Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Portfreigabe bei Windows 2003 Server

Mitglied: MichaelKind

MichaelKind (Level 1) - Jetzt verbinden

23.06.2006, aktualisiert 26.06.2006, 18162 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo.
Ich habe hier Windows 2003 Server in Betrieb und muss nun einen gewissen Port auf dem Server freischalten. Ich meine nicht in der Windows Firewall! Ich muss diesen Port öffnen um den Server richtig einsetzen zu können. Das was ich durch bemühungen diverser Suchmaschienen gefunden habe bringt mich nicht weiter.

Ich hoffe hier kann mir jemand helfen...

Vielen dank schon mal

Gruß

Michael
Mitglied: Lumpi
23.06.2006 um 11:52 Uhr
Hallo Michael,

welchen Port (wofür?) willst Du denn öffnen?
Und wenn nicht in der Firewall, wo dann?

Gruß
Sven
Bitte warten ..
Mitglied: prob
23.06.2006 um 12:06 Uhr
Vielleicht wäre eine etwas konkretere Beschreibung des Problems hilfreich.

Ports werden im Normalfall von Anwendungen den frei geschaltet die sie benötigen.

Um welchen Port geht es denn?
Bitte warten ..
Mitglied: MichaelKind
26.06.2006 um 09:22 Uhr
Guten Morgen!

Ich möchte oder muss den Port 3306 freigeben. Die Sicherheitsrichtlinien sind sehr hoch auf dem Server aber die Windows Firewall ist nicht aktiv. Ich kann auch keine Einstellung an der Firewall vornehmen da ich die Fehlermeldung wort wörtlich "Der Windows-Firewall kann nicht ausgeführt werden, da ein anderes Programm bzw. ein anderer Dienst, das bzw. der momentan ausgefürt wird, die Netzwerkadressübersetzungskomponente (Ipnat.sys) verwendet"
Also mit dieser meldung übertrift sich MS wieder selbst, aber egal. Ich muss diesen Port öffnen damit der Server als Speach-Server Arbeiten kann. Ich muss über diesen Port nach "außen" kommunizieren. Es besteht keine möglichkeit einen anderen Port zu verwenden da der 3306 fest für diesen Dienst vorgesehen ist.....

Wenn mir jemand eine Lösung für die Fehlermeldung oben anbieten kann wäre ich auch sehr dankbar.
Bitte warten ..
Mitglied: prob
26.06.2006 um 09:34 Uhr
welche Anwendung stellt denn den Speach-Server bereit? Gibt es bei dieser Anwendung Fehlermeldungen?
Bitte warten ..
Mitglied: Lumpi
26.06.2006 um 10:42 Uhr
Ist denn eine andere Firewall installiert? (Drittanbieter..)
Oder ein Antivirenprogramm, was ein paar Firewall dienste mitbring?

Was mich stuzig macht, ist das sich die Firewall nicht aktivieren läßt!
Oder ist der Server mitglied einer Domain, wo per GPO die aktivierung der Firewall nicht erlaubt ist?

Willst Du den Dienst für Extern freigeben? (Internet)
Oder nur für deine Mitarbeiter im Haus?

Gruß
Sven
Bitte warten ..
Mitglied: MichaelKind
26.06.2006 um 20:01 Uhr
Hallo.
Der Speach-Server ist eine eigenständige Umgebung die ich von einem Hersteller der sich auf Spracherkennung und Sprachverarbeitung spezialisiert hat erworben habe. Diese "Software" wir auch z.B. bei der Telekom oder bei T-Com eingesetzt. Wer schon mal bei einer Auskunft angerufen hat weiß um was es geht

Auf dem Server wird weder ein Antivirenprogramm noch eine Firewall eines drittanbieters eingesetzt. Der Server befindet sich in einer Testumgebung und ist nicht ans Internet angebunden. Zu testzwecken wurde die Firewall deaktiviert. Nun soll der Server aber in eine größere Testumgebung mit Internetanbindung und da wäre es schön, wenn ich die Firewall wieder aktivieren könnte. Wenn man im Internet "Ipnat.sys" eingibt ist der Fehler bekannt den ich erhalte. Allerdings habe ich noch keinen brauchbaren Lösungsansatz gefunden. Sollte ich die Firewall also wieder aktivieren können, könnte ich auch den Port freigeben.

