-Password Expires NEVER- per CMD festlegen? WinXP Pro

Mitglied: TobiasB

TobiasB (Level 1) - Jetzt verbinden

11.08.2006, aktualisiert 25.05.2010, 22639 Aufrufe, 19 Kommentare, 1 Danke

Hi zusammen!

ist es möglich, per CMD das Ablaufen eines Benutzerpasswortes zu deaktivieren?
Die Hilfe gibt nur folgendes aus:
Hier gibt es Account Expires und Password Required und Password Changeable.. aber Password Expires ist hier nicht dabei.

Gibt es irgendeinen Trick mit dem man per CMD oder kleinem Script das Ablaufen des Passwortes ausschalten kann?


Vielen Dank für Eure Hilfe!

Tobi

[Edit Biber] Codeformatierung nachgetragen. [/Edit]
Mitglied: Biber
11.08.2006 um 11:48 Uhr
Moin Tobi,

sorry, hatte meinen Kommentar schon wieder zurückgezogen, als Du schon darauf geantwortest hast. Sorry.

Du hast natürlich recht: der ACCOUNT selbst und das Password sind zwei verschiedene Sachen.
Und beim NET USER-Kommando fehlt in der Tat die Option zum Set-Password-to-Never-Expire.

Ist eine der vielen Eigentümlichkeiten, die wir erst verstehen werden, wenn Bill Gates seine Memoiren veröffentlicht.

So weit ich weiß, geht das PASSWORD-NEVER-EXPIRES nur auf Domain-Ebene (mit NET ACCOUNTS).
Oder eben über Klicki-Bunti-GUIs, aber nicht mit dem NET.exe-Tool.
[Gibt bestimmt aber auch Freeware-Tools dafür..??]

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasB
11.08.2006 um 11:51 Uhr
Da läuft der Account "NEVER" ab.
Aber das Passwort ist doch was anderes oder?
Wenn ich die Details eines Users ausgebe sagt er:

......
Account Expires : Never
......
Password Expires: 08/10/2006
......

also dachte ich mal das sind zwei verschiedene Sachen?
Bitte warten ..
Mitglied: Flash600
11.08.2006 um 12:12 Uhr
Wie wäre es, als erstes in der Hilfe nachzuschauen?:

Syntax
dsmod user UserDN ... [-upn UPN] [-fn FirstName] [-mi Initial] [-ln LastName] [-display DisplayName] [-empid EmployeeID] [-pwd (Password | *)] [-desc Description] [-office Office] [-tel PhoneNumber] [-email E-mailAddress] [-hometel HomePhoneNumber] [-pager PagerNumber] [-mobile CellPhoneNumber] [-fax FaxNumber] [-iptel IPPhoneNumber] [-webpg WebPage] [-title Title] [-dept Department] [-company Company] [-mgr Manager] [-hmdir HomeDirectory] [-hmdrv DriveLetter:] [-profile ProfilePath] [-loscr ScriptPath] [-mustchpwd {yes | no}] [-canchpwd {yes | no}] [-reversiblepwd {yes | no}] [-pwdneverexpires {yes | no}] [-acctexpires NumberOfDays] [-disabled {yes | no}] [{-s Server | -d Domain}] [-u UserName] [-p {Password | *}] [-c] [-q] [{-uc | -uco | -uci}]

also:

dsmod user UserDN... -pwdneverexpires
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.08.2006 um 12:16 Uhr
Wie wäre es, als erstes in der Hilfe nachzuschauen?:
Ja, aber Hilfe zu DSMod gibt es nur ab W2003-Server.. sonst ist es nirgends dabei... *gg
Bitte warten ..
Mitglied: Flash600
11.08.2006 um 12:20 Uhr
achso, ohne domäne...

dann muss ich mich entschuldigen, Sorry!
hab wohl zu schnell gelesen..
Bitte warten ..
Mitglied: TobiasB
11.08.2006 um 12:42 Uhr
aber es müsste per VBS Script funzen oder?
Nur leider hab ich davon absolut NULL Ahnung.
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.08.2006 um 13:30 Uhr
...funzen ...raaaaaaaaaaaaahhh..
Menno, funk-ti-o-nie-ren bitte, tu es mir zuliebe... *seufz*

Versuch es so:

Aufruf am CMD-Prompt mit

[Ansonsten weitgehend ungetestete Skizze]

Gruß
Biber
' VBS-Schnipsel angelehnt an http://www.activexperts.com/activmonitor/windowsmanagement/adminscripts ...
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
11.08.2006 um 15:10 Uhr
Die Freeware netuser.exe hilft, nicht zu verwechseln mit dem "net user" Befehl, der in Windows schon dabei ist.

Download:
http://www.jsifaq.com/dl/netuser.zip

Benutzung:
netuser myuser /pwnexp:y
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.08.2006 um 15:34 Uhr
netuser myuser /pwnexp:y

...hmmja, wobei das eigentlich auch nur Zentimeter weiterhilft.
Hilft, wenn ich das Passwort auf "Läuft nie ab" setzen will.

Wenn ich den umgekehrten Weg ("Läuft ab in...") einschlagen will, dann setzt mir dieses Netuser-Tool das Ablaufdatum auf Heute+79,4 Tage, also auf den 30.10.2006.

Und da bin ich wieder an der Stelle, dass halt kein Kommandozeilentool da zu sein scheint, dass schlicht und einfach als Parameter die Passwort-Ablaufzeit/Dauer festsetzen kann.

Mal abwarten, wer noch so ein Tool im Schrank hat..

Biber
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
11.08.2006 um 15:44 Uhr
Die ursprüngliche Frage war doch aber, wie man den Passwortablauf *deaktiviert*, oder nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
11.08.2006 um 15:50 Uhr
@ghofmann
Die ursprüngliche Frage war doch aber, wie man den Passwortablauf *deaktiviert*, oder nicht?

