Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Optischer Richtfunk (inhouse, Laser oder Infrarot, 100Mbits bis 1GBits)

Mitglied: Server-Nutzer

Server-Nutzer (Level 2) - Jetzt verbinden

30.08.2017 um 00:16 Uhr, 1355 Aufrufe, 15 Kommentare, 1 Danke

Hallo Leute,

bin mal gerade wieder mit einem technischen Problemchen beschäftigt und suche Produktvorschläge.

Ich würde gern innerhalb einer Halle (etwa in Größe einer Schulturnhalle mit zwei Spielfeldern) eine optische Richtfunkstrecke (Duplex, 100Mbit/s, lieber 1GBit/s) von einem zum anderen Hallenende einrichten. Punkt zu Punkt.

Glasfaser- oder Kupfernetzwerkleitungen sind mancherorts mechanisch echt schwer und optisch unschön zu verlegen. Begonnen bei vielen Türdurchbrüchen oder auch Denkmalschutzbelange lassen mich nun diese Möglichkeit prüfen. 2,4 bzw. 5GHz-WLAN-Richtfunk scheidet aus, weil bei mehreren hunderten Gästen mit Smartphones in der Tasche eine WLAN-Richtfunkstrecke "untergeht".

Zufällig hatte ich in Frankfurt optische Richtfunkstrecken (outdoor) gesehen und da kam die Idee auf, sowas für Innenräume anzuwenden.

Kennt Ihr solche Produkte für Inhouse-Zwecke und habt Ihr Erfahrungen damit?

Herzliche Grüße
Jörg
Mitglied: BassFishFox
30.08.2017 um 00:51 Uhr
Hallo,

Wir hatten vor Jahren mal eine Strecke aufbauen lassen mit Technik von denen hier.
http://www.rubytech.de/optischer-richtfunk.html

Waren ganz zufrieden.

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: psannz
30.08.2017 um 01:05 Uhr
Sers,

Mikrotik wird demnächst ein 60GHz System namens "wAP 60G" rausbringen, das offiziell bis auf 100m Distanz 1Gbit Duplex bringt.

Produktstart sollte im September sein, da das Gerät mittlerweile auch seine Freigabe von der FCC hat.

Grüße,
Philip
Bitte warten ..
Mitglied: ratzla
30.08.2017 um 01:46 Uhr
Hi,
60 GHz Richtfunk klappt da echt sauber.
Habe selbst jetzt 3 solche Strecken (1gbit) in Betrieb genommen. Alle laufen ohne Probleme.
Siklu hat gutes Equipment.
Gute Beratung dazu gibt's bei Scalkom. Auch für größere Bandbreiten und Entfernung - da aber dann meist mit 80GHz - das ist aber Anmeldepflichtig.
Bitte warten ..
Mitglied: freeker
30.08.2017, aktualisiert um 09:33 Uhr
Hallo Jörg,

Vor einigen Jahren habe ich mal eine solche optische Anlage in Betrieb genommen.
Du solltest bei deiner Überlegung berücksichtigen, dass diese Anlagen recht klobig sind und die Verbindungsgeschwindigkeit stark von der Luftqualität abhängt.
Hohe Luftfeuchtigkeit oder die typischen Bengalos bei Volleyballturnier (Vorsicht Humor) beeinträchtigen die Geschwindigkeit.
Zumindest war es mit der damaligen Technik so.
Ebenso muss alles genau ausgerichtet und massiv verankert sein. Bei kleinsten Abweichungen geht deine Datenrate runter.

Ich hoffe, dass dir das etwas hilft.
Den Hersteller kenne ich leider nicht mehr.

Gruß freeker
Bitte warten ..
Mitglied: Server-Nutzer
30.08.2017 um 15:53 Uhr
Hallo Leute und schönen Dank für Eure Tipps.

Die lizenfreien 60 GHz-Systeme wären jetzt auch noch eine Möglichkeit. Wie sieht es mit anmeldepflichtigen 80 GHz-Systemen denn aus? Kann man die nach Anmeldung "überall" in DL/EU betreiben, oder ist das standortgebunden?

Ich hatte eigentlich vermutet/gehofft, dass es mehr - lizenzfreie - "Licht"-Übertragungssysteme auf dem Markt gäbe, aber offenbar doch nicht. Ne Marktlücke?