Danke schon mal für Antworten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Rechtevergabe Fileserver Windows 2003
Frage von bluepythonWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, wir betreiben einen Windows Server 2003 Fileserver mit einem DFS. Im DFS sind alle freigegebenen Ordner verlinkt. ...

Windows Server
Firebird-Server Windows 2003
gelöst Frage von supertuxWindows Server5 Kommentare

Hallo, jadie Zeiten von Server 2003 sind längst vorbei und man sollte ihn nicht mehr einsetzen, nur habe ich ...

Windows 10

Windows 10 Pro und Windows 2003 Domäne

Frage von 93424Windows 103 Kommentare

Hallo, ich versuche gerade einen Windows 10 Rechner in einer Windows 2003 Domäne einzubinden. Der Domänen Beitritt hat ohne ...

Windows Server

Windows 2003 Server Hardware defekt

Frage von chicken69Windows Server10 Kommentare

Liebe Forengemeinde, ich habe vor mir einen Windows 2003 Server an dem aufgrund einer Netzüberspannung das Mainboard sowie das ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Hands-On: What is new in the Windows 10 November 2019 Update?

Information von DerWoWusste vor 2 StundenWindows 10

Die wenigen (aber zum Teil interessanten) Neuheiten werden in diesem Video sehr schnell erklärt und vorgeführt.

Grafik

Gute Spiele aus der Ubuntu Repository: SuperTuxKart

Information von NetzwerkDude vor 19 StundenGrafik1 Kommentar

Fall jemand die Firmenpolicy hat das man Linux Software nur aus dem default Repository installieren kann: Ich habe festgestellt ...

Datenschutz
Im Zweifel ist die Cloud immer unsicher
Information von certifiedit.net vor 20 StundenDatenschutz19 Kommentare

Hallo, wie schon mehrmals angesprochen, egal, womit der Dienst wirbt, im Zweifel ist es in der Cloud immer unsicher(er) ...

Entwicklung

Neu im TickX - Das neue Zusatzmodul Resourcen Syncronization

Tipp von TickXmedia-service vor 23 StundenEntwicklung1 Kommentar

Mit der aktuellen TickX Version 3.2 haben wir wieder zahlreiche Verbesserungen und Anpassungen im TickX vorgenommen. Das neue TickX-Modul ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
VPN auf Firmennetzwerk (Festplatten, Computer) einrichten, aber wie?
Frage von 81083Netzwerke34 Kommentare

Hallo, es ist ein Bisschen frustrierend. Wir haben einen 2012 R2 Server, eine Fritzbox und etwa 10-12 PC die ...

Windows Server
Probleme und Beratung Server 2016 Hyper V aufgesetzt durch Systemhaus
Frage von Moebler78Windows Server22 Kommentare

Hallo all, erst einmal DANKE an das tolle Board, dies hat mir schon sehr viel geholfen, bei Problem Situationen. ...

Hyper-V
Hyper-V-Host rebootet - einige wenige Gäste haben danach Ping-Zeiten von über 400ms!
Frage von DerWoWussteHyper-V21 Kommentare

Moin an alle Hyper-V Admins! Hat jemand außer mir schon einmal Folgendes erlebt? Hyper-V auf Server 2019. Server startet ...

Datenschutz
Im Zweifel ist die Cloud immer unsicher
Information von certifiedit.netDatenschutz19 Kommentare

Hallo, wie schon mehrmals angesprochen, egal, womit der Dienst wirbt, im Zweifel ist es in der Cloud immer unsicher(er) ...