Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2003 verlangt ständig nach Installationsquelle

Mitglied: da-brain

da-brain (Level 1) - Jetzt verbinden

29.04.2010 um 10:36 Uhr, 4654 Aufrufe, 1 Kommentar

Outlook verlangt ständig nach der Installationsquelle um AddIns nachzuinstallieren bzw. Installation zu reparieren

Hallo,

ich verteile Office 2003 Standard mit SP3 per automatischer Installation. Ich habe dafür ein MST-File erstellt in dem alle Komponenten für Word, Excel. PowerPoint und Outlook installiert werden. Weiterhin werden auch alle zusätzlichen Tools installiert.

Wenn der Benutzer des Computers sich zum ersten Mal am Rechner anmeldet bekommte er jedoch eine Meldung das ein AddIn nicht installiert wäre und gleich mit dazu die Frage ob er es denn nachinstallieren möchte. Wenn die Frage mit JA beantwortet wird steht der User vor dem Problem das er keinen Zugriff auf die Installationsquelle besitzt, d.h. momentan muss ich mich dann als Admin anmelden da ein normaler Benutzer auch nicht die Möglichkeit hat den Pfad zur Installationsquelle zu ändern.

Als Virenscanner setzen wir Kaspersky AV 6.4.1212 ein. Meine Vermutung ist das dies evt. mit reinspielt in die Problematik. Denn wenn ich einmal die Installationsquelle angegeben habe und das AddIn (welches auch immer, er verrät es mir nicht) nachinstalliert habe, kann es vorkommen dass Outlook erneut die Installationsquelle benötigt um eine Reparatur vorzunehmen.

Ich habe mir im EventLog bereite einmal angesehen welche Komponenten er dann repariert. es ist von System zu System unterschiedlich jedoch taucht meist die dumpster.ecf auf, muss aber nicht. Manchmal habe ich auch keine weiteren Informationen was er repariert.

Bevor so ein Dialog auftaucht trat auch kein Fehler am Rechner auf, es sind auch keine Elemente deaktiviert. Löschen der Datei extend.dat habe ich in dem Zuge auch schon ausprobiert, leider ohne Erfolg.

Wie finde ich heraus welches AddIn initial fehlt?
Wie finde ich heraus welche AddIns dazu führen das Oulook repariert werden muss?
Gibt es vielleicht einen grundsätzlichen Tipp zur Installation den ich noch beachten sollte

Vielen Dank für jede Hilfe schon einmal im Voraus, jeder Tipp ist gerne gelesen.

Grüße, Jörg
Mitglied: NetWolf
29.04.2010 um 21:03 Uhr
Hallo Jörg,

keine Ahnung wie deine MST - Datei aussieht. Ich vermute, du führst die Installation mit Adminrechten durch.

- möglicher Weise hast du einen Tippfehler in deiner Datei?
- möglicher Weise hast du einen Syntaxfehler in deiner Datei?
- möglicher Weise benötigt das System einen Neustart zwischendurch?

Grundsätzlich:
- welches Betriebssystem ?
- erfolgt eine benutzerdefinierte Installation?
- Neuinstallation, oder "drüber"

Tipp:
- Immer eine benutzerdefinierte Installation mit allen Möglichkeiten ausführen.
- Office legt bei der Installation einen Ordner an: MSOCACHE <- diesen solltest du nie löschen!!

Ich kann AVAST oder NOD32 empfehlen, mit KASPER-SKY hatte ich auch schon viele Probleme.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook 2013 verlangt Kennwort
Frage von galnarOutlook & Mail6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe aktuell ein Problem bei dem ich nicht wirklich weiterkomme. Es ist auch nur ein einziger ...

Webbrowser
Masterpasswort verlangt Win10
Frage von WinKingDingLingWebbrowser4 Kommentare

Hallo Techiesvon mir wird plötzlich ein Masterpasswort verlangt für ein Software Sicherheitsmodul. Ich habe ein solches nie gesetzt. Ist ...

Internet Domänen
Godaddy verlangt Lichtbildausweis
Frage von debutantInternet Domänen11 Kommentare

Hallo, ich habe gestern bei Godaddy einige Domains registriert. Es ist mir direkt aufgefallen, dass ich den Kreditkartenpin nicht ...

Outlook & Mail
SMTP verlangt Passwort
gelöst Frage von johanna-pOutlook & Mail32 Kommentare

Hallo, auf einem neuen Notebook (Win 8.1) habe ich Office 2010 installiert. Seit geraumer Zeit bin ich dabei Outlook ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 4 StundenWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 3 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 5 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Tipps & Tricks
Verdammt voll erwischt
gelöst Frage von AlchimedesTipps & Tricks27 Kommentare

Folgende Mail habe ich auf meinem Freenet Account erhalten: Nun folgendes Problem: 1) Ich besuche Porno Seiten yep hat ...

Router & Routing
Detaillierte Anleitung um VPN einzurichten mit den OnBoard VPN Clients für Windows 7 Pro
gelöst Frage von GerardDirksRouter & Routing17 Kommentare

Hallo Zu 99% arbeiten wir mit Apple Computer. Wir haben ein Lancom Router 1781EF+ um 2 Filiale zusammen zu ...

Vmware
Richtige Einstellungen beim ESXI 6.5 in Sachen CPU Zuweisung bei einer VM
gelöst Frage von zeroblue2005Vmware13 Kommentare

Hallo Zusammen, heute wollte ich mal fragen, wie ich eine VM die richtige Anzahl der von CPUs zuweise. Bin ...

Vmware
ESXI hebt Registrierung von Masschinen auf
Frage von SpitzbubeVmware12 Kommentare

Hallo, nutze seit einiger Zeit für meine IT Projekte einen alten HP G7 Server mit ESXi 6.5 und einem ...