Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst ODBC Verbindung zu MYSQL funktioniert beim Einrichten nicht

Mitglied: martenk

martenk (Level 1) - Jetzt verbinden

19.06.2019 um 11:57 Uhr, 334 Aufrufe, 23 Kommentare

Guten Tag,

versuche gerade von meinem PC eine ODBC Testverbindung zu meinem Server (bei 1und1) aufzubauen

habe dazu mysql connector runtergeladen und installiert
dann wollte ich bei ODBC Datenquellen einen neuen connnector einrichten

wenn ich dort den Server von 1und1 eintrage port 3306 denUsername der DB und das Passwort der DB bekomme ich die Meldung

connection failed HY000 Driver UNKNWON Mysql server host ....


Lieben Gruss
Marten
Mitglied: godlie
19.06.2019 um 12:00 Uhr
Hallo,

es düfte sein das dein Benutzer nicht die Berechtigung ( GRANT ) hat von extern zuzugreifen, bzw. kann es auch sein das der Server nur auf dem localhost lauscht oder gar nur einen Socket bereitstellt.

grüse
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
19.06.2019 um 12:45 Uhr
wenn ich dort den Server von 1und1 eintrage port 3306 denUsername der DB und das Passwort der DB bekomme ich die Meldung
connection failed HY000 Driver UNKNWON Mysql server host

Im Normalfall sind MySQL-Instanzen bei Hostern so konfiguriert, dass ausschließlich der zugehörige Webserver darauf zugreifen darf. Verbindungsversuche aus dem restlichen Internet werden geblockt.
Du wirst also schauen müssen ob 1&1 entsprechende Möglichkeiten anbietet MySQL auch von sonstwo her verbinden zu können. Den Server für die ganze Welt zu öffnen halte ich aber für keine gute Idee. Zumindest solltest du es so einrichten, dass er nur von deiner (festen) IP erreichbar ist oder am besten dir eine Möglichkeit schaffen dich per VPN zum Server zu verbinden.
Alles andere wäre Fahrlässig.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: martenk
19.06.2019 um 13:03 Uhr
also dann nur per php script tabelle übertragen zu 1und1 in die Mysql Tabelle?

könnt ihr mir dabei helfen
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
19.06.2019, aktualisiert um 13:30 Uhr
Gibt es diese Frage auch in einem verständlichen Satz?
Bitte warten ..
Mitglied: martenk
19.06.2019 um 13:41 Uhr
Ich versuche es einmal - dann bleibt mir nur noch die Möglichkeit aus Access eine Tabelle zu generieren und diese dann entweder per ftp auf meinen webbereich zu kopiern und dann per php script einzufügen oder in phpmyadmin bei 1und1 eine csv Datei zu importieren
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
19.06.2019 um 14:22 Uhr
Nachdem du ja einen phpmyadmin hast, solltest du mit dem SQL Befehl
01.
SHOW GRANTS;
erstmail einsehen können, welcher Benutzer welche Rechte hat.

Evtl. reicht es im phpmyadmin einen neuen Benutzer zu erstellen, der als Hostname ein % beinhaltet, um von Extern Zugriff zu erhalten.
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
19.06.2019 um 14:31 Uhr
Evtl. reicht es im phpmyadmin einen neuen Benutzer zu erstellen, der als Hostname ein % beinhaltet, um von Extern Zugriff zu erhalten.

Die Hoffnung stirbt zuletzt...
Ich traue Hostern viel zu, aber bei einem der großen - 1&1 gehört da definitiv dazu - ist mit Sicherheit nicht per Default MySQL für das gesamte Internet offen.
Bitte warten ..
Mitglied: martenk
19.06.2019 um 15:01 Uhr
habe mit 1und1 telefoniert - die sagten, dass das nur möglich ist, wenn man einen eigenen Server hat

damit ist das Thema wohl durch

habt ihr vielleicht noch eine andere Idee, wie ich aus Access eine Tabelle in meine Mysql Tab bekomme - am liebsten aus Access heraus
Bitte warten ..
Mitglied: godlie
19.06.2019 um 15:13 Uhr
Also wenn es sich um nur eine Tabelle ohne Relationen handelt, dann geht das recht gut über CSV Export und im Import CSV im phpymadmin
Bitte warten ..
Mitglied: martenk
19.06.2019 um 15:14 Uhr
... bin ich bei Dir - nur die, die an der Datenbank arbeiten, für die wird es vermutlich zu komplex
Bitte warten ..
Mitglied: martenk
19.06.2019 um 15:16 Uhr
bringt euch das irgendetwas

