Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Notes Start verhindern mit VBScript

Mitglied: bergkamp85
Hallo zusammen

ich verwende Lotus Notes in einer Domäne mit ca 1000 Benutzer. Jedesmal beim Windowsstart werden 6 persönliche Notesdateien mittels VBScript vom Server auf den Client kopiert. Während des Kopiervorgangs kommt es immer wieder vor, dass die Benutzer Notes händisch starten, obwohl sie angewiesen sind auf den automatischen Start zu warten. Dadurch werden einzelne Dateien unbrauchbar. Deshalb meine Frage:

Kann man irgendwie verhindern dass während des Kopierens Notes gestartet wird, ohne die Verknüpfung im Startmenü zu löschen bzw. zu ändern?

Meine theoretischen Überlegungen wären
-Die 6 wichtigen Dateien mithilfe exklusiven Dateizugriff sperren.
-einen identischen Notes Prozess erstellen, da Notes vor dem Start diesen überprüft.

Ist das mit VBScript überhaupt möglich (hab im Internet nichts gefunden) oder hat jemand vielleicht noch andere Ideen?


Danke schon mal im Voraus

Content-Key: 33467

Url: https://administrator.de/contentid/33467

Ausgedruckt am: 02.12.2021 um 11:12 Uhr

Mitglied: elCativo
elCativo 01.06.2006 um 17:00:46 Uhr
Goto Top
Erstelle einfach mit AutoIT ein Script das(nach dem compilieren in Exe-Datei(geht einfach per Rechtsclick)) per GPO gestartet wird und jede Eingabe per Maus und Tastatur unterbindet bis das Notesfenster da ist.
Alternativ sollte das auch per VB-Script gehen.AutoIT ist nur einfacher in der Syntax und da sich das Script als Exe-Datei compilieren lässt braucht du auch keinen Interpreter auf den anderen Maschinen.
Mitglied: AndreasHoster
AndreasHoster 01.06.2006 um 18:06:49 Uhr
Goto Top
Wie wäre es mit Umbennen der Notes.ini am Anfang des Skriptes und Rückbenennung nach dem Kopieren?
Ohne Notes.ini geht nämlich nicht viel im Notes.
Oder noch besser, gleich die Notes.exe umbenennen (falls die User genügend Rechte dazu haben).
Mitglied: bergkamp85
bergkamp85 02.06.2006 um 16:47:37 Uhr
Goto Top
@AndreasHoster
Das Umbennen führt leider zum folgenden Problem. Wenn der Benutzer dann auf die Verknüpfung klickt, bekommt er denn Fehler das diese ungültig ist und wird gleichzeitig gefragt ob er diese löschen möchte. Die meisten machen das dann auch.

Trotzdem danke.

@elCativo
Das wäre sicher eine Möglichkeit. AutoIT kann ich leider nicht verwendet, da das gesamte Skript bereits fertig ist und nur der besagte Teil fehlt. Aber das Blockieren der Maus und Tastatur gefällt mir. Werde mich gleich mal erkundigen.

Danke für die schnellen Antworten
Heiß diskutierte Beiträge
info
Windows Defender Fehlalarm Emotet.SBDerWoWussteVor 1 TagInformationViren und Trojaner

Moin. Es sieht so aus, als wäre gestern Abend ein False Positive über den Defender erkannt worden. Seit AV Version 1.353.1888.0 ist wieder Ruhe. Beispielmeldung: ...

general
David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast - Immer noch aktuellStefanKittelVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen5 Kommentare

Hallo, dies ist keine Frage. Nur ein einfacher Beitrag. Ich habe vor ein paar Jahren dieses Video von einem Vortrag von David Kriesel gesehen. Darin ...

question
Vollbackup von NAS auf wechselnde FestplatteninstallerVor 1 TagFrageBackup9 Kommentare

Hallo, ich suche nach einem Weg um ein Vollbackup einer NAS (QNAP oder Synology) auf wechselnde Festplatten zu machen. Es geht darum das die externe ...

general
Empfehlungen 15"Notebook-Tasche für TechnikeranteNopeVor 1 TagAllgemeinOff Topic3 Kommentare

Moin zusammen, ich bin auf der Suche nach einer neuen Notebooktasche für mich. Die letzten Jahre war ich mit einer DELL Reisetasche unterwegs; die ihren ...

question
Keine Verbindung vom Switch zum SIP-PhonebubblegunVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Es ist mir wirklich ein Rätsel und ich weiß nicht wo ich anfangen soll! Das Problem: An meinem POE-Switch hängen einige Geräte die einwandfrei funktionieren. ...

info
Neue Open-Source-Firewall: DynFiC.R.S.Vor 1 TagInformationFirewall5 Kommentare

DynFi kannte ich seit einiger Zeit als zentrale Verwaltungssoftware für pfSense und OPNsense. Das französische Unternehmen hat aber auch kürzlich seinen OPNsense-Fork "DynFi Firewall" veröffentlicht: ...

question
Site2Site langsam SMBitisnapantoVor 1 TagFrageWindows Netzwerk16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, Ich komme gerade irgendwie nicht weiter, oder sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. Aber vielleicht hat einer von euch einen Wink ...

general
Neues Mitglied Vorstellung - Wir sind die Web+PhoneWebplusPhoneVor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit2 Kommentare

Hallo liebe Community wir sind neu auf dieser Plattform und möchten mit euch Probleme lösen und diskutieren. Doch bevor wir mit unseren Beiträgen starten, gibt ...