Jepp, hast Recht.
War auch mehr ein Selbstgespräch von mir eben...
Ist eine Alterserscheinung oder zumindest nichts, was der Fragesteller wissen wollte...

Frage ist beantwortet und ich bin auch schon still. ;-) face-wink

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: em-pie
18.06.2009 um 11:04 Uhr
Zitat von @ghofmann:
Die Freeware netuser.exe hilft, nicht zu verwechseln mit dem "net
user" Befehl, der in Windows schon dabei ist.

Download:
http://www.jsifaq.com/dl/netuser.zip

Benutzung:
netuser myuser /pwnexp:y

Hallo zusammen,

bitte steinigt mich nicht für das Ausgraben des Threads hier, aber stehe auch vor dem Problem UND die datei "netuser.zip" lässt sich vom o.g. Link nicht (mehr) runterladen. Habe auch schon explizit bei Herrn Google nach der Datei gesucht, aber lande immer auf der Quell Seite...

Falls jemand diese Datei noch hat, wäre ich dem-/derjenigen sehr dankbar, wenn man mir diese via Mail (meistro1987 [at] gmail.com) zukommen lassen würde!

Schonmal Vielen Vielen Dank
Bitte warten ..
Mitglied: Windsurfer87
20.11.2009 um 09:13 Uhr
Habe die Datei bereits bekommen, vielen Dank an ghofmann!!


Nun habe ich das Problem bei einem Vista Home Premium.
Hat jemand die netuser.exe für mich?

Bitte per Mail an:
Windsurfer87@gmx.net

Vielen Dank im voraus!!
Bitte warten ..
Mitglied: Evillocutus
13.01.2011 um 09:36 Uhr
Guten Morgen,

da ich neu hier bin möchte ich zuerst alle recht herzlich begrüßen!

Auch mir tut es sehr leid diesen alten Thread nochmals auskramen zu müssen, aber ich musste nach mittlerweile stundenlager Recherche leider aufgeben, da ich dieses tool nirgendswo mehr finde und keine andere "Lösung" greift :-( face-sad. (bruache es für Windows XP Professional)

Könnte mir vielleicht auch jemand die netuser.exe schicken !? Der Download-Link ist ja leider tot...

Email ist :
Evillocutus@web.de

Vielen Dank im Voraus !
Bitte warten ..
Mitglied: Evillocutus
13.01.2011 um 11:48 Uhr
Cool !!!
Hat funktioniert und macht genau das, was ich brauche :-) face-smile

Vielen lieben Dank für die schnelle Hilfe !


Beste Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: woffi42
26.09.2012 um 17:29 Uhr
Kann mir bitte, bitte auch noch mal jemand mit diesem kleinen Tool aushelfen? Wenn's sowohl bei XP als auch bei Win7 funktioniert wäre es perfekt ...
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
26.09.2012 um 19:40 Uhr
Hab das jetzt nochmal online gestellt:
https://dl.dropbox.com/u/8717775/netuser.exe
Bitte warten ..
Mitglied: woffi42
27.09.2012 um 08:40 Uhr
Herzlichen Dank! Darfst dir ein virtuelles Bier nehmen ;)
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Verpackter Laptop entwendet
r0x3llVor 1 TagFrageSicherheit11 Kommentare

Hallo. Mir wurde aus dem Büro ein noch verpackter Dell XPS Laptop mit einem Wert von ca 3.500€ gestohlen. Kann man da was orten? ...

Off Topic
Namenskonzept Kundengeräte
bitnarratorVor 1 TagFrageOff Topic5 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne einmal die Diskussion anstoßen, weil ich eine hier in diese Richtung noch nichts gefunden habe. Es geht um die Bennenung ...

Netzwerkgrundlagen
Router für neues Heimnetzwerk - was will man 2021 haben?
billy01Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Guten Abend zusammen, nachdem sich bei mir viel getan hat, stehe ich nun vor einem Umzug und dem Neuaufbau meines Heimnetzwerkes. Also weg von ...

Windows Server
Kein Internetzugriff bei einem Domänenclient
KerberoVor 1 TagFrageWindows Server15 Kommentare

Hallo community, ich habe ein ganz komisches Verhalten eines Clients bei mir. Ich habe eine kleine Domäne (6 Clients und ein Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
2x Fritzbox 7590 mit separatem DSL über WAN verbinden
gelöst FailixVor 21 StundenFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Liebes Administrator Forum, Ich bin schon länger passiver Lese und habe mich jetzt entschlossen mit einer Frage den ersten Post hier zu schreiben. Über ...

Off Topic
Wie sieht eine korrekte IT-Organisation aus?
imebroVor 4 StundenFrageOff Topic17 Kommentare

Hallo, da unser IT-Verantwortlicher ja vor einem Jahr gehen musste, stelle ich mir die Frage, wie denn eine korrekte IT-Organisation überhaupt aussehen muss. Zur ...

LAN, WAN, Wireless
Cat 7 Patchkabel mit nur 11MBits im Download
gelöst RickHHVor 19 StundenFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Moin zusammen, ich habe mir soeben ein paar Patchkabel (aus einem Cat 7 Kabel) fertig gemacht. Die Belegung ist: 1 weiß/grün 2 grün 3 weiß/orange 4 blau 5 weiß/blau ...

DNS
Network Scanner zeigt falschen Hostname an
gelöst vafk18Vor 21 StundenFrageDNS10 Kommentare

Ich habe in meinem Netzwerk 3 Fritzboxen im Betrieb. Die Fritzboxen haben in den Einstellungen als Namen "fb7270", "fb7369" und "fb7412". Jede Fritzbox hat ...