Was passiert wenn ich alle leases im DHCP Server eines Router lösche?

Mitglied: jochla

jochla (Level 1) - Jetzt verbinden

15.09.2011 um 19:51 Uhr, 8244 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo,

ich möchte einem Client eine feste IP Adresse zuweisen. Der Client hat aber über den HCP Server des Routers eine dynamische IP bereits zugewiesen bekommen. Die lease time läuft noch bis Samstag. Ich muss aber sofort mit der neuen festen IP-Adresse testen können. Ein Neustart des Rechners hat nichts bewirkt. Ich kann im Router alles leases löschen. was aber pasiert dann? Hat das Auswirkungen auf die aktuellen Zuordnungen? oder kann ich die problemlos löschen?

Gruß, Johannes.
Mitglied: Grave111
15.09.2011 um 20:14 Uhr
Hallo jochla,

meines Wissens nach dürfte dies keine Auswirkung auf die Zurdnung haben. Da du ja dann eine statische IP Adresse verwendest ist dieser ja über diese wieder erreichbar.

Auch wenn versehentlich IP Adressen im DHCP- Server entfernt werden weiß der DHCP nach kurzer Zeit noch welche Adresse welcher Client hatte und weißt ihn diese
wieder zu, weil im Cache des DHCP-Servers wird die IP-Adresse & MAC-Adresse gespeichert.

Gruß,
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
60730 (Level 5)
15.09.2011 um 21:18 Uhr
moinsen...

ich versteh nur Bahnhof...

ich möchte einem Client eine feste IP Adresse zuweisen.
  • und wo ist das Problem?
  • kommst du an den nicht dran und willst es deshalb über den Router machen?
Ein Neustart des Rechners hat nichts bewirkt.
  • Und was hast du unmittelbar vorher gemacht?

Ich kann im Router alles leases löschen. was aber pasiert dann? Hat das Auswirkungen auf die aktuellen Zuordnungen? oder kann ich die problemlos löschen?
Nein die Zeilen hinterfrage ich jetzt nicht auch noch, außer dass dein Zeilenschalter mir das lesen schwerer macht, als es sein müsste - hab ich ja oben rum schon meinen Bahnhof...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: jochla
15.09.2011 um 21:42 Uhr
Also ich muss mal was loswerden.

So doofe Antworten, wie ich hier im Forum schon bekommen habe (es ist heute nicht das erste Mal),
habe ich noch in keinem anderen Forum bekommen.

Zugegeben, ich bin kein Experte. Und ja, dann kann ich das Problem auch nicht wie ein Experte erklären.
Ich hab immer gedacht, dass man als Unwissender, als Greenhorn sich Hilfe im Forum holen kann.
Wäre ich Experte, nmüsste ich diese Frage nicht stellen und könnte mir solch blöde Antworten schenken.
Habe ich den Zeilenschalter jetzt an der richtigen Stelle gesetzt?
Zumindest sind meine Zeilen jetzt kürzer - auch kürzer als die in der Antwot zuvor.

Außerdem: Deine Kommentare lieber Timo Beil habe alle nichts mit meiner Frage zu tun.
Meine Fragte war lediglich:
Kann ich im Router alle leases löschen ohne dass es Auswirkungen auf die aktuellen Zuordnungen hat?

Grave111 hat mich verstanden, Danke! Mit seiner Antwort kann ich was anfangen.

Ein gebildeter Mensch hat mir mal gesagt: Man kann keine dummen Fragen stellen,
nur dumme Antworten bekommen!

Damit will ich es jetzt aber gut sein lassen.

Johannes.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
60730 (Level 5)
15.09.2011 um 22:50 Uhr
Servus,

Zitat von @jochla:
Außerdem: Deine Kommentare lieber Timo Beil habe alle nichts mit meiner Frage zu tun.
  • "leider" doch... (außerdem gehört der großteil zur Rubrik Gegenfrage um sich vorstellen zu können, was da eigentlich und warum passieren soll)

Meine Fragte war lediglich:
Kann ich im Router alle leases löschen ohne dass es Auswirkungen auf die aktuellen Zuordnungen hat?
  • Und ich fragte warum - Ist das verwerflich?
kommst du an den nicht dran und willst es deshalb über den Router machen?
  • Hat nämlich sinngemäß folgendes damit auf sich
ipconfig /release
ip auf dem Client fest verdrahten - ergo nix mit löschen aller leases, weil eine Kiste ne andere IP bekommen soll.

Grave111 hat mich verstanden, Danke! Mit seiner Antwort kann ich was anfangen.
  • Tja, aber leider hat der Grave111 das mit dem DHCP entweder nicht richtig verstanden, oder besser auf deine kurze theoretische Frage eine Antwort gegeben, die er auch mit "meines Wissens nach dürfte dies.." als Einleitung vorangestellt hat.

