Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Passwortgeschütztes Netzlaufwerk scheinverbinden

Mitglied: dog

dog (Level 4) - Jetzt verbinden

24.11.2006, aktualisiert 30.11.2006, 6199 Aufrufe, 2 Kommentare

Ich möchte beim Anmelden ein passwortgeschütztes Netzlaufwerk verbinden, die Passwortabfrage soll aber erst beim Öffnen von diesem erscheinen.

Hallo,

das ist mein erster Beitrag also bitte nicht böse sein wenn es ihn schon gibt, ich habe nichts gefunden.

Ich habe folgendes Problem, d.h. ich werde es demnächst wohl haben.
Derzeit melden sich im lokalen Netzwerk 90% der Benutzer über einen Account der nur sehr eingeschränkte Zugriffsrechte hat an und können alle zusammen nur in ein Zwischenlager-Netzlaufwerk speichern, dass regelmäßig gelöscht wird.
Nun möchte ich aber bestimmten Benutzern, ohne ihnen einen Windows-Account zu geben, die Möglichkeit geben in einen privaten Ordner zu speichern. Der Teil soll von einem Linux/Samba-Server erledigt werden, da ich mit samba jedem Benutzer mehrere Ordner in das entsprechende Netzlaufwerk legen will (verschiedene Arbeitsgruppen, also eine Art Projektserver)
Mittlerweile habe ich rausgefunden, dass man per net use im Anmeldescript ein weiteres Netzlaufwerk verbinden kann. Vom Ausprobieren zuhause habe ich aber gesehen, dass, wenn die Freigabe passwortgeschützt ist, Windows beim Verbinden nach einem Passwort fragt.
Ich möchte das Laufwerk aber im Arbeitsplatz (Zugriff auf Netzwerkumgebung ist mit dem Windowsaccount nicht zugelassen) angezeigt haben. Erst wenn es jetzt ein Benutzer öffnen will soll die Passwortabfrage erscheinen und samba/Linux danach dann die passenden Ordner im Laufwerk anzeigen. Wenn sich der Benutzer abmeldet sollen die Anmeldedaten wieder gelöscht werden.
Ist sowas mit Bordmitteln möglich oder muss ich hier auf Novell NetDrive und webdav/ftp ausweichen?
Das Netzwerk ist ein Win2003 Server und XP Pro/2000 Clients.

Danke im vorraus für nützliche Tipps
Mitglied: 18697
30.11.2006 um 20:31 Uhr
Ohne Accounts einzurichten wird dies nicht gehen! Du kannst selbstverständlich mit einer anderen Benutzerkennung persönliche Netzwerkfreigaben anhängen. Die Volltextsuche der Windows-Hilfe gibt dir gerne Auskunft ("net use" als Suchbegriff eingeben).

net use h: \\meinServer\meinLaufwerk /user:meineDomain\meinUser /persistent:no

Meine Empfehlung: Richte einen Samba PDC mit OpenLDAP-Benutzerverwaltung, Roaming Profiles und MSDFS ein. Anleitung gibt es unter:
http://wiki.bsdforen.de/index.php/FreeBSD_-_Samba_PDC
Bitte warten ..
Mitglied: dog
30.11.2006 um 22:54 Uhr
Danke für den Tipp.
Ich kann allerdings auf keinen Fall etwas an der Struktur vom Windows-Netzwerk ändern also kommt PDC nicht in Frage. Der Windows 2003 Server verwaltet bereits einige servergespeicherte Profile.
Einige Teile der Anleitung werde ich aber sicher gebrauchen können - speziell den OpenLDAP + samba & FreeBSD-Benutzer Teil.
Notfalls muss ich webdav oder ftp verwenden, da ich dass auch ohne Speicherung der Benutzerdaten immer in Netzwerkverbindungen anzeigen kann.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 7
Schreibgeschwindigkeit Netzlaufwerk
Frage von OlliMucWindows 79 Kommentare

Servus zusammen, ich arbeite in einer großen Firma und wir arbeiten quasi fast nur über Netzlaufwerke. In meinem Aufgabenbereich ...

Windows Netzwerk
Netzlaufwerk verschwindet immer
Frage von crack24Windows Netzwerk4 Kommentare

Hallo, wir haben die Woche eine neue Maschine für die Produktion bekommen. Deren Rechner mit Windows XP soll auf ...

Windows 10
VPN Netzlaufwerk leer
Frage von EdaseinsWindows 106 Kommentare

Hallo Leute, Ich habe einen Kunden der Verbindet sich nach Leipzig per Windows VPN auf seinen Server. Dort nutzt ...

Netzwerkmanagement
Netzlaufwerk und Internet
gelöst Frage von geocastNetzwerkmanagement11 Kommentare

Hallo Zusammen Ich wollte euch mal fragen, wie eure Erfahrungen dazu sind. Wir werden in Zukunft recht viele Mitarbeiter ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 10 StundenInternet2 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Windows 10

Netzwerk-Bug in allen Windows 10-Versionen durch Januar 2019-Updates

Information von kgborn vor 14 StundenWindows 101 Kommentar

Nur ein kurzer Hinweis für Admins, die Windows 10-Clients im Portfolio haben. Mit den Updates vom 8. Januar 2019 ...

Windows 10

Windows 10 V1809: Rollout ist gestartet - kommt per Windows Update

Information von kgborn vor 1 TagWindows 102 Kommentare

Eine kurze Information für die Admins, die Windows 10 im Programm haben. Microsoft hat die letzte Baustelle (die Inkompatibilität ...

Sicherheit

Heise Beitrag Passwort-Sammlung mit 773 Millionen Online-Konten im Netz aufgetaucht

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit6 Kommentare

Auf Heise Online ist folgender Beitrag veröffentlicht worden: Heise Beitrag passwörter geleakt Ich bin mir jetzt nicht ganz sicher, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Medienkonverter mit 12 oder 24 Ports gesucht
Frage von wmuellerSwitche und Hubs24 Kommentare

Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einem größeren Medienkonverter, der "stumpf" 1:1 die Ports auf über ein ...

Windows Server
Uhren gehen immer wieder falsch
Frage von killtecWindows Server23 Kommentare

Hallo, ich habe folgende Konstellation: 1. Physischer DC Div. Virtuelle DC's auf Hyper-V Servern Die Hyper-V-Server, der Physische DC ...

Batch & Shell
Mit findstr batch doppelte zeilen einer txt löschen
Frage von Burningx2Batch & Shell21 Kommentare

Hi Vor einer weile habe ich im netzt einen windows shell befehl gefunden mit welchem man über die konsole ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Netzwerkfreigabe Verschlüsselung
Frage von grill-itVerschlüsselung & Zertifikate20 Kommentare

Moin zusammen, sicher nutzen hier die ein oder anderen ein Produkt zur Verschlüsselung von Netzwerkfreigaben/-laufwerken auf denen hochsensible Daten ...