Grants for o101554@%
GRANT USAGE ON *.* TO 'o101554'@'%'
GRANT ALL PRIVILEGES ON `dbs101554`.* TO 'o101554'@'%'
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
19.06.2019 um 15:20 Uhr
Was soll das bringen?
Wenn der Hoster den Zugriff zu MySQL nur von seinem Netz oder von (d)einem Host aus zulässt und alles andere von außen blockt kannst du auf der DB anstellen was du willst - es wird nicht funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: martenk
19.06.2019 um 15:21 Uhr
okay - danke

habt ihr vielleicht noch eine andere Idee als mit CSV

Lieben Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
19.06.2019 um 15:51 Uhr
habt ihr vielleicht noch eine andere Idee als mit CSV

Vielleicht erklärst du zuerst mal, was mit den Daten in den beiden DBn überhaupt passieren soll und was der Hintergrund ist.
Ganz entscheidend ist m.E. die Frage, ob du deine Daten nur einmal in diese DB bringen musst, weil die sich danach nicht mehr ändern nur noch lesend darauf zugegriffen wird oder ob permanent Änderungen an den Daten in der Access-DB stattfinden die dann irgendwie zur MySQL-DB übertragen werden müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: martenk
19.06.2019, aktualisiert um 16:12 Uhr
es sind Belegungsdaten, die sich am Tag häufig ändern - ohne Relationen waere die Tabelle bei mysql
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
19.06.2019 um 16:15 Uhr
Lass dir doch nicht alles extra aus der Nase ziehen...

Ich vermute jetzt mal, die Daten die im Büro in der Access-DB bearbeitet werden sollen sofort oder ohne großen Zeitversatz in der MySQL-DB vorhanden sein, damit sie von dort aus über irgendwelche Scripte als Kalender oder what ever per Webseite angezeigt werden können. Richtig?

Und da ich jetzt keine Lust mehr auf "Rate mal mit Rosenthal" habe: Schildere bitte komplett was du vor hast und was das Ziel sein soll, oder ich bin raus.
Bitte warten ..
Mitglied: martenk
19.06.2019 um 16:19 Uhr
Es sind Belegungsdaten, die sich am Tag häufig ändern - ohne Relationen - klasse waere nach Änderung der Belegungsdaten in der Access DB dass dann die Daten zu der mysql tab kommen
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
19.06.2019 um 16:22 Uhr
Ich bin raus.
Bitte warten ..
Mitglied: martenk
19.06.2019 um 16:30 Uhr
ich weiss nicht, wie ich es anders beschreiben soll - vielleicht so

wir geben in Access Belegungsdaten von Häusern ein - nach der Eingabe sollen die Belegungsdaten in eine Mysql Belegungstabelle geschrieben werden damit sie auf unserer Website sichtbar sind
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
19.06.2019 um 16:46 Uhr
Besser als nichts.
Damit ist ja schon mal klar, dass der Webserver per PHP nur die Belegungsdaten aus der DB lesen muss um sie dann aufzubereiten. Somit musst du schon mal nur vom Büro zum Webserver einen Abgleich ausführen und nicht auch noch in Gegenrichtung.

Ich würde das wie folgt angehen:

In den relevanten Tabellen bekommen alle (auch zukünftige) Datensätze ein zusätzliches Feld in dem eine UID enthalten ist und ein Feld in dem die letzte Änderung eines Datensatzes festgehalten wird, sowie eine Spalte in der festgehalten wird, dass ein Datensatz überhaupt bearbeitet wurde. Dazu muss man dann über Access die Datenbank entsprechend bearbeiten und erweitern. Die MySQL-DB bekommt ebenfalls die relevanten Tabellen mit identischem Aufbau.
Um die Daten vom Büro zum Webserver abzugleichen brauchst du dann nur noch ein Script das (bspw. per ODBC) in den relvanten Tabellen der Access-DB nach geänderten Datensätzen sucht. VBA geht natürlich aus, dann braucht man kein ODBC. Die zurückgelieferten Daten werden Datensatz für Datensatz an ein PHP-Script übergeben das dann das UPDATE des jeweiligen Datensatzes in der MySQL-DB ausführt. Nachdem jeder einzelne Datensatz übertragen wurde muss in der Access-DB das "geändert Flag" natürlich zurückgesetzt werden.

Wie aktuell die Daten in der MySQL-DB sind hängt dann nur noch davon ab, wie oft das Script den Abgleich durchführt und wie lange es für einen kompletten Durchlauf braucht.

Alternativ kannst du auch alle geänderten Datensätze in eine Daten schreiben und diese mit einem Script per POST an ein PHP-Script auf deinem Webspace übergeben. Nachdem das PHP-Script die Datei bekommen und gespeichert hat muss es dann die Daten aus der Datei einlesen und damit die UPDATEs in der MySQL-DB machen.
Letzteres ist insgesamt schneller aber auch etwas aufwendiger zu schreiben.

