Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Pop3 Connector stellt intern nicht zu

Mitglied: mrsupport

mrsupport (Level 1) - Jetzt verbinden

16.02.2010, aktualisiert 14:09 Uhr, 6611 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Leute,

folgendes Problem stellt sich.

Ich verwende SBS 2003 R2 und den POP3 Connector. Der PopC. hat 2 definierte Postfächern:

info@domainA.de
service@domainB.de

Fakten:

- Emails werden aus beiden Postfächern abgeholt
- Emails von DomainA landen auch in dem zugeordneten Postfach A
- Emails von DomainB kommen im internen Postfach B NICHT an

Kontrolliert habe ich das an Hand der Postfach Größe im AD vom Exchange Server.

Konfiguriere ich im PopC. den Eintrag mit DomainB so, dass die Emails in das interne Postfach A geleitet werden sollen, so kommen diese an!!!

Woran liegt das? Mir gehen hier einige Emails nun verloren.

In der Empfängerichtlinie sind beide Domains enthalten. Das Sende über DomainA und DomainB funktioniert auch. Ausschließlich das interne Zustellen von DomainB in Postfach B klappt nicht.

vg
Mitglied: keine-ahnung
16.02.2010 um 15:35 Uhr
Prüf mal, ob die pop3-Postfächer als Benutzer- oder globales Postfach konfiguriert sind. Ich habe alle als Benutzerpostfächer eingestellt und auf die Exchangepostfächer weitergeleitet - funktioniert problemlos! Grüße aus Dresden
Bitte warten ..
Mitglied: mrsupport
16.02.2010 um 21:03 Uhr
Ja, ich habe im Connector alles al "benutzerpostfach" angelegt.

Ich bin am verzweifeln. Das Benutzerkonto von User der DomainB benutzt habe ich auch gelöscht. Und neu angelegt. Nix genützt.

Benötige ich einen 2. SMTP Connector?

Allerding habe ich beim ISP angefragt und unser Server ist defentiv ein Relay Server. Somit können auch andere Email Absender darüber versendet werden.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
16.02.2010 um 21:25 Uhr
Jetzt werde ich nicht mehr schlau aus der Sache: einen smtp-connector benötigst Du zum email-Empfang nun gar nicht, das ist der Weg nach draußen. Mußt Du mal kurz erklären, wie Du den email-Verkehr handelst und warum (keine statische öffentliche IP und deswegen der Umweg über pop3?, andere Gründe?)
Grüße aus Dresden
Bitte warten ..
Mitglied: mrsupport
16.02.2010 um 22:28 Uhr
Also wir haben eine dynamische IP vom ISP.
Das mit SMTP war nur am Rande erwähnt. Gesendet wird über SMTP Connector und abgeholt über POP3 Connector.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
16.02.2010 um 22:55 Uhr
Wieso fragst Du Deinen ISP, ob emails anderer darüber versendet werden können? Das hat doch mit dem ISP nichts zu tun?
Wenn Du eine dynamische IP beziehst, sendest Du eh am Besten über den Hoster, weil Deine mails sonst in diversen Spam-Filtern verludern! Lege dazu lokal in Outlook "Sende-Konten" an, die direkt zum ISP gehen und von dort verteilt werden - geht problemlos.
Prüfe doch mal, ob Du email von der 2. Domain reinbekommst, wenn Du Sie lokal über Outlook synchronisierst , ich glaube eher, daß gar keine emails vom ISP rausgehen. Mit verschiedenen Konten bei unterschiedlichen ISP oder verschiedenen Domains bei einem ISP hat der pop3-Connector normalerweise keine Probleme, da scheint was in den Einstellungen im Connector oder den Weiterleitungen beim Hoster nicht zu funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: mrsupport
17.02.2010 um 07:15 Uhr
Das Problem muss am Exchange liegen.
Test 1: Ich sende über GMX eine Test Email an DomainB. Diese landet auch dort. Kontrolle über Webmail. Das starte ich manuel den POP3 Connector. Email ist aus Webmail verschwunden, also abgerufen wurden.
Internes Postfach von DomainB bleibt leer, Dateigrösse bleibt gleich. Email ist für immer verschwunden.

Lasse ich die Emails im Connector aber auf DomainA einsortieren, dann kommen sie an.

