Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Offener RDP Port in einer Firewall! Sicherheitsrisiko?

Mitglied: Slash

Slash (Level 1) - Jetzt verbinden

06.09.2006, aktualisiert 08.01.2009, 21930 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

es geht um einen offenen RDP Port in einer firewall. Inwiefern ist es sicher bzw. unsicher diesen RDP Port nicht zu schließen? Was für sicherheitsrisiken gibt es? Gibt es alternativen diesen Port abzusichen? Meines wissen gibt es dort eine sicherheitslücke.

Über eine kurze antwort von den fachleuten würde ich mich freuen!
Mitglied: 16568
06.09.2006 um 12:34 Uhr
Alle Ports, die nach außen nicht unbedingt sichtbar sein sollen, sind generell ein Sicherheitsrisiko.


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
06.09.2006 um 12:38 Uhr
Hi,
ich bin zwar kein Fachmann, aber ich probier mein Glück!!
Ist der Port von einer Anwendung benötigt oder ist der zum Spaß offen?! Also wenn du ihn nicht brauchst schließen! Ansonsten einfach schreiben, welche Andwendung dahinter steckt und die Aufgaben!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
06.09.2006 um 12:43 Uhr
hi,

der schutz einer firewall ist doch relativ. wenn ein dienst angeboten werden soll, muss man den dienst starten und den dazugehörigen port in der firewall öffnen.

wo kein dienst angeboten wird, kann auch von außen nicht zugegriffen werden. der schutz einer sogenannten firewall ist trügerisch. besser ist es die dienste abzuschalten, die firewall ist dort beiwerk. die größere gefahr geht von programmen aus, die unerlaubt mit mutti reden wollen und daten übermitteln, oder code nachladen und da hilft dir deine firewall wenig. wenn das programm, das den server bereitstellt einen fehler hat, kann ggf. dein ganzes system angreifbar sein: exploit; hier trägt auch ein router zur sicherheit bei: nat

zusammengefasst:
1) alle sinnlosen dienste abschalten (das sind bei windows viele und die sind einfach nach der installation an: services.msc)
2) admin. und useracconut trennen (bei windows hat der user gleich mal volle adminrechte nach der installation: lusrmgr.msc), niemals mit dem adminkonto serven
3) scripte, activ-x und andere gefährliche programme abschalten (ist bei windows standartmäßig an, keinen internetexplorer
4) lokale proxys benutzen (z.b. privoxy)
5) firewall, die unauthorisierte zugriffe aufs internet verhindert nutzen, z.b. at-guard (gibt aber hier bestimmt schon was neueres) und diesen nach liste konfigurieren und feststellen - nicht irgendenein programm meldet sich, ein fenster pappt auf und du klickst, das das prog auf das inet zugreifen darf (das ist gefährlich, ein böses prog wird sich nicht mit "böses prog" beui der firewall melden.

das war noch nicht alles: sicherheitsrisiko geht weiter über plattenausfall: raid, bedienfehler: bandsicherung, spionage: tor-netzwerk, gpg-verschlüsslung u.v.a....


gruß t
Bitte warten ..
Mitglied: Ragazzo
06.09.2006 um 12:46 Uhr
Es gab schon Exploids genau hierfür und daher rate ich immer ab, den RDP-Port offen zu lassen.

Selbst wenn es ein unkritischer TS-Server ist, aber alleine das Risiko den Server/öffentliche IP (auch vom ISP zugewiesene) für größere Angriffe zu mißbrauchen ist nicht von der Hand zu weisen !
Vielleicht steht dann eines Tages die Polizei vor der Türe :-o

@Dani: RDP = Das Remote-Protokoll von M$, d.h. darüber läuft der Terminalserver

@Thorsten72 + Slash: Man nehme einfach ein VPN (Achtung: IPSec oder SSL verschlüsselt!), um auf diesen Dienst zuzugreifen und schließe den Port in der Firewall !
Bitte warten ..
Mitglied: Slash
06.09.2006 um 13:02 Uhr
Vielen Dank für eure kompetenten Antworten!

Ihr habt mir sehr geholfen!


Danke!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Windows Firewall RDP Port ändern
gelöst Frage von Torsten2010Windows 74 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde, wie kann ich der Windows 7 Firewall mitteilen, das der RDP Port 3390 geöffnet werden soll ...

Tipps & Tricks
Sicherheitsrisiko Teamviewer
gelöst Frage von Philipp711Tipps & Tricks10 Kommentare

Hallo, es gibt immer wieder kontroverse Diskussionen über die Sicherheit von Fernwartungssoftware. Ich würde euch dahingehend einfach nach eurer ...

Windows Server
RDP Port sperren klappt nicht !
gelöst Frage von achim222Windows Server4 Kommentare

Hi, ich baue eine Verbindung per OpenVPN zu einem Windows-Server 2012 R2cauf, der im Rechenzentrum steht. Wenn die VPN-Verbindung ...

Hardware
Unerklärliches Power Off
Frage von FollyxHardware20 Kommentare

Hallo zusammen, eine leidige Angelelgenheit plagt mich: Meine Workstation geht einfach aus. Als ob ich den Stecker ziehen würde. ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Und wie seid Ihr gegen Cyberattacken gewappnet?
Information von DerWoWusste vor 1 TagHumor (lol)5 Kommentare

aber wo ist der Hammer? :-)

Sicherheit
Ein weiterer Microsoft-Stirnklatscher
Information von DerWoWusste vor 2 TagenSicherheit7 Kommentare

Habe gerade einen Artikel zu einem Sicherheitsproblem gefunden, welches mir zu seiner Zeit (gepatcht 2015) wohl durchgerutscht ist. Es ...

Windows 10
Upgradepfade Windows 10 LTSC
Erfahrungsbericht von Datenreise vor 2 TagenWindows 10

Nur eine kurze Info, für diejenigen, die es interessiert, da es hierzu im Netz aus nachvollziehbaren Gründen nicht allzu ...

Administrator.de Feedback
Wartungsarbeiten heute Nacht (Update)
Information von Frank vor 2 TagenAdministrator.de Feedback10 Kommentare

Hallo User, durch Umbauarbeiten in unserem Rechenzentrum (am Backbone) kann es heute Nacht (14-15.01.2019) zu kurzen Ausfällen unserer Seite ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 - kein Boot mehr nach Domänenaustritt
gelöst Frage von Ghost108Windows 1025 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier eine Windows 10 Maschine, die ich gerne aus der Domäne austreten lassen möchte. Nach Austritt ...

Microsoft
SFirm 4.0 auf Terminalserver startet für jeden angemeldeten Benutzer diverse Dienste
Frage von Frank84Microsoft24 Kommentare

Hallo zusammen, wir verwenden Sfirm 4.0 auf einem Terminalserver (der SQL Server ist auf einem separaten Server), das Problem ...

Windows 10
VM wächst schnell von 14 auf 35 GB an - warum?
Frage von degudejungWindows 1017 Kommentare

Hallo, ich bin ein Freund schlanker VMs und setze daher gerne mit dem Erscheinen einer neuen Win10 Version - ...

Internet
Google-Suchergebnisse, Schnelleinblendung, woher kommt der Inhalt?
gelöst Frage von departure69Internet17 Kommentare

Hallo. Ich bin der Systembetreuer einer kleinen Gemeinde in Süddeutschland. Wir betreiben auch eine Leihbücherei. Eine Kundin hat letzten ...