Die Luftqualität (und Bengalo-Rauch, hihi) dürfte bei unseren Aktivitäten kaum eine Rolle spielen, ist eher "gesittetes"/älteres Publikum. Manchmal ist zwar die Luft zum "schneiden", aber das ist dann eher auf Sauerstoffmangel und erhöhte CO²- sowie Methan-Werte (Methan ja nach Cateringqualität... *hüstel*) zurückzuführen

LG
Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: 133883
30.08.2017 um 16:12 Uhr
Zitat von Server-Nutzer:
Ich hatte eigentlich vermutet/gehofft, dass es mehr - lizenzfreie - "Licht"-Übertragungssysteme auf dem Markt gäbe, aber offenbar doch nicht. Ne Marktlücke?
Die gibt es schon, für deinen Einsatzzweck aber eigentlich Overkill:
http://www.cbl.de/23-0-AirLaser-IP1000-plus.html

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Server-Nutzer
30.08.2017 um 17:09 Uhr
Ja, der AirLaser IP1000 ist da wirklich zuviel des Guten.

Ich wundere mich wirklich, dass es nicht kleinere, günstige, genehmigungs- und lizenzfreie Licht-Datenstrecken-Bridges gibt, grad für Inhouse.

Eine Menge Messebau/Veranstaltungstechnikfirmen würden das gut gebrauchen können.
Bitte warten ..
Mitglied: 133883
30.08.2017, aktualisiert um 17:19 Uhr
Eine Menge Messebau/Veranstaltungstechnikfirmen würden das gut gebrauchen können.
Glaub ich kaum, Funk ist bequemer, schnell genug, kostengünstiger, zuverlässiger und einfacher im Aufbau. Es gibt also genug Gründe warum das kaum einer inhouse damit macht .
Wo kein Markt, da nicht viel Angebot.
Bitte warten ..
Mitglied: Server-Nutzer
30.08.2017 um 18:17 Uhr
Zitat von 133883:
Wo kein Markt, da nicht viel Angebot.
Och, würde ich so nicht stehen lassen. Selbst wenn teure Profitechnik (aber im lizenzfreien 2,4/5 GHz Bereich) Inhouse benutzt wird, höre ich nicht selten Klagen über wacklige Netzwerke. Wer da auf 60 GHz oder lizenzpflichtige Frequenzen ausweicht, hat es da besser.

Gerade bei Ständen in manchen Messehallen sind optische Systeme vom Rand der Halle über die Köpfe hin zum Stand klasse. Selber schon mal benutzt, weil Messehallenbetreiber superexorbitante Entgelte für zwei Tage Internet erheben wollte. Trotz Miete des optischen System mehr als die Hälfte(!) gespart.

Anforderungen oder Einsatz scheinen je nach Branche oder Bereich sehr unterscheidlich bewertet zu werden. Lassen wir es dabei.
Bitte warten ..
Mitglied: BassFishFox
30.08.2017 um 18:53 Uhr
Hallo,

Wo kein Markt, da nicht viel Angebot.

Ok, es ist nicht soooo viel da. Aber das was da ist ist recht gut. Nur kaum einer kennt es bzw. hat es in Aktion erleben koennen.

Glaub ich kaum, Funk ist bequemer, schnell genug, kostengünstiger, zuverlässiger und einfacher im Aufbau.

Da magst Du recht haben. Nur wenn die Hallen oder die noetigen Entfernungen uebervoll sind mit den Funkloesungen hast Du u.U. die A-Karte wenn Du mit dem naechsten "Funk" kommst. War auch der Grund, dass wir damals eine "optische" Loesung haben aufziehen lassen fuer die paar hundert Meter.

BFF
Bitte warten ..
Mitglied: chrisiweber
31.08.2017 um 22:28 Uhr
Über welche Strecke reden wir denn?

LG
Bitte warten ..
Mitglied: Server-Nutzer
01.09.2017 um 07:11 Uhr
Bei meinen Aktivitäten geht es um Strecken in (teilweise historischen) Hallen von 100 bis ca. 350 m.

LG
Bitte warten ..
Mitglied: wuurian
01.09.2017, aktualisiert um 08:32 Uhr
Ich würde mich mal mit Unifi(z.B. Nanostation M5) auseinander setzen, dort bekommst du so etwas für recht kleinen Preis.

