PoE Switch und Accesspoints

Mitglied: Markowitsch

Markowitsch (Level 2) - Jetzt verbinden

11.12.2018, aktualisiert 18:27 Uhr, 654 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich hab eine ganz blöde Frage, möchte mich aber gerne absichern.

Ich würde gerne folgenden Switch konfigurieren :

Zyxel GS1900-10HP

Der Switch hat 8 PoE Ports und liefert 77 Watt per PoE.

Kann ich nun an diesem Switch ohne Probleme 7 Stück der folgenden W-LAN Accesspoints betreiben?

Zyxel NWA1100-NH

Der Accesspoint benötigt 6 Watt im Betrieb.
Das würde ja bedeuten 7 Stück x 6 Watt ergibt 42 Watt - dass wird sich ja mit dem Switch ausgehen oder überseh ich da etwas?

Ich hab vor einiger Zeit einen Zyxel GS1900-8HP mit 6 Stk. Zyxel NWA-1100NH eingerichtet und da reichte die Leistung des PoE Switches nicht aus. Warum?

Danke für Eure Hilfe.

Marko
Mitglied: tikayevent
11.12.2018 um 19:20 Uhr
Ich bezweifel, dass es klappt, da der 10HP nur 7W Budget mehr als der 8HP hat und es bei dir ja mit 6 Access Points am 8HP nicht funktioniert hat. Der Switch wird vermutlich nicht das verfügbare Budget anhand des realen Leistungsbedarfs verteilen sondern anhand der gemeldeten PoE-Klasse, die höher sein wird als diese angegebenen 6W.

Ich habe jetzt auf die schnelle nicht die benötigte PoE-Klasse der Access Points gefunden, da der AP aber mit dem Standard 802.3af angegeben ist, müssen es weniger als 15,4W sein. Wenn man von den 6W Leistungsangabe ausgeht, würde der AP mit der Klasse 2 auskommen, knapp, aber möglich. Vermutlich wird aber ne PoE-Klasse 3 oder 0 gemeldet, die bis zu 15,4W brutto bedeuten würde, damit wären es in deinem alten Szenario 92,4W und in deinem neuen Szenario sogar 107,8W, die der Switch theoretisch bereitstellen müsste.

Manche Switches sind so schlau und arbeiten mit Prioritäten, sprich bei einer Überlastung werden Geräte mit niedrigerer Priorität stromlos gemacht, damit das Budget reicht, deine Switches scheinen nicht so schlau zu sein.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
11.12.2018, aktualisiert um 19:44 Uhr
ich hab eine ganz blöde Frage
Gibts ja nicht, nur blöde Antworten
Warum siehst du nicht einfach mal in das Datenblatt des Switches ???
Dort steht doch groß das er den weltweiten 802.3af Standard supportet !
Der liefert 15,4 Watt:
https://de.wikipedia.org/wiki/Power_over_Ethernet#Spezifikation
Fazit:
Passt.
Kommt man eigentlich auch ohne ein Administratror Forum drauf
Case closed !
https://administrator.de/faq/32
da reichte die Leistung des PoE Switches nicht aus.
Vielleicht mal mit einem Cisco SD Switch versuchen. Da kommt auch die Leistung raus die draufsteht
Ooops...da war sie jetzt die besagte Antwort...
Bitte warten ..
Mitglied: sk
12.12.2018, aktualisiert um 02:50 Uhr
Zitat von tikayevent:
Der Switch wird vermutlich nicht das verfügbare Budget anhand des realen Leistungsbedarfs verteilen sondern anhand der gemeldeten PoE-Klasse, die höher sein wird als diese angegebenen 6W.
...
Manche Switches sind so schlau und arbeiten mit Prioritäten, sprich bei einer Überlastung werden Geräte mit niedrigerer Priorität stromlos gemacht, damit das Budget reicht, deine Switches scheinen nicht so schlau zu sein.

Laut Datenblatt (ftp://ftp.zyxel.com/GS1900-10HP/datasheet/GS1900-10HP_6.pdf) unterstützt er beide Modi:
Im Consumption Mode sollte das Leistungsbudget ausreichen.


Gruß
sk
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.12.2018, aktualisiert um 07:17 Uhr
reserves the actual required power automatically...
Das klappt dann aber nur wenn auch die PoE Endgeräte während der Negotiation Phase sauber und korrekt ihre Power Class an den Switch übertragen.
50% aller Endgeräte machen das nicht, oder nicht richtig. Oft durch schlampig programmierte Firmware. Und dann muss der Switch immer die vollen 15,4 Watt reservieren sofern man die Power Class dann nicht in der Konfig vorgibt.
Das war vermutlich der Grund warum der erste Versuch des TO gescheitert ist....
Bitte warten ..
Mitglied: sk
12.12.2018, aktualisiert um 22:10 Uhr
Zitat von aqui:
reserves the actual required power automatically...
Das klappt dann aber nur wenn auch die PoE Endgeräte während der Negotiation Phase sauber und korrekt ihre Power Class an den Switch übertragen.
50% aller Endgeräte machen das nicht, oder nicht richtig. Oft durch schlampig programmierte Firmware. Und dann muss der Switch immer die vollen 15,4 Watt reservieren sofern man die Power Class dann nicht in der Konfig vorgibt.

