Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Outlook 2013: Verknüpfung von E-Mail-Adresse mit Benutzer löschen

Mitglied: Sinzal

Sinzal (Level 1) - Jetzt verbinden

15.01.2019 um 12:42 Uhr, 553 Aufrufe, 3 Kommentare, 1 Danke

Hallo Admins,

ich habe einen Windows SBS 2011 mit Exchange Server 2010. Darauf sind Nutzer im AD als SBSUsers eingerichtet und haben (meist) im Exchange ein E-Mail-Konto eingerichtet bekommen. Es gibt aber auch Nutzer, die im Exchange explizit kein E-Mail-Konto besitzen, da sie ihre Mails auf bestimmten Geräten mittels POP/IMAP beim Mailhoster direkt abholen müssen. Diese Nutzer haben ein SBSUsers-Konto aber ihre Mailadresse ist im Exchange Server nicht angelegt. Die Mails gehen damit aus der Domäne raus und werden nicht nur innerhalb des internen Netzwerks zugestellt. Damit landen sie auch beim Mailhoster im WWW und die Mitarbeiter können sie auf ihren Geräten abrufen. So weit, so gut.
Nun musste ein Mitarbeiter, der vorher ein Exchange-Mailpostfach besaß, so umgestellt werden, dass seine Mails auch nicht mehr vom Exchange Server angenommen, sondern direkt zum Mailhoster zugestellt werden. Folgendes habe ich dazu unternommen:

- im AD Benutzer und Computer, bei SBSUsers den Nutzer bearbeitet und die in Allgemein hinterlegte E-Mail-Adresse von name@webdomain.de zu Nutzerkürzel@localdomain.local geändert
- in Exchange Management Konsole, Empfängerkonfiguration, Postfach bearbeitet, E-Mail-Adressen: name@webdomain.de gelöscht, Nutzerkürzel@localdomain.local als Antwortadresse gesetzt
- am Outlook 2013 des Nutzers: Exchange-Konto löschen, POP-Konto anlegen
Anmerkung: dies sind auch die Einstellungen, die andere Nutzer ohne aktives Exchange-Konto haben.)

Problematisch ist nun folgendes:
Sendet ein anderer Nutzer aus der Domain von seinem Outlook 2013 eine Mail an den umgestellten Nutzer, so wird die Empfängeradresse im Exchange automatisch zu Nutzerkürzel@localdomain.local gewandelt, obwohl der sendende Nutzer in der Adresszeile name@webdomain.de eingegeben hat. Damit geht die Mail nicht raus ins WWW und verbleibt im internen Netzwerk. Der umgestellte Nutzer erhält die Mail nicht auf seinen Geräten.

Folgende Feststellungen habe ich bereits gemacht:
- Das Löschen der Autovervollständigen-Liste des sendenden Nutzers löst das Problem nicht
- Im OWA des sendenden Nutzers geht die Mail erstaunlicher Weise an name@webdomain.de raus (wie eingegeben); die Umwandlung der Adresse in Nutzerkürzel@localdomain.local scheint noch im Outlook zu geschehen
- Aktualisieren der globalen Adressliste von Exchange mit folgenden Befehlen löst das Problem auch nicht::
get-addresslist | update-addresslist
get-globaladdresslist | update-globaladdresslist
get-offlineaddressbook | update-offlineaddressbook
- Neustart der Exchange-Dienste löst das Problem nicht
- im Outlook des sendenden Nutzers steht bei Rechtsklick auf den Empfänger der gesendeten Nachricht in Outlook-Eigenschaften: smtp:name@webdomain.de, aber auch smtp:Nutzerkürzel@localdomain.local

Soweit meine Problembeschreibung. Die Client-Computer haben alle Windows 7 Professional.

Kennt Ihr eine Einstellung, die noch gemacht werden muss, damit Outlook "vergisst", dass die Adresse name@webdomain.de einmal mit einem Exchange-Postfach verbunden war?

Viele Grüße,
Sinzal
Mitglied: Sinzal
16.01.2019 um 07:53 Uhr
Hallo Admins,

hier ein Update zum Problem: nach einigem Probieren hat sich gezeigt, dass die Mails an die richtige Adresse gesendet werden, wenn das Offline-Adressbuch gelöscht (bzw. aus dem Ordner C:\Users\*Nutzer*\AppData\Local\Microsoft\Office\OfflineAddressbook\ wegkopiert) wird. Ich prüfe derzeit, ob das bei allen PCs in der Domäne gemacht werden kann, ohne dass wichtige Daten (Adressen etc.) verloren gehen.

