Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Neues Office in Unternehmen, Office 365 vs. Office 2019

Mitglied: cramtroni

cramtroni (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2019 um 11:01 Uhr, 493 Aufrufe, 13 Kommentare

Guten Tag zusammen,

wir müssen dieses Jahr auf ein neues Office umstellen, und sind nun am überlegen ob wir das Office 365 Business Premium nehmen, oder das Office 2019 Home & Business.
Wir sind ca. 30 Mitarbeiter, das heißt beim Office 365 würden wir nach 10 Jahren auf 38.115 € kommen und beim Office 2019 auf 8.970 €.
Mit dem Office 2019 wäre das ein Kostenersparnis von 29.145 €, wenn man wieder davon ausgeht, dass der Support 10 Jahre andauert.
Klar, hat das Office 365 ein paar Vorteile, wie keine an Geräte gebundene Lizenzen, immer auf dem neuesten Stand, Cloud-Speicher...
Was würdet ihr mir empfehlen und warum? Glaubt ihr, dass Microsoft früher oder später nur noch diese Abonnements wie beim Office 365 anbietet?
Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Vielen Dank vorab.

Mfg
cramtroni
Mitglied: Dilbert-MD
07.02.2019 um 11:10 Uhr
Moin,

hier
https://administrator.de/forum/office-2016-2019-398963.html
gibt es schon 'mal ein paar Hinweise.

Cloudanbindung verführt auch dazu, Geschäftsdaten dort zu speichern. Kritisch, wenn der Server nicht in der EU steht.

Und wenn die Cloud mal wieder ausfällt, könnt Ihr nur warten und selber nichts machen.
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Neuer-Ausfall-in-Microsofts-Clou ...


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
07.02.2019, aktualisiert um 11:12 Uhr
Hallo,

ich gehe mal davon aus, das ihr derzeit Office On-Premise (Inhouselösung) mit Exchange? betreibt. Oder geht es nur um Word, Excel, Powerpoint?
Diese Informationen fehlen. Wie man eine Frage richtig stellt.

Wie sieht eure derzeitige Umgebung aus?
Wenn ihr Office mit Outlook und Exchange Inhouse betribt, dann habt Ihr auch eine Datensicherung.

Bei Nutzung von Office 365 müsst ihr auch noch die Kosten für Datensicherung einplanen. Denn bei Office 365 könnt Ihr nicht ein Office Dokument älteren Datums wiederherstellen.
D.h. eine Datensicherungslösung (Cloudbackup) muss überlegt werden.

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: VGem-e
07.02.2019 um 11:46 Uhr
Moin,

was mir noch fehlt, ist, welchen Mailserver Ihr künftig betreiben wollt (also über die Cloud oder Inhouse)!

Falls inhouse, müssen die Lizenzkosten des Exchange-Servers und der Zugriffslizenzen noch mit dazugezählt werden.

Ansonsten bei uns so, dass aus Datenschutzgründen die Cloud für uns aktuell keine Alternative darstellt. Mal sehen, was dann zur nächsten Servermigration in einem guten Jahr aktuell und zulässig ist.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Penny.Cilin
07.02.2019 um 11:49 Uhr
Zitat von VGem-e:

Moin,

was mir noch fehlt, ist, welchen Mailserver Ihr künftig betreiben wollt (also über die Cloud oder Inhouse)!

Falls inhouse, müssen die Lizenzkosten des Exchange-Servers und der Zugriffslizenzen noch mit dazugezählt werden.

Ansonsten bei uns so, dass aus Datenschutzgründen die Cloud für uns aktuell keine Alternative darstellt. Mal sehen, was dann zur nächsten Servermigration in einem guten Jahr aktuell und zulässig ist.
Das ist das Problem, was viele nicht bedenken. Denn wo werden die Daten gespeichert?
Cloud kann Deutschland, Europa oder weltweit bedeuten.
Und seine Daten in einer chinesischen Cloud zu haben ist nicht wirklich prickelnd.

Gruß

Gruss Penny
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
07.02.2019 um 12:20 Uhr
Warum muss es denn unbedingt Office 2019 sein?
Wenn man Geld sparen will (gerade bei den genannten 30 Lizenzen) würde ich eher auf gebrauchte Lizenzen von Office 2016 oder Office 2013 setzen. Mit dem eingesparten Geld kann man in 5 Jahren nochmal einen Releasewechsel durchführen und ist in Summe immer noch günstiger als 2019 komplett auszurollen.

Gruß

Looser
Bitte warten ..
Mitglied: Th0mKa
07.02.2019 um 13:02 Uhr
Zitat von cramtroni:

Wir sind ca. 30 Mitarbeiter, das heißt beim Office 365 würden wir nach 10 Jahren auf 38.115 € kommen und beim Office 2019 auf 8.970 €.
Mit dem Office 2019 wäre das ein Kostenersparnis von 29.145 €, wenn man wieder davon ausgeht, dass der Support 10 Jahre andauert.

Moin,

der Support für Office 2019 ist 7 Jahre, also bis 2026. Warum vergleichst du mit O365 Business Premium? Für einen Vergleich der beiden Produkte wäre O365 Business doch viele naheliegender und auch 20% günstiger. Und ja, die Gerüchteküche sagt es wird kein Office nach 2019 geben, der MSI Installier wurde ja jetzt schon weggelassen. Vermutlich wird es analog zu W10 LTSC Releases geben.

/Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Th0mKa
07.02.2019 um 13:02 Uhr
Zitat von Looser27:
oder Office 2013

Warum sollte man ein Office kaufen das in 3 Jahren keine Updates mehr bekommt?

/Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Floooh
07.02.2019, aktualisiert um 14:10 Uhr
Wir stehen vor der selben Frage und werden wohl einen hybriden Weg gehen. Plant ihr denn in Zukunft möglicherweise einen Terminalserver anzuschaffen auf dem ggf. Office laufen soll?
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
07.02.2019 um 14:15 Uhr
Warum sollte man ein Office kaufen das in 3 Jahren keine Updates mehr bekommt?

Für Office 2010 gibt es jetzt noch immer Updates. Also ist 2013 durchaus eine gangbare Alternative.
Bitte warten ..
Mitglied: Floooh
07.02.2019, aktualisiert um 14:31 Uhr
Zitat von Looser27:

Warum sollte man ein Office kaufen das in 3 Jahren keine Updates mehr bekommt?

Für Office 2010 gibt es jetzt noch immer Updates. Also ist 2013 durchaus eine gangbare Alternative.
Ja, aber nur noch bis Oktober 2020.

Ich denke die Beschaffung von Office 2013 wird recht problematisch. Das gibt es nämlich kaum noch, oder?

Zu dem müsste er in 3 bzw. 4 Jahren (April 2023) ja wieder anfangen das Office zu upgraden (falls nach Office 2019 jetzt kein weiteres Standalone kommt -> für weitere 3 Jahre...dann läuft ja auch 2016 bzw 19 aus). Bei 30 PC's mit jeweils 30 H&B Keys macht das sicher nicht wirklich Spaß. Ich sehe da weder einen Kosten, noch einen Nutzen - Vorteil.
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
07.02.2019 um 14:58 Uhr
Sowas macht man mit gebrauchten Volumenlizenzen.
Bitte warten ..
Mitglied: 138721
07.02.2019, aktualisiert um 15:47 Uhr
Gerade gesehen
https://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsoft-raet-indirekt-vom-Offi ...
KI die schon jetzt alles was du schreibst analysiert und in die Cloud schickt, bidde wenn euch das passt ... Für Text und Tabellen reicht auch ein kostenloser Editor mit Latex.
Bitte warten ..
Mitglied: cramtroni
13.02.2019 um 09:24 Uhr
Vielen Dank für die Beiträge! Ich werde mir das nochmal genauers anschauen ;)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

Office 365 - Exchange - Mehrere Konten vs. Shared Mailbox

Frage von blattspinatExchange Server

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu mehreren Konten bzw. Shared Mailboxes unter Office 365 Business Essentials. In meiner ...

Windows Server

Termialserver 2012 und Office 2016 vs Office 365

gelöst Frage von esiggiWindows Server7 Kommentare

Hallo, macht es Sinn Office 365 Enterprise E3 auf einem Termialserver zu installieren? Den einzigen Vorteile sehe ich in ...

Microsoft Office

Office 365 vs On-Premises Frage zu Funktionsupdates

gelöst Frage von IcybabyMicrosoft Office6 Kommentare

Hallo Zusammen, wir haben in unserer Firma einige Rechner die vermietet werden. Nach unserer Kenntnis darf also kein Office ...

Exchange Server

Exchange 2019 kommt

Information von ticuta1Exchange Server

Hallo zusammen, ich wollte einen neuen Hyperlink hinzufügen! Bereits beim Exchange Server 2016 wurde spekuliert, ob die Veröffentlichung die ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Tipp von ChriBo vor 9 StundenFirewall

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 1 TagInternet

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 1 TagGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Google Android
Facebooks unsichtbare Datensammlung
Information von AnkhMorpork vor 1 TagGoogle Android2 Kommentare

Rund 30 Prozent aller Apps im Play-Store nehmen Kontakt zu Facebook auf, sobald man sie startet. So erfährt der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Userverwaltung
LogIn Versuche beschränken auf EINEN Versuch
gelöst Frage von GarroshLinux Userverwaltung21 Kommentare

Folgendes Problem Ich habe einen dezidierten Server beim Hoster gemietet, installiert ist Ubuntu 18.04.2 LTS‬ und als Webinterface Plesk. ...

DSL, VDSL
Neuer Glasfaser Anschluss - IPv4-Adressraum
Frage von norre2000DSL, VDSL12 Kommentare

Hallo Zusammen, ich werde meinen Glasfaser Anschluss wechseln und bin beim Ausfüllen des Antrags auf Fragen gestoßen bei denen ...

Internet
Aktuell HP-Support-Seite kaputt?
gelöst Frage von LochkartenstanzerInternet12 Kommentare

Hallo Kollegen, Weiß einer von euch, seit wann die HP-Support-Seite kaputt ist? ) Wollte heute morgen Druckertreiber runterladen und ...

Ubuntu
Exchange Alternative auf Ubuntu
Frage von TELLOUbuntu11 Kommentare

Hi NG, wir müssen für unsere Kleine Firma (5 User) das Email / Kalendersystem neu einrichten. Ich könnte jetzt ...