kein Laufwerk verbunden werden.
Wie mache ich das dann?
Die Antwort ist vielleichtr ganz leicht, aber ich befasse mich noch nicht lang mit den Serverangelegenheiten.
Bin für jede Hilfe dankbar.

Kennt eventuell auch jemand ein Programm mit dem ich Nachrichten auf den Desktop der Clients senden kann? Wenn ich z.B. allen Leuten sagen will, dass Donnerstags immer bis 20 Uhr gearbeitet wird.
Die Clients dürfen aber keine Möglichkeit haben Nachrichten zu versenden.
Bitte warten ..
Mitglied: 2P
16.03.2005 um 19:30 Uhr
"Wenn ich jetzt diese batch Datei auf dem Client Rechner starten lasse, dann würde das ja für jeden Benutzer gelten. Jetzt gibt es aber Benutzer bei denen soll kein Laufwerk verbunden werden. Wie mache ich das dann?"

Das erledigst du auch über die Gruppenrichtlinien.
Du kannst dort festlegen, wer die Richtlinie übernehmen soll und wer nicht.
Wer sie nicht übernimmt, führt das Script dann natürlich beim Start nicht aus.

Für kurze Nachrichten in Windowsnetzwerken gibt es den Nachrichtendienst:

"net send ..."

Zwecks Syntax gib einfach mal "net send /?" auf der Kommandozeile ein.
Achtung - der ist standardmässig unter Win XP SP2 deaktiviert.
Wenn du den Benutzern auf den Clients das Ausführen der Datei "net.exe" verbietest, können sie auch keine Nachrichten verschicken. Ob das allerdings nötig/sinnvoll ist mag dahingestellt bleiben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Schreibgeschwindigkeit Netzlaufwerk
Frage von OlliMucWindows 79 Kommentare

Servus zusammen, ich arbeite in einer großen Firma und wir arbeiten quasi fast nur über Netzlaufwerke. In meinem Aufgabenbereich ...

Windows Netzwerk
Netzlaufwerk verschwindet immer
Frage von crack24Windows Netzwerk4 Kommentare

Hallo, wir haben die Woche eine neue Maschine für die Produktion bekommen. Deren Rechner mit Windows XP soll auf ...

Windows 10
VPN Netzlaufwerk leer
Frage von EdaseinsWindows 106 Kommentare

Hallo Leute, Ich habe einen Kunden der Verbindet sich nach Leipzig per Windows VPN auf seinen Server. Dort nutzt ...

Netzwerkmanagement
Netzlaufwerk und Internet
gelöst Frage von geocastNetzwerkmanagement11 Kommentare

Hallo Zusammen Ich wollte euch mal fragen, wie eure Erfahrungen dazu sind. Wir werden in Zukunft recht viele Mitarbeiter ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Und wie seid Ihr gegen Cyberattacken gewappnet?
Information von DerWoWusste vor 23 StundenHumor (lol)5 Kommentare

aber wo ist der Hammer? :-)

Sicherheit
Ein weiterer Microsoft-Stirnklatscher
Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit7 Kommentare

Habe gerade einen Artikel zu einem Sicherheitsproblem gefunden, welches mir zu seiner Zeit (gepatcht 2015) wohl durchgerutscht ist. Es ...

Windows 10
Upgradepfade Windows 10 LTSC
Erfahrungsbericht von Datenreise vor 2 TagenWindows 10

Nur eine kurze Info, für diejenigen, die es interessiert, da es hierzu im Netz aus nachvollziehbaren Gründen nicht allzu ...

Administrator.de Feedback
Wartungsarbeiten heute Nacht (Update)
Information von Frank vor 2 TagenAdministrator.de Feedback10 Kommentare

Hallo User, durch Umbauarbeiten in unserem Rechenzentrum (am Backbone) kann es heute Nacht (14-15.01.2019) zu kurzen Ausfällen unserer Seite ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 - kein Boot mehr nach Domänenaustritt
gelöst Frage von Ghost108Windows 1025 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier eine Windows 10 Maschine, die ich gerne aus der Domäne austreten lassen möchte. Nach Austritt ...

Windows 10
Windows 10 1803 - nicht identifiziertes Netzwerk - kein Login an Domäne möglich
Frage von Tomy389Windows 1022 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe zu dem Thema gibt es nicht schon einen Thread aber ich sollte eigentlich schon alles ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Ser ver 2016 CU 8 auf den neuesten Stand bringen
gelöst Frage von Hendrik2586Exchange Server21 Kommentare

Hallo an euch alle. :) Kurze Frage. Ich habe hier einen Exchange Server wie o.g. Problem ist das wir ...

Microsoft
SFirm 4.0 auf Terminalserver startet für jeden angemeldeten Benutzer diverse Dienste
Frage von Frank84Microsoft20 Kommentare

Hallo zusammen, wir verwenden Sfirm 4.0 auf einem Terminalserver (der SQL Server ist auf einem separaten Server), das Problem ...