Viele Grüße,
Sinzal
Bitte warten ..
Mitglied: grill-it
16.01.2019 um 08:51 Uhr
Moin,

Im Zweifel hilft es auch, den Exchange zweckgemäß als Mailserver zu verwenden und nicht wilde Konstrukte mit irgendwelchen POP-Konten zu basteln...

LG, Manu
Bitte warten ..
Mitglied: Sinzal
26.04.2019 um 14:52 Uhr
Hallo Leute,

nach einigem Hin und Her haben wir uns entschlossen, für die Außendienstler VPN-Tunnel einzurichten und sie damit direkt ans Exchange anzubinden. Für die Smartphones wurde ein Reverse-Proxy installiert. Das o.g. Problem ist damit umgangen und ich hoffe, nie wieder auf so eine Konstellation zu stoßen...

Viele Grüße,
Sinzal
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Outlook E-Mail Verteiler
Frage von Heinrich-QuerdarOutlook & Mail2 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin Mitglied eines Verteilers in unserer Firma zu dem Thema Produktmanagement. Wenn ich nun eine eMail ...

Outlook & Mail
Outlook E-Mail mit Webinhalt
Frage von scanix85Outlook & Mail6 Kommentare

Hallo zusammen, wie kann man folgende Situation lösen: Benutzer bekommt eine E-Mail diese enhält Webinhalte (Bilder), Outlook möchte ins ...

Outlook & Mail

Outlook 2013 Bilder und externen Inhalt in HTML E-Mail anzeigen

Frage von xbast1xOutlook & Mail1 Kommentar

Hallo zusammen, bisher hatte ich die o.g. Option per GPO so festgelegt, dass diese deaktiviert war -> Bilder werden ...

Outlook & Mail

Datumsformat "Gesendet" beim Druck einer E-Mail aus Outlook (2013) ändern

gelöst Frage von Bl0ckS1z3Outlook & Mail5 Kommentare

Hallo Admins, ich kenne mich mit Microsoft Office/Outlook leider nicht so super gut aus. Eine Mitarbeiterin möchte das Datumsformat ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit

Eine ungepatchte Sicherheitslücke in der Windows Druckerwarteschlange ermöglicht das Ausführen von Malware mit Adminrechten

Information von transocean vor 2 TagenSicherheit

Moin, eigentlich sollte die Sicherheitslücke schon seit Mai 2020 geschlossen sein. Aber lest selbst. Grüße Uwe

Erkennung und -Abwehr

Liste ungeschützter Pulse-VPN-Server veröffentlicht

Information von Visucius vor 4 TagenErkennung und -Abwehr

bzw. Der tiefe Blick in die Profi-Administratoren-Welt ;-)

Windows 10

Windows Defender verhindert Telemetrieblocking via hosts-Datei

Information von BirdyB vor 4 TagenWindows 102 Kommentare

Für diejenigen, die keine Daten an MS senden wollten, war die hosts-Datei manchmal eine Option.

Monitoring

Unabhängiger Ansatz - IoT (frei von Cloud- oder Appzwang) - Hier mit Schaltsteckdosen

Anleitung von beidermachtvongreyscull vor 7 TagenMonitoring2 Kommentare

Tach Kollegen, ich erzähle Euch mal von meiner Ausgangslage und den/m Problem(chen) Ich benutze ein NAS zur Lagerung meiner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
GPO Programme an User verteilen
Frage von ILeonardWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich möchte über GPO Programme an User verteilen allerdings funktioniert das nicht, um gleich ein paar Dinge zu ...

Netzwerkprotokolle
Cisco IOS IPv6 Tunnel MTU Problem dauerhafte TLS-Handshakes
Frage von Windows10GegnerNetzwerkprotokolle11 Kommentare

Hallo, ich hatte habe das Problem ja schon lange, ich will das aber jetzt richtig angehen (MTU nicht manuell ...

Windows 10
Bildschirmschoner startet zu früh, trotz korrekter GPO
Frage von toddehbWindows 1011 Kommentare

Hi, habe für einen Kollegen gerade ein neues Dell 7410 Laptop eingerichtet. Wie alle anderen Nutzer auch, bekommt er ...

Windows Server
Wie generiere ich einen Private Key auf einer PEM oder CRT Datei
Frage von cannabiWindows Server9 Kommentare

Hallo, ich habe ein neuer Cert erhalten. CRT und PEM File. Als auch p7b File. Wie bekomme ich den ...

Weniger Werbung?
Administrator Magazin
08 | 2020 Cloud-First-Strategien sind inzwischen die Regel und nicht mehr die Ausnahme und Workloads verlagern sich damit in die Cloud – auch Datenbanken. Dort geht es aber nicht nur um die Frage, wie die Datenbestände in die Wolke zu migrieren sind, sondern auch darum, welche Datenbank ...