Die Formulierung im Datenblatt ist unglücklich gewählt. Im Consumption Mode wird gerade nicht auf die signalisierte Power Class des Endgerätes abgestellt (das wäre der Classification Mode), sondern diesem adaptiv/dynamisch das gegeben, was er zur Laufzeit wirklich "zieht" (natürlich
im Rahmen des gesamt verfügbaren Powerbudgets und der pro Port maximal möglichen Leistungsabgabe). Da die meisten PoE-Geräte nicht kontinuierlich die Maximalleistung der definierten PoE-Klassen ziehen, sondern bestenfalls beim Start und/oder unter Vollast, lassen sich so in Summe mehr PoE-Endgeräte am Switch betreiben, als wenn der Switch für jedes Endgerät die signalisierte maximale Leistungsaufnahme reservieren würde. Da man damit aber den WorstCase-Fall überbucht, kann man über die Vergabe von Prioritäten und Bootreihenfolgen für diesen Fall regulierend eingreifen.


Zitat von aqui:
Das war vermutlich der Grund warum der erste Versuch des TO gescheitert ist....

Er ist gescheitert, weil der Switch per Default im Classification Mode läuft und erst aktiv in die Betriebsart "Consumption Mode" umgeschaltet werden muss. Erst mit neueren Firmwareversionen traut sich ZyXEL, die Switche in dieser Hinsicht auf ein eigentlich nicht standardkonformes Verhalten voreinzustellen, nachdem die renomierteren Marktbegleiter dies in ausreichender Anzahl vorgemacht haben (da meckert ja auch keiner, weil teuer = grundsätzlich gut und richtig). Ein Firmwareupdate reicht dafür freilich nicht - ein geänderter Defaultwert wirkt wie immer nur bei einem Reset. Laufende Configs müssen bei Bedarf aktiv geändert werden.

Gruß
sk
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
VPN Performance durch Mikrotik erhöhen
JseidiFrageRouter & Routing29 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe Stand heute zwei Standort die ich per Site-to-Site VPN über zwei Fritzboxen verbinde. Da hier ...

Server-Hardware
Grobes Konzept Hyper-V Storage - Storage für Hyper-V
nachgefragtFrageServer-Hardware19 Kommentare

Hallo Administratoren. Um VHDX-Daten zentral zu halten freue ich mich auf Euren konstruktiven Input. Bisher liegen die VHDX-Daten jeweils ...

Voice over IP
Brother-Fax an Speedport Hybrid funktioniert nicht
gelöst kman123FrageVoice over IP16 Kommentare

Hallo liebes Forum, ich bin neu hier und hätte eine kleine Frage, da ich einfach nicht weiter komme. Sorry ...

Ubuntu
Ubuntu 20.10 "Groovy Gorilla" mit GNOME 3.38 und Kernel 5.8 veröffentlicht
FrankInformationUbuntu13 Kommentare

Canonical hat Ubuntu 20.10 veröffentlicht. Die neue Version mit dem Codenamen "Groovy Gorilla" bekommt lediglich 9 Monaten Sicherheitsupdates, kritischen ...

Windows Userverwaltung
Synology mit Azure Active Directory verbinden
roeggiFrageWindows Userverwaltung13 Kommentare

Ich suche eine Lösung mit der ich ein Synology NAS mit der Active Directory verbinden kann um die Benutzer ...

Windows 10
RFID oder ähnlich Methode zur Sperrung W10pro bei Abwesenheit - Anmeldung nur über PW wieder ermöglichen
UweGriFrageWindows 1013 Kommentare

Hallo Admins, folgende Lösung wird gesucht: W10pro Anmeldung über Bitlocker Freischaltung und PW bei Anmeldung. Gesucht wird: RFID Chip ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement

Kaufberatung, Patchpanel, Switch, AccessPoint

wusa88FrageNetzwerkmanagement9 Kommentare

Hallo Zusammen, ich muss bei einem Bekannten das Netzwerk einrichten. Dieser hat komplett neu gebaut und benötigt jetzt alles ...

LAN, WAN, Wireless

IP Adressen - Modem - Switch - Accesspoint

gelöst teuferl82FrageLAN, WAN, Wireless28 Kommentare

Hallo liebe Experten, ich habe ein Problem. Ich habe seit kurzem in meiner neuen Wohnung (100qm Wohnung, Ziegelwände, Terrasse ...

LAN, WAN, Wireless

WLAN Accesspoint und passender PoE Switch

MarkowitschFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo, ich hätte gerne folgende 3 Accesspoint mit folgendem PoE Switch betrieben : Ubiquiti UniFi Wi-Fi System UAP LR, ...

Switche und Hubs

Hardware Empfehlung Switch und Accesspoint im Neubau

MartinLFrageSwitche und Hubs11 Kommentare

Ich habe eine Frage bzgl. der Auswahl eines Switches in einem Neubau(für meinem Bruder), Verlegt wurde überall erstmal CAt7 ...

Utilities

AccessPoint blocken

gelöst Fennek11FrageUtilities10 Kommentare

Im WLan nutze ich einen einfachen chinesischen AccessPoint, dem ich gerne im Router auf die Blacklist setzen würde. Das ...

LAN, WAN, Wireless

Extreme AccessPoint

gelöst Der.ITlerFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hallo ihr, habe bei Ebay.de ganz günstig Einen Extreme Ap erworben. Nun sind sie da und ich bin davon ...

Berechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid CloudSmall Business ITSmall Business IT