Ein gebildeter Mensch hat mir mal gesagt: Man kann keine dummen Fragen stellen, nur dumme Antworten bekommen!
  • Mir hat mal jemand gesagt, dass es theoretisch zwischen Theorie und Praxis keinen Unterschied gibt.
Damit will ich es jetzt aber gut sein lassen.
  • mee to
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
16.09.2011 um 08:14 Uhr
Hallo,

wenn du dem Client, wieso auch immer eine feste IP geben musst mach das einfach sofern du die Berechtigung dazu hast.
Alleridngs frage ich mich werde der Admin des Netzes ist und wofür der Rechner eine feste IP benötigt.
Wenn ein Rechner erreichbar ist, ist es meist vollkommen egal unter welcher Adresse, Hauptsache erreichbar.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.09.2011 um 09:04 Uhr
Der ganze Thread ist eigentlich eh obsolet denn mit dem DHCP hat das gar nichts zu tun. Gib dem PC einfach die feste statische IP Adresse, häng ihn ins Netz und gut ist !
Was auf dem DHCP ist kannst du geflissentlich ignorieren, denn die statische IP liegt ja nicht im DHCP Pool.
Solange es keine Reauthentication gibt timed diese IP irgendwann aus und gut iss....
Da muss man nix löschen oder sonstwas !

https://www.administrator.de/index.php?faq=32
Bitte warten ..
Mitglied: jochla
16.09.2011 um 09:11 Uhr
Zitat von @brammer:
...wofür der Rechner eine feste IP benötigt.
Wenn ein Rechner erreichbar ist, ist es meist vollkommen egal unter welcher Adresse, Hauptsache erreichbar.

Hintergrund ist, dass ich einen (neuen) VPN Router konfigurieren muss, einen Fortigate 50B.
Einzelnen Personen soll per RDP bzw. im Tunnel Mode die Möglichkeit gegeben werden,
auf ihren Arbeitplatzrechner remotezugreifen zu können.

Der Zugriff erfolgt über ein Web Interface in dem die RDP-Zugriffe
angelegt werden können. Und hier muss ich die lokale IP-Adresse angeben.
Wie soll das fuktionieren, wenn ich dem Zielrechner nicht eine feste IP-Adresse zuweisen?

Gruß, Johannes.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
60730 (Level 5)
16.09.2011 um 09:26 Uhr
Wie soll das fuktionieren, wenn ich dem Zielrechner nicht eine feste IP-Adresse zuweisen?

  • Kennst du die Möglichkeit, bestimmten Systemen eine reservierte IP im DHCP zu vergeben?
- Wenn nein - dann - ganz ehrlich solltest du auch keine VPN Verbindung betreuen.

Und bevor du nun wieder mit
Also ich muss mal was loswerden. kommst - bitte lass es.


@aqui:
denn die statische IP liegt ja nicht im DHCP Pool.
Hast du schon die neue Kristallkugel ? - Wenn ja - wo gabs die Firmware - die will ich auch ;-) face-wink

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: jochla
16.09.2011 um 09:33 Uhr
Zitat von @60730:
Und bevor du nun wieder mit
Also ich muss mal was loswerden. kommst - bitte lass es.

Ich werde es lassen, hat ja doch keinen Zweck...

- Wenn nein - dann - ganz ehrlich solltest du auch keine VPN Verbindung betreuen.

Manchmal kann man sich die Aufgaben nicht aussuchen...

* Kennst du die Möglichkeit, bestimmten Systemen eine reservierte IP im DHCP zu vergeben?

Ja. Ich habe eine IP-Adresse, die nicht in der DHCP IP Range enthalten ist, der Mac-Adresse des betrefeenden Rechner zugewiesen.
Nur leider ohne Erfolg, der Rechner bezieht nach wie vor eine IP Adresse aus der IP Range des DHCP.
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
60730 (Level 5)
16.09.2011 um 09:38 Uhr
Moinsen,

Manchmal kann man sich die Aufgaben nicht aussuchen...


sag mal - ehrlich muß das sein?

Du hast ne menge Infos, die man wissen (oder siehe Aqui ahnen) muß, um das "Problem" zu lösen.

Die rückst du nicht von alleine raus, fragt man danach - wird man abgebatscht.

ipconfig /release
ip auf dem Client fest verdrahten - ergo nix mit löschen aller leases, weil eine Kiste ne andere IP bekommen soll.

Schrub ich dir gestern schon und das du dir und deinem Chef mit der Herangehensweise keinen Gefallen machst, das ist euch beiden hoffentlich klar.

Ich geh doch auch nicht in die Metzgerei und zerleg mir mal eben ein Stück Schwein.....
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.09.2011 um 09:38 Uhr
@Timo
Die Firmware muss noch erst erfunden werden :-) face-smile Ich gehe davon aus das der TO wenigstens eine klitzekleine Adress Kristallkugel in der Tasche hat...