Habe so etwas leider noch nicht in Betrieb genommen, daher kann ich dir auch leider keine Tipps geben..
Bitte warten ..
Mitglied: Server-Nutzer
03.09.2017 um 10:47 Uhr
Hm, Eingangsposting nicht richtig gelesen?
5 GHz-WLAN nützt mir da leider eben nix. Bitte oben gründlich(er) nachlesen.

Für Freifunk-APs nutze ich selber (2,4 GHz) Nanostations, kenne diese Geräte.
Bitte warten ..
Mitglied: wuurian
09.09.2017 um 15:22 Uhr
Hm, Eingangsposting nicht richtig gelesen?

Tatsächlich, entschuldige
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Richtfunk 5ghz Garten
Frage von nick2299LAN, WAN, Wireless25 Kommentare

Hallo, ich bin der neue hier. Ich stehe vor einem Problem, was ich jetzt endlich mal angehen will : ...

Windows Netzwerk
1Gbit symmetrisch Verständnissfrage
gelöst Frage von aitileinWindows Netzwerk11 Kommentare

Hallo alle zusammen, wir haben eine neue 1Gbit symetrisch mit Glas bekommen (LanLink). Beudeutet symetrisch 1Gbit rein und 1Gbit ...

LAN, WAN, Wireless
Richtfunk - Zuverlässig genug?
gelöst Frage von QugartLAN, WAN, Wireless16 Kommentare

Mahlzeit zusammen! Unser kleines Rechenzentrum hängt momentan an einer 2.000er SDSL-Leitung. Aktuell reicht's noch, weil auf das ERP per ...

Windows Server

Ordnerstruktur auslesen und optisch schön ausdrucken

gelöst Frage von AkcentWindows Server23 Kommentare

Hallo, Kennt jemand ein Tool mit dem man die ganze Ordner-Struktur einer Storage für eine Migration auf eine neue ...

Neue Wissensbeiträge
Voice over IP

Telekom Umstellung von ISDN Anlagenanschluss auf IP-Telefonie

Erfahrungsbericht von NixVerstehen vor 2 TagenVoice over IP6 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem nun vor ein paar Tagen die zwangsweise Umstellung von ISDN auf IP-Telefonie problemlos über die Bühne ...

Apple

Apple Special Event vom 10.09.2019: Arcade, TV+, iPad und iPadOS, Watch und iPhone 11

Information von Trontur vor 3 TagenApple2 Kommentare

Hier könnt ihr euch die Keynote von Tim Cook auf dem Apple Special Event vom 10.09.2019 anschauen: September Event ...

LAN, WAN, Wireless

Das RIPE ist quasi endgültig leer was IPv4 angeht

Information von LordGurke vor 11 TagenLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Das RIPE teilt mit, dass sie erwarten, Ende des Jahres keine /22-IPv4-Allocations (1.024 Adressen) mehr vergeben zu können. Dann ...

Verschlüsselung & Zertifikate

Ein besserer Weg zur Delegation of Control für Bitlocker Recoverykeys

Anleitung von DerWoWusste vor 11 TagenVerschlüsselung & Zertifikate

Will man Supportmitarbeitern ermöglichen, Bitlocker-Recoverykeys auszulesen, dann bietet sich eigentlich der Delegation of Control Wizard an. Ich zeige zunächst ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
Umzug Hyper-V mit VM in anderen Netzwerkabschnitt
gelöst Frage von keine-ahnungHyper-V9 Kommentare

Moin at all, ich habe leider den Freitag verpennt - daher meine obligate Freitagsfrage erst jetzt Ich habe einen ...

Windows 10
Windows 10 ( upgrade per media creator von win7 ) hat keine Systemwiederherstellung
gelöst Frage von knirschkeWindows 108 Kommentare

Hallo ! Habe letztlich mein Win7 auf Win10 aufgepeppt per Media Creator. Ging - obzwar recht spät - ganz ...

Windows Server
Drucker auf dem Terminalserver 2016 via Printserver wird nicht angezeigt
Frage von EchterHansenWindows Server7 Kommentare

Moin Moin, ich habe hier zwei 2016er Terminalserver und einen 2016er Printserver, auf dem ca. 10 RICOH-Drucker Typ 4. ...

Netzwerkgrundlagen
PFSense OPENVPN, kein Zugriff auf WAN
Frage von AK-47.2Netzwerkgrundlagen6 Kommentare

Liebes Forum, ich habe leider weder in diesem Forum noch im Internet eine Lösung zu MEINEM Problem gefunden, oftmals ...