Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

NT4 Server DC abschalten und 2003er Server als DC

Mitglied: species35510

species35510 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.11.2006, aktualisiert 12.11.2006, 4607 Aufrufe, 3 Kommentare

Folgende Ausgangssituation:
1x NT4.0 Server als DC, die Hardware fängt an zu schwächeln und es wird ein neuer Server angeschaft. Dies ist ein 2003er Server (Standart) !

Nun soll der 2003 Server alleine als Domäncontroller fungieren und der NT4 Server soll komplett abgeschaltet werden.

- der 2003er Server ist in der NT4 Domäne angemeldet
- der Name der Domäne sollte gleich bleiben
- Die Benutzkonten (ca. 15) könnte Ich auch von Hand auf dem 2003er nachtragen.
- Es existieren bereits Freigaben auf dem 2003er Server die genutzt werden.
- Alle Maschinen im Netzwerk sind XP-Pro

Kann Ich aus dem 2003 "nun einfach" einen DC, mittels DCpromo machen, und den NT 4 dann abschalten ?

Bekomme ich Probleme mit den Workstations die ja nur in der Domäne des NT4 Servers angemeldet waren ?

Vielen Dank für die Hilfe
Mitglied: superboh
11.11.2006 um 03:55 Uhr
Hi,

entweder Du machst die Domäne komplett neu (alten PDC aus und weg, den 2003er zum DC, alle Clients in diese neue Domäne und alle User und Rechte neu anlegen und vergeben) oder Du musst den PDC updaten (einfach drüberinstallieren). Danach ist es ein 2003er DC. Dann den andern 2003er auch zum DC machen und später dann den upgedateten per dcpromo runterstufen.

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: species35510
11.11.2006 um 10:55 Uhr
Vielen Dank für deine nächtliche Antwort !

So hab Ich es mir vorgstellt. Aber ....

... dem Server laufen Dienste, die mit der Berechtigung des Admin Kontos der Domäne laufen, "wenns nu ne" neue Domäne gibt (bei vorher "Rückstufen" in eine Arbeitsgruppe), was passiert mit diesen Diensten ? - werden die durch den Lokalen Admin weiter ausgefürt ?

... die bisherigen Rechte/Userkonten für die einzelnen Ordner auf dem 2003er kommen ja von der alten NT4 Maschine, wenn die raus ist und Ich AD auf dem 2003er installiere bekomme ich da immer noch Zugriff auf die Ordern des 2003er, oder hab ich mich dann ausgesperrt ? - Ich denke da sollte man vorsichtshaber die Rechte zurücksetzen, oder ?

... die User haben Daten (Eigene Dateien, Fav., Mail Konten, etc, pp.) lokal auf Ihren Maschinen gespeichert, beim erneuten einbinden der Workstations in die neue Domäne, bekomme ja warscheinlich alle neue Profile. Das würde bedeuten das der ganze lokal gespeicherte Kram auch nochmal ins neue Profil umziehen müßte - Der Domänname sollte im ürbrigen gleich bleiben.

Thx. man macht sich halt so seine Gedanken, bevor man Klickt !
Bitte warten ..
Mitglied: superboh
12.11.2006 um 01:51 Uhr
Also die Dienste werden dann halt wegen einer fehlerhaften Anmeldung nicht mehr laufen ... weil es das Konto nicht mehr gibt wenn Du die Domäne auflöst. Muss man halt neu machen.

Und ja, wenn Du eine neue Domäne machst, dann musst Du alle User neu anlegen, ihnen Ihre Dateien neu zuordnen, ihnen wieder Rechte auf die Dateien geben, usw ... Den gleichen Domänen-Namen einzutippen wird noch das kleinste Problem sein.
Ein Administrator kann sich IMMER die Rechte an den Dateien wieder nehmen, auch wenn ihm zuerst mal der Zugriff verweigert wird. Als erstes muss er dazu den Besitz der Dateien übernehmen, dann kann man sich oder andern wieder Rechte geben.

Ich würde das definitiv nicht so machen sondern die Domäne lassen und den NT4-PDC updaten und danach dann den bisherigen 2003er Member-Server hochstufen (den upgedateten Server würde ich nicht lange laufen lassen sondern wie gesagt runterstufen und dann für immer ausschalten).

Gruß,
Thomas
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Server 2003 ( DC ) vorübergehend virtualisieren

Frage von takvorianWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, eine Schule möchte einen neuen Windows Server 2012R2 als DC haben welcher den "alten" Verwaltungsserver ( 15 ...

Windows Server

Win Server 2003 R2 DC auf Win Server 2012 DC migrieren

Frage von nutzloser-userWindows Server1 Kommentar

Hallo Community, ich möchte am WE einen Win 2003 R2 32 Bit (einzigster DC in der KMU) durch einen ...

Windows Server

Server (DC, Datei) 2003 auf 2016 updaten

gelöst Frage von roknrollWindows Server13 Kommentare

Hallo! Wir haben derzeit einen Server (virtualisiert), der DC ist und Datei-Freigaben verwaltet. Da hier noch ein Win2003 Server ...

Windows Server

Gruppenrichtlinien-Vorlage Office 2013 auf einem DC 2003

gelöst Frage von bluepythonWindows Server5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe auf unserem Domain Controller (Server 2003) eine Gruppenrichtlinie für Office 2000. Dort wurde eingestellt, in ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Administrator.de Perlen
Tipp von DerWindowsFreak2 vor 4 TagenHumor (lol)6 Kommentare

Hallo, Heute beim stöbern auf dieser Seite bin auf folgenden Thread aus dem Jahre 2006 gestossen: Was meint ihr? ...

Erkennung und -Abwehr
OpenSSH-Backdoor Malware erkennen
Tipp von Frank vor 4 TagenErkennung und -Abwehr

Sicherheitsforscher von Eset haben 21 Malware-Familien untersucht. Die Malware soll Hintertüren via OpenSSH bereitstellen, so dass Angreifer Fernzugriff auf ...

iOS
WatchChat für Whatsapp
Tipp von Criemo vor 8 TageniOS5 Kommentare

Ziemlich coole App für WhatsApp User in Verbindung mit der Apple Watch. Gibts für iOS sowohl als auch für ...

iOS
IOS hat nen Cursor!
Tipp von Criemo vor 8 TageniOS5 Kommentare

Nette Funktion im iOS. iPhone-Mauszeiger aktivieren „Nichts ist nerviger, als bei einem Tippfehler zu versuchen, den iOS-Cursor an die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Samba
Windows 10 Client in Samba-Domäne hinzufügen scheitert
Frage von diwaffmSamba29 Kommentare

Hi Leute, ich habe einen Samba Server in der Version 4.9.3 auf einer OpenSuse Maschine laufen. Damit sind momentan ...

Windows Server
Kleine Umfrage: Windows Server Desktop oder Core?
Frage von doomfreakWindows Server22 Kommentare

Hey :) Ich wollte mal eine kleine Umfrage hier starten. Ich bin schon etwas länger auf dieser Seite hier ...

Batch & Shell
CMD-Fenster nach Task schließen
gelöst Frage von Hyperlink.93Batch & Shell16 Kommentare

Hallo, ich habe ein Skript was über einen Task bei jeder User Anmeldung läuft. Der Task startet eine CMD ...