Ordnerzugriff des Benutzers wieder aufheben

Mitglied: Zunaras

Zunaras (Level 1) - Jetzt verbinden

25.02.2016 um 14:07 Uhr, 975 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe Ordner auf der NAS, wo nur ein bestimmter User Schreib- und Leserechte hat. Die Anderen haben nur Leserechte.
Wenn ich mit Windows den Ordner öffne, gebe ich Benutzername und Passwort ein und habe vollen Zugriff. Ohne Speichern der Anmeldedaten.
Gibt eine Möglichkeit, den Zugriff genauso einfach wieder aufzuheben - außer das System Ab- und Anzumelden?

Viele Grüße
Zunaras
Mitglied: 114757
114757 (Level 4)
25.02.2016, aktualisiert um 14:26 Uhr

Gruß jodel32
Bitte warten ..
Mitglied: Zunaras
25.02.2016 um 16:28 Uhr
Hallo,
Mit net session sind keine Einträge in der Liste
Mit net use werden nur die Standard-Netzwerklaufwerke zum Server gezeigt.
klist purge hat die Einträge gelöscht

ich habe immer noch kompletten Zugriff auf den Netzwerkordner.
Bitte warten ..
Mitglied: 114757
114757 (Level 4)
25.02.2016, aktualisiert um 16:37 Uhr
Zitat von Zunaras:

Hallo,
Mit net session sind keine Einträge in der Liste
Mit net use werden nur die Standard-Netzwerklaufwerke zum Server gezeigt.
klist purge hat die Einträge gelöscht

ich habe immer noch kompletten Zugriff auf den Netzwerkordner.
Explorer killen und neu starten, der cached die Credentials ebenfalls nach Trennen der Verbindung für ca 15 Minuten.

Das lässt sich mit den SMB-Timeouts auch in der Registry verkürzen.

klist purge hilft dir nur wenn du in einer Domäne bist, das löscht das aktuelle Kerberos-Ticket.

Zusätzlich kann Windows das Password im Tresor bis zur Abmeldung zwischenspeichern, du kannst dort also mal nachsehen ob dort ein Eintrag vorhanden ist und diesen löschen.
Bitte warten ..
Mitglied: Zunaras
25.02.2016, aktualisiert um 16:53 Uhr
net use \\nas\benutzer /delete
danach den Explorer Prozess killen/neustarten hat geholfen.

Vielen Dank!
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Lizenzrecht Microsoft Hilfe
gelöst tAmtAm44Vor 1 TagFrageWindows Server26 Kommentare

Guten Abend liebe Community, ich bin vor kurzen bei uns in der Firma für den Vertrieb unsere MS Lizenzen auserwählt worden. Leider habe ich ...

Netzwerke
Windows 10 - Netzwerk Speedlimit?
alwayshungryVor 1 TagFrageNetzwerke17 Kommentare

Hallo, ich bin noch neu hier und hoffe, dass ihr mir helfen könnt. Gibt es eine Limitierung für Windows 10 bei der Netzwerkgeschwindigkeit? Leider ...

Datenschutz
Ist Microsoft Office 365 grds. nicht DSGVO-konform?
imebroVor 1 TagFrageDatenschutz41 Kommentare

Hallo, in einem anderen Thread hatte man mir als Alternative zum Analysetool "Tableau" das Programm "PowerBI" empfohlen, welches ich dann auch gekauft habe. Da ...

DNS
Domain überkleben
IT-EinsteigerVor 1 TagFrageDNS3 Kommentare

Guten Morgen, Ich habe mir einen WebSpace angemietet. Dieser läuft bspw. über die Domain storage.dienstleister.de. Jetzt ist das kein schöner Name und ich hätte ...

SAN, NAS, DAS
FritzBox NAS - Hochladen von großen Dateien geht nicht
emeriksVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS15 Kommentare

Hi, (Habe die Kategorie "SAN, NAS, DAS" genommen, obwohl nicht 100% zutreffend.) Ich habe am Wochenende versucht bei einem Kumpel in der Ferne eine ...

Server-Hardware
RPI4 nicht zugreifbar
winlinVor 9 StundenFrageServer-Hardware27 Kommentare

Hallo Zusammen, hoffe jemand kann mir helfen. Ich habe eine RPI4 gekauft. Habe mir zwei SD Karten genommen und auf einer LibreELEC und auf ...

Windows Server
Wann wird Computer-Richtlinie übernommen via VPN?
CubeHDVor 1 TagFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo, ich habe eine Gruppenrichtlinie geändert die Einstellungen am Computer ändert. Genaugenommen habe ich den Punkt "Windows-Updates" etwas geändert, dass die Computer nicht mehr ...

Microsoft
Domänencontroller, Jugendschutz, Active-Directory und Benutzerkonten
TronBetaVersionVor 1 TagFrageMicrosoft7 Kommentare

Grüße an die Community, zur Zeit setze ich mich mit dem Thema "Einrichten von Benutzerkonten" auseinander. Ich habe einen Ein-Benutzer-PC viele Jahre verwendet, aber ...