Wie kann ich in einer OU im AD Kontakte anlegen über einen Client ?

Mitglied: 14427

14427

27.11.2011 um 11:30 Uhr, 5622 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich muss in einerm AD auf einen SBS 2003 eine OU mit Daten am besten vom Client aus befüllen

Hallo Leute,

mein Thema bezieht sich eigentlich auf mein LADP-Problem, welches ich hier auch eingestellt habe, leider aber keiner eine Idee dazu hatte...
Ich hoffe, mir kann jetzt jemand helfen.

Folgendes Thema:

Ich habe einen SBS 2003 und da habe ich eine OU im AD angelegt die "Kunden" heißt. Die OU ist direkt im Root Verzeichis unter der Domäne. ich habe mit "Objektverwaltung zuweisen" einem Domänenuser die Berechtigung erteilt, in dieser OU Kontakte anlegen zu dürfen (auch löschen).

Das funktioniert auch soweit ganz prima.

Am Client habe im Outlook (in meinem Fall 2007 mit Win7) ein zusätzliches Adressbuch hinzugefügt. Die Abfrage funktioniert auch pefekt. Jetzt komme ich zum eingentlichen Problem:

Ich muss über den Client das Adressbuch befüllen können. Mit Outlook geht es leider nicht, oder ich kann es nicht. vielleicht hat da jemand eine Idee. Ich habe mir ein Took auf dem Client installiert und wollte es anders machen. Mit dem Tool "UserBooster" kann man zwar wunderschön auf die OU zugreifen, ABER KEINE KONTAKTE anlegen !!! Nur BENUTZER und das kann ich nicht machen, da die Kundenkontakte so ca. 500 wären.
ich habe mir auch schon überlegt, dem User über RDP auf dem Server den Zugriff zu lösen und er könnte hier im AD auf der OU die Kontakte anlegen, jedoch kann er da leider zu viel "Unfug" treiben. Ich kann es nicht soweit einschränken, dass er nur die OU Kunden sieht. Vielleicht weiß da auch jemand was !

Also jetzt meine Frage: Weiß jemand, wie ich über den Client das Adressbuch beschreiben kann ? Es wäre bitte extrem wichtig !!!

Danke für eure Hilfe !

Viele Grüsse,
tastenfuzzi
Mitglied: scan5415
27.11.2011 um 17:44 Uhr
Hallo tastenfuzzi

Wieso verwendest du nicht ein Adressbuch von Outlook.

Ich nehme mal an das du Exchange verwendest. Wenn ja, kannst du da ein öffentliches Adressbuch verwenden, dort sollte auch jeder die Möglichkeit haben im Outlook neue Kontakte anzulegen.

Grüsse

Scan
Bitte warten ..
Mitglied: 14427
14427 (Level 1)
27.11.2011 um 18:47 Uhr
Hallo Scan,

ich brauche das LDAP da ein Multifunktionsgerät (Kopierer) auf LDAP zugreifen muss und kein anderes Format kennt.

Grüsse,

Tastenfuzzi
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.11.2011 um 14:35 Uhr
Hi.

Ich verstehe Dein Problem nicht. Du kannst bei der Delegierung doch angeben, dass Kontakte angelegt werden dürfen und fertig. Dazu musst Du keine vorgefertigte Delegierung, sondern eine benutzerdefinierte (auf meinem englischen System heißt es im Wizard "custom task") anwenden.
Bitte warten ..
Mitglied: 14427
14427 (Level 1)
29.11.2011 um 14:48 Uhr
Auch hi,

ich verstehe Deinen Lösungsansatz nicht ganz. Klar kann man die Verwaltung delegieren. Hab ich ja auch so geschrieben. Aber dazu muss sich der User ja auf dem Server einloggen und das ist nicht ganz optimal. Mir ist da z. B. aufgefallen, dass der User in anderen OU's schauen kann und auch mal so ein Computerkonto vielleicht löschen kann. Ich hab es so nicht ausprobiert, da ich bei der Auswahl "löschen?" dann abgebrochen habe.

Gibt's weitere Lösungen?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.11.2011 um 15:02 Uhr
Nein, er muss sich nicht auf dem Server einloggen. Installier ihm das Snapin Active Directory Users and Computers, es gehört zu RSAT - darüber kann er Kontakte anlegen, nachdem Du das Anlegen von Kontakten (und nicht bloß Usern) delegiert hast. Glaub mir: es geht, ich mache es selbst.
Bitte warten ..
Mitglied: 14427
14427 (Level 1)
29.11.2011 um 17:31 Uhr
Okay, dann teste ich das mal. Was ist RSAT ?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
29.11.2011 um 20:37 Uhr
Was ist Google? ;)
=Remote Server Administration Toolkit
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 1 TagTippZusammenarbeit56 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Hyper-V
ESXi free oder Windows Hyper-V Server 2019
lukas0209Vor 1 TagAllgemeinHyper-V20 Kommentare

Hallo, ich brauche ca. 2 oder 3 Windows 10 virtualisiert um Dinge zu testen. Ist es dafür sinnvoller ein Windows Hyper-V Server 2019 (kostenlos) ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 1 TagFrageMicrosoft Office31 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Off Topic
Nach 700 Tagen adwcleaner
altmetallerVor 1 TagAllgemeinOff Topic8 Kommentare

Hallo, ich habe in meinem Netzwerk diverse Maßnahmen, um nicht nur Angriffe, sondern auch - sagen wir mal - unerwünschte Datenabflüsse und Tracking zu ...

Server-Hardware
Was bedeuten die Abkürzungen beim HPE-Server wie z.B. NC, Mod-X?
gelöst kaineanungVor 1 TagFrageServer-Hardware19 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein HPE-Serverangebot vorliegen bei dem ich an 1-2 Positionen nicht weiß was diese überhaupt bedeuten. Suche ich im Internet danach ...

Netzwerkgrundlagen
DS-Lite Verständnisfrage Wireguard
gelöst fnbaluVor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen19 Kommentare

Hallo zusammen, bisher läuft bei mir alles klassisch. pfSense mit DDNS und ich verbinde mich mit OpenVPN in das Heimnetz und erspare mir so ...

Exchange Server
0-day Exploit Chain für Exchange Server - Patches verfügbar
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server6 Kommentare

Zur Info: Microsoft warnt vor einer Exploit-Chain, bei der vier 0-day-Schwachstellen für gezielte Angriffe auf Exchange per Outlook Web App kombiniert werden (eine chines. ...

Microsoft Office
Jubiläen in Outlook 2016 korrekt eintragen
imebroVor 1 TagFrageMicrosoft Office16 Kommentare

Hallo an Alle. Wir haben nur einen recht kleinen Mitarbeiterkreis. Da in der Vergangenheit schon mehrfach versäumt wurde, Kolleg/-innen zu Betriebs-Jubiläen zu gratulieren, würde ...