Manuel
Bitte warten ..
Mitglied: martenk
19.06.2019 um 17:13 Uhr
Hi Manuel,

lieben Dank für deine Ausführungen - wie würdest du es denn anstellen, dass die Tabelle aus der Access Anwendung auf den Server kommt - ich darf den Mädels dort nicht mit FTP Anwendungen kommen - es müsste letztendlich so aussehen, dass es einen Button in Access gibt - "UPLOAD DER DATEN" - ich müsste im Vorfeld dann die Belegungtabelle in Access als va EXCEL Tabelle zum Server bringen - hast du da ne Idee
Bitte warten ..
Mitglied: manuel-r
LÖSUNG 19.06.2019 um 18:02 Uhr
wie würdest du es denn anstellen, dass die Tabelle aus der Access Anwendung auf den Server kommt

Schrieb ich bereits

Um die Daten vom Büro zum Webserver abzugleichen brauchst du dann nur noch ein Script das (bspw. per ODBC) in den relvanten Tabellen der Access-DB nach geänderten Datensätzen sucht. VBA geht natürlich aus, dann braucht man kein ODBC. Die zurückgelieferten Daten werden Datensatz für Datensatz an ein PHP-Script übergeben das dann das UPDATE des jeweiligen Datensatzes in der MySQL-DB ausführt. Nachdem jeder einzelne Datensatz übertragen wurde muss in der Access-DB das "geändert Flag" natürlich zurückgesetzt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: martenk
20.06.2019 um 10:03 Uhr
hi manuel,

lieben Dank nochmal - ich habe es nun anders gemacht und einen anderen hoster für die Belegung genommen - dort geht die odbc schnittstelle
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Apache Server

ODBC Connector und MySQL Maria DB Keine Verbindung

gelöst Frage von zeroblue2005Apache Server5 Kommentare

Hallo Zusammen, habe einen neuen Ubuntu 18.04 x64 Webserver. Mit MariaDB bzw. MySQL usw. Auf dem Datenbankserver läuft eine ...

Microsoft Office

ODBC Verbindung Problem mit Excel

Frage von 3jojojoMicrosoft Office5 Kommentare

Hallo Leute Ich habe ein Problem mit Excel 2007. Ich importiere Daten direkt von einem SQL Server mit der ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Zugriff auf mySQL-DB mit ODBC und SSL

Frage von Titan24Verschlüsselung & Zertifikate2 Kommentare

Ich möchte für einen Kunden sicher Daten von einer mySQL-DB via ODBC nur lesend abgreifen können. Da die Daten ...

Microsoft

ODBC Access Verbindung über Netzwerkfreigabe Sporadisch Getrennt

Frage von kimbo69Microsoft2 Kommentare

Moin Leute, ich habe ein Problem mit einer Access Datenbank die auf einen entfernten PC liegt. Und zwar es ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Preisvertipper
Information von Dilbert-MD vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Moin! weil heute Freitag ist, zeige ich Euch den Preisvertipper der Woche: vergesst den Acer Predator 21x, der ist ...

Windows Update
Sicherheitsupdate für SQL Server 2014 SP3
Information von sabines vor 2 TagenWindows Update2 Kommentare

Für den SQL Server 2014 existiert ein Sicherheitsupdate. Laut KB Artikel wird es als CU3 angezeigt: Server 2014 SP3 ...

Backup

Veeam Agent für MS Windows - neue Version verfügbar (bedingt jedoch offenbar .NET Framework 4.6)

Information von VGem-e vor 3 TagenBackup1 Kommentar

Moin Kollegen, einer unserer Server zeigte grad an, dass für o.g. Software ein Update verfügbar ist. Ob ein evtl. ...

Python

Sie meinen es ja nur gut - Microsoft hilft python-Entwicklern auf unnachahmliche Weise

Information von DerWoWusste vor 5 TagenPython2 Kommentare

Stellt Euch vor, Ihr nutzt python unter Windows 10 und skriptet damit regelmäßig Dinge. Nach dem Update auf Windows ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
WSUS - erforderlich Updates
Frage von emeriksWindows Update24 Kommentare

Hi, ein gängiges Verfahren, welche Updates man am WSUS-Server genehmigen soll und welche nicht, beruft sich darauf, dass man ...

Debian
Alle Verbindungen bis auf eine IP Adresse blockieren
Frage von BananenmeisterDebian13 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich habe einen Hyper-V Server auf dem ein debian (ohne desktop) läuft. Dort drauf ist ein Webserver ...

Windows 7
Windows 7: Keine Anmeldung mehr möglich
Frage von hreinartWindows 713 Kommentare

hallo, bei meinem win7 rechner (medion laptop) kann ich mich nicht mehr anmelden. er fährt ohne fehlermeldungen hoch, bringt ...

Netzwerke
Dataintegrity Win7
Frage von alexlaza11Netzwerke9 Kommentare

Schönen guten Abend, Ich wollte fragen wie ihr die Datenintigrität gewährleistet bei qualifizierten Systemen (Pharmaunternehmen, Lebensmittelkonzerne ect.) Die meisten ...