@jochla
In der Regel macht man sowas mit dem DNS Hostnamen, dann ist eine IP Adresse für den Benutzer irrelevant und Namen können einfache Anwender sich auch besser merken.
Aber nochmals da du vermutlich den Sinn, Unsinn und Funktion von DHCP nicht verstanden hast....
Mit der eigentlichen Kommunikation der Endgeräte hat DHCP nichts zu tun.
Wenn du also nun deinen RDP PCs auf die zugegriffen werden soll statische IPs verpasst und diese nicht im Router DHCP Pool liegen ist doch alles gut !
Was kümmert dich dann noch der DHCP Pool ? Der timed nach Ablauf der Lease Time aus Adressen werden freigegeben und gut ist. Ob die alten dynmaischen IPs dann noch eine Rest Lease Time haben ist doch völlig Latte...davon weiss das "neue" Endgerät mit neuer statischer IP ja rein gar nichts....
Auch wenn du den DHCP Pool im Router verkleinerst, flusht der aktive Leases was auch völlig egal ist denn DHCP abhänngige Endgeräte bekommen dann sofort neue und die neuen statischen PC kümmerts eh nicht, denn die haben mit DHCP ja nun nix mehr am Hut !
Also einfach vergessen und gut iss..... Wo ist denn nun dein Problem...abgesehen von einer scheinbar nicht vorhandenen DNS Infrastruktur, denn sonst müsstest du nicht unsinnigerweise mit IPs hantieren.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
16.09.2011 um 09:45 Uhr
Hallo,

wieso werden hier im Forum eigentlich immer wieder zusätzliche Informationen angefordert?
Irgendwie sollten wir alle in der Lage sein die Problem zu lösen ohne das wir alle Details kennen!

Wir haben doch alle schon Jahre lang Erfahrung in der Interpretation von Fragestellungen ohne Sinn und Verstand...

Jetzt habe ich nur noch eine Frage an unseren Webmaster Frank: kannst du bitte in den Formatierungen Sarkasmus Tags hinterlegen?

brammer

P.S.: zum Problem: Neue IP aus dem dhcp excluded Bereich vergeben und gut ist.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
16.09.2011 um 14:46 Uhr
Also meine Kristallkugel sagt, der TO bekommt die IP-Adresse, die er vergeben will nicht in seiner Netzwerkkonfiguration eingetragen.

Hallo jochla: schau mal, ob Du die Berechtigung hast, auf dem System überhaupt die IP-Adresse verstellen zu dürfen und wenn ja, ob es eien Policy gibt, die das wieder auf DHCP zurückdreht.

lks


PS. Mit DHCP hat das gar nichts zu tun, sondern eher mit einem widerspenstigen Rechner, der die statische IP-Adresse nicht annehmen will.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 17 StundenFrageMikroTik RouterOS27 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

LAN, WAN, Wireless
Switch läuft, ist aber nicht erreichbar
gelöst AndiPeeVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, mein Problemfall einleitend kurz umrissen: Privates Netzwerk Es funktioniert grundsätzlich, allerdings habe ich immer mal ein paar Ausfälle im WLAN-Netzwerk und bin ...

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 1 TagFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

Microsoft
STRG + ALT + ENTF
TezzlaVor 11 StundenAllgemeinMicrosoft11 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wir haben gerade im Kollegenkreis über Sinn und Unsinn der Sperrbildschirmentriegelung STRG + ALT + ENTF unter Win10 diskutiert. Mich würde hierzu ...

VB for Applications
Auf SQL Datenbank schreiben welche Sich im Firmennetzwerk befindet
RSST-SORVor 1 TagFrageVB for Applications12 Kommentare

Hallo Ich habe ein funktionierendes VBA Makro im EXCEL welches mit: conn.Open "driver={SQL Server};" & _ "server=RSST-OFFICEIII\RSSTSQLSERVER;database=RSSTZeiterfassung;" Daten in die Tabelle schreibt Nun würde ...

Windows 10
SMB Performance VPN
Guhl22Vor 1 TagFrageWindows 104 Kommentare

Hallo zusammen, wir stellen bei uns in der Firma ein sehr merkwürdiges Phänomen fest. Zugriffe über VPN auf gemappte Netzlaufwerke (über vbs Logon Skript ...

E-Mail
Alternative zu horde webmail
fisch56Vor 1 TagFrageE-Mail6 Kommentare

Hallo, ich habe das horde webmail auf meinem Server, macht allerdings Probleme. Suche daher eine Alternative. Das Postfach hat viele Unterordner, die z.B. bei ...

Outlook & Mail
Outlook Ansicht
gelöst Kisters.SolutionsVor 1 TagFrageOutlook & Mail9 Kommentare

Hallo zusammen, seit kurzem sieht der Posteingang im Outlook 2019 eines Kollegen plötzlich anders aus. Standard ist das die ungelesenen Mails mit einem blauen ...