Ich muss daszu sagen, dass am Anfange es 2 service@... gab. Also service@daimainA und service@domainB. Beim POP Connector standen dann 2 "service" Einträge als Benutzerpostfach zur Verfügung.
Egal welches "service" ich auch selektierte, er nahm immer nur das erste Service.
Daher haben wir beim dem einen Account aus service@ ein info@ gemacht, damit eine eindeutige Unterscheidung im Connector hat und auch entsprechend auswählen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
17.02.2010 um 13:03 Uhr
OK. Ich gehe davon aus, daß Ihr die Änderung der externen mailaccounts auch im AD und damit im exchange-Postfach eingetragen habt. (?)
Als erstes würde ich mal in der Verwaltung des exchange gucken, ob die email eingegangen ist (Suche im Nachrichtenstatus). Zweitens würde ich mal die Verteilung der email auf ein anderes Konto doppeln und dann sehen, ob Sie dort ankommt.
Das der Connector eine Mail vom ISP abholt und Sie im nirvana verschwinden läßt, wäre mysteriös (bei mir verwaltet er zehn externe Adressen und funktioniert problemlos).

Grüße aus Dresden
Bitte warten ..
Mitglied: mrsupport
18.02.2010 um 07:26 Uhr
Hallo,

nach mehreren Stunden hin und her klappt es nun. Die Ursache ist mir noch nicht ganz klar.
Ich habe den SMTP Connector neu angelegt und SMTP Warteschleife geleert.

Das einzige was jetzt noch nicht ganz richtig ist, ist der Anzeigename in der Absenderzeile.
Es erscheint immer noch "Vorname Nachname" . Eingetragen im Benutzerprofil ist aber überall der Firmenname. Auch bei "Emailadressen" im X400 Protkoll ist alles geändert.

Wo könnte sich das noch verstecken?

Ich habe das Postfach auch noch einmal aus Outlook rausgeschmissen und neu integriert. Bringt alles nichts. Der "Vorname Nachname" ist hartnäckig.
Bitte warten ..
Mitglied: bugmenot123
02.03.2010 um 16:16 Uhr
Zu deinem Vorname-Nachname-Problem:

http://support.microsoft.com/?kbid=277717

Gruß,
danieleveryhwere@hotmail.com
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

SBS POP3 Connector stellt keine Verbindung zu Exchange Server her

gelöst Frage von bafoExchange Server28 Kommentare

Hallo, nach einem Serverdefekt wurde das System (SBS 2008 mit Exchange 2007) von einem Profi wiederhergestellt. Es funktioniert auch ...

Exchange Server

POP3 Connector durch MX Einträge ersetzen

gelöst Frage von JohnnyBetonExchange Server12 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe bei einer Firma aktuell folgende Situation: Sämtliche Mail Adressen liegen bei 1&1 und werden über ...

Exchange Server

Ungültige Header bei Abruf via POP3 Connector

Frage von steftsExchange Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe letzte Woche auf einem Server den Empfang auf SMTP umgestellt, den POP3 Connector des SBS ...

Exchange Server

Pop3-Connector "sendet" E-Mails ins Nichts

Frage von hesperExchange Server4 Kommentare

Schönen guten Morgen! Ich hab hier ein kleines Mysterium, bei dem ich nicht weiß, wo ich ansetzen soll. Folgende ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing
Der "768k-Day" kommt
Information von LordGurke vor 8 StundenRouter & Routing2 Kommentare

Für Leute, die Router mit BGP-Fulltable betreiben vielleicht ein interessanter Hinweis: Die IPv4-Fulltable erreicht voraussichtlich innerhalb der nächsten 2-3 ...

Debian

Partition angeblich voll, dabei aber noch nicht mal zur Hälfte belegt

Anleitung von diemilz vor 10 StundenDebian7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem: Ich habe auf einem physischen Debian Linux Server als ZoneMinder-Server (HP ProLiant ...

Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 5 TagenWindows 72 Kommentare

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 7 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Heiß diskutierte Inhalte
Backup
Veeam Community Edition
gelöst Frage von dgrebnerBackup21 Kommentare

Hallo Zusammen, kann jemand seine praktischen Erfahrungswerte mit der Veeam-Community Edition mit mir teilen? Es gab dazu ja schon ...

LAN, WAN, Wireless
Notebooks in Firmenwlan authentifizieren
gelöst Frage von EarthShakerLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Guten Tag, unsere Firma möchte gerne flächendeckend WLAN einführen und hat zu diesem Zweck einen Dienstleister beauftragt. Wir benötigen ...

Festplatten, SSD, Raid
Harddisk kaputt, was sagt mir ChrystalDiskInfo
gelöst Frage von InfoSeekerFestplatten, SSD, Raid14 Kommentare

Hallo zusammen, Mein Rechner lahmt. Ich stell mir die Frage woran es liegt und bin der Meinung es ist ...

Netzwerkmanagement
Netzwerk vorübergehend weg
gelöst Frage von ahstaxNetzwerkmanagement13 Kommentare

Hallo, folgendes Szenario stellt sich dar: Im Netzwerk mit Win7-PCs wurden Switche ausgetauscht. Grundsätzlich funktioniert alles mindestens so gut ...