Ping mit -seltsamer- Antwort

Mitglied: brammer

brammer (Level 4) - Jetzt verbinden

24.10.2011, aktualisiert 15:57 Uhr, 12361 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

auf einen ping -t auf die Interne IP Adresse 10.18.70.26 (durch Tunnel, genattet) bekomme ich von der angepingten IP Adresse das der Zielhost nicht erreichbar ist.

wieso sagt die Maschine 10.18.70.26 das Sie selber nicht erreichabr ist?

brammer
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.10.2011 um 16:22 Uhr
Möglicherweise wird auf der Zielmaschine ICMP herausgefiltert (ICMP echo request) und die übliche Reaktion ist normalerweise ein ICMP destination unreachable mit weiterer begründung (Port, Protocol, Host, etc.). Vielleicht wird die "Fehlermeldung" nur vom (Windows-)Ping falsch wiedergegeben.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
24.10.2011 um 16:25 Uhr
Hallo,

es gibt weder irgendwelche ACLs oder Filter dazwischen noch ist irgendwas verboten.

Es handelt sich um eine Maschine mit einem XP Embedded.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: EDeVau
24.10.2011 um 19:04 Uhr
Wenn da nur stehen würde:

Antwort von 10.18.70.26:

Dann würdest du dich vermutlich fragen was geantwortet wurde. So steht halt da, das der Host nicht errewichbar ist. Kommt als nicht von dem Host, sondern nur als Hinweis.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
24.10.2011 um 20:04 Uhr
Hallo,

Antwort von 10.18.70.26: Zielhost nicht erreichbar.

Bedeutet: Der Rechner mit der IP 10.18.70.26 sagt er selber sei nicht erreichbar, oder?

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
24.10.2011 um 20:19 Uhr
Laß mal einen sniffer laufen um den "echo reply", bzw das passende ICMP-Paket anzuschauen. Da sollte dann etwas mehr Information drinstehen, als "Host nicht erreichbar".

PS: Funktioniert der ping, wenn er nicht durch den Tunnel geht, sondern direkt im LAN abgesetzt wird?
Bitte warten ..
Mitglied: EDeVau
24.10.2011 um 20:23 Uhr
I h vermute jetzt mal es liegt an irgend einer Firewall, dass der Ping nicht geht, aber versuch mal "tracert 10.18.70.26" in der Eingabeaufforderung.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
24.10.2011 um 20:48 Uhr
Hallo,

ein Router (Cisco 881) hängt remote davor aber der Antwort normal auf Ping.
Von dem Router aus habe ich nicht getestet
Tracert werde ich morgen testen.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
26.10.2011 um 10:48 Uhr
Andere idee: Wenn da NAT im Spiel ist, könnte das natürlich auch ein anderes System sein, daß per NAT-Regel die Adresse des Zielhosts bekommt. und so die Antwort (fälschlicherweise) vom Ziel zu kommen scheint.
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
26.10.2011 um 11:31 Uhr
Hallo,

die NAT Regeln hatte ich bereits im Verdacht, aber da Remote genattet wird und es dort nur eine NAT Regel gibt fällt das aus.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: NicNRW
31.10.2011 um 09:34 Uhr
Hi

Hast du 2 Netzwerkkarten? (--> Standartgateway)

Grüßle

Nic
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
31.10.2011 um 14:35 Uhr
Hallo,

ja 2 Netzwerkkarten aber nur ein Gateway (10.18.70.1) das Gateway ist der Cisco Router.
Das kann es also auch nicht sein.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: EI-Systems
02.11.2011 um 11:13 Uhr
Hallo,
ist es nicht so, daß Zielhost nicht erreichbar vom Router kommt? Ich nehme doch mal schwer an, daß sich die 10.80.70.1 für das subnet inklusive 10.80.70.26 zuständig fühlt, von diesem aber keine Antwort bekommt. Damit meldet der Router zurück, daß die 26 nicht erreichbar sei (z. B., weil die Rückroute zur "pingenden" Maschine von der 70.26 eben nicht über den 70.1 er Router läuft, oder im Router das VPN nicht explizit in der Firewall freigegeben wurde o.ä....)

Grüße,

Andreas
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
HTML
Ich brauche dringend Hilfe !
gelöst JulianpustVor 18 StundenFrageHTML16 Kommentare

Hallo erstmal, ich habe großen Mist gebaut in der Firma wo ich gerade mal 2 Tage arbeite. Was ist passiert: Ich sollte von Gmail ...

Windows 10
Windows 10 schickt lokale Anfragen an das Gateway - was tun?
gelöst runthegaunzVor 1 TagFrageWindows 1015 Kommentare

Hallo! Ich bin vor ein paar Tagen wieder von Linux auf Windows umgestiegen. Ich hab die Windows 10 Version 20H2 installiert, wurde von Windows ...

Switche und Hubs
23 Cisco Switch einrichten - Wie am einfachsten?
gelöst Freak-On-SiliconVor 1 TagFrageSwitche und Hubs18 Kommentare

Hallo; Ich habe hier 4stk Cisco SX350X-24 9Stk Cisco SG350X-48P 10Stk Cisco SG350X-48 Diese werden aufgeteilt auf 9 Racks, und ersetzen alte HP Switches. ...

Exchange Server
Aktuelle Exchange Sicherheitslücke
jojo0411Vor 1 TagAllgemeinExchange Server11 Kommentare

Hallo Leute, Momentan gibt es da wieder einmal ein schönes neues Thema. Sehe ich das richtig das ich mit Exchange 2016 und CU 19 ...

Windows Server
Windows Firewall: Alle öffentliche IPs sperren bis auf eine
SabSchapVor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo, wir haben einen Windows 2019 Server. Wir nutzen diesen als Webserver. Nun haben wir die Webadresse www.test.de und möchten diese für alle öffentlichen ...

Hardware
Fritzbox 7590 ändert selbständig die FTP-Adresse nach ca. 24h
Wicky1Vor 1 TagFrageHardware15 Kommentare

Hallöchen, ich habe da ein sehr kurioses Problemchen mit meiner Fritzbox. Doch erst mal eine kurze Beschreibung des Aufbaus: - Fritzbox 7590 (1&1 Edition) ...

Netzwerke
Smarthome Heimnetzwerk absichern
hell.wienVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo. Ich mach mir gerade gedanken wie ich meine neue Wohnung sicher mache Überischthalber zur Hardware: Vorhanden: Modem APU4D4 Cisco SG250X-24P Mikrotik cAP ac ...

Windows Server
Server-Internetverbindung kurz trennen und wieder aktivieren
gelöst imebroVor 20 StundenFrageWindows Server11 Kommentare

Hallo, wir haben im Moment fast täglich immer wieder Ausfälle unserer Internetverbindung. Unser Provider sagt, dass er kein Problem feststellen kann. Aber wenn vom ...