Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Powershell herausfinden ob Benutzer in AD-Gruppe ist

Mitglied: Tutter

Tutter (Level 1) - Jetzt verbinden

26.04.2019 um 12:03 Uhr, 357 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich suche eine Möglichkeit über PowerShell eine Bestimmte AD-Gruppe auszulesen und zu schauen ob ein Bestimmer Nutzer vorhanden ist.

Get-ADGroupMember -identity "Testgruppe" -Filter "Name -like 'Tutte*'"

Jedoch gibt es keinen Filter in Get-ADGroupMember bzw, wirft er mir immer den Fehler.
Mitglied: erikro
26.04.2019, aktualisiert um 12:13 Uhr
Moin,

01.
get-adgroupmember gruppe | ?{$_.samaccountname -eq "username"}
hth

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: 139374
26.04.2019, aktualisiert um 12:42 Uhr
Und anders rum geht's natürlich auch in dem man die Gruppenmitgliedschaften des Users ausliest
01.
if ((Get-ADPrincipalGroupMembership "USERNAME" | ?{$_.Name -eq "GRUPPE"})){
02.
    "User ist Mitglied von Gruppe"
03.
}else{
04.
   "User ist kein Mitglied von Gruppe"
05.
}
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
26.04.2019 um 16:55 Uhr
Wie die Kollegen schon schreiben...


Zitat von erikro:

Moin,

01.
get-adgroupmember gruppe | ?{$_.samaccountname -eq "username"}



Zitat von 139374:

Und anders rum geht's natürlich auch in dem man die Gruppenmitgliedschaften des Users ausliest
01.
> if ((Get-ADPrincipalGroupMembership "USERNAME" | ?{$_.Name -eq "GRUPPE"})){
02.
>     "User ist Mitglied von Gruppe"
03.
> }else{
04.
>    "User ist kein Mitglied von Gruppe"
05.
> }
06.
> 

Willst du das am Client machen brachst du teile von RSAT. Unter W10 1809 ist diese Feature nicht mehr vorhanden und kann (Ja gaaanz fein MS!!) auch nicht mehr einfach so heruntergeladen oder via "Programme und Funktionen => "Windows-Feature aktivieren" installiert werden.

Du musst es nun entweder über das allerliebste "Einstellungen"-Fenster => Apps & Features => Optionale Features => Features hinzufügen => "Suche und Rate" machen... <= Wer denkt sich sowas bitte aus ?!?!?!

Oder per PS als Administrator:

Mal eine Übersicht bekommen:
01.
Get-WindowsCapability -Name RSAT* -Online | Where-Object {$_.State -eq 'NotPresent'} | select Name, Description
Den Schwund installieren:
01.
Add-WindowsCapability –online –Name “Rsat.ActiveDirectory.DS-LDS.Tools~~~~0.0.1.0”
Bitte warten ..
Mitglied: 139374
26.04.2019, aktualisiert um 18:11 Uhr
Willst du das am Client machen brachst du teile von RSAT.
Naja für die obigen Skripts schon, braucht man aber nicht zwingend wenn man das ganze über einen ADSISearcher abfackelt, dann ist kein AD Modul nötig und das klappt von jedem Client aus.

Als Variante "Suche User und checke dessen MemberOf Property"
01.
([adsisearcher]'(&(objectCategory=User)(SamAccountName=USERNAME))').FindOne().Properties['MemberOf'] -contains 'CN=GRUPPE,CN=Users,DC=domain,DC=tld'
oder anders rum "Suche Gruppe und checke Member Property"
01.
([adsisearcher]'(&(objectCategory=Group)(SamAccountName=GRUPPE))').FindOne().Properties['Member'] -contains 'CN=USER,CN=Users,DC=domain,DC=tld'
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
29.04.2019 um 08:24 Uhr
Moin,

Zitat von mayho33:
Willst du das am Client machen brachst du teile von RSAT. Unter W10 1809 ist diese Feature nicht mehr vorhanden und kann (Ja gaaanz fein MS!!) auch nicht mehr einfach so heruntergeladen oder via "Programme und Funktionen => "Windows-Feature aktivieren" installiert werden.

Unsinn. Die sind Teil des Systems als optionales Feature geworden. Guck mal unter "Apps and Features" in den Einstellungen. Da ist das allerdings sehr mühsam, weil man jedes Tool einzeln installieren muss. Daher besser über die Shell. Ich nenne das einen echten Fortschritt, dass ich die nicht mehr herunterladen muss.

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
01.05.2019 um 13:53 Uhr
Zitat von erikro:
Unsinn. Die sind Teil des Systems als optionales Feature geworden. Guck mal unter "Apps and Features" in den Einstellungen. Da ist das allerdings sehr mühsam, weil man jedes Tool einzeln installieren muss. Daher besser über die Shell. Ich nenne das einen echten Fortschritt, dass ich die nicht mehr herunterladen muss.

Liebe Grüße

Erik

Schreibe ich doch!

Du musst es nun entweder über das allerliebste "Einstellungen"-Fenster => Apps & Features => Optionale Features => Features hinzufügen => >"Suche und Rate" machen... <= Wer denkt sich sowas bitte aus ?!?!?!

Und ich bekrittle eindeutig und mit Recht, dass es vormals ganz einfach in den Windows-Features zu aktivieren war und jetzt eben in irgendeinem bescheuerten Menü das kein Mensch braucht.

Bitte vorher einfach mal fertig lesen
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
02.05.2019 um 08:13 Uhr
Moin,

Zitat von mayho33:

Zitat von erikro:
Unsinn. Die sind Teil des Systems als optionales Feature geworden. Guck mal unter "Apps and Features" in den Einstellungen. Da ist das allerdings sehr mühsam, weil man jedes Tool einzeln installieren muss. Daher besser über die Shell. Ich nenne das einen echten Fortschritt, dass ich die nicht mehr herunterladen muss.

Schreibe ich doch!

Nö, Du hast geschrieben:

Willst du das am Client machen brachst du teile von RSAT. Unter W10 1809 ist diese Feature nicht mehr vorhanden ...

und das ist Unsinn. Es ist nicht nur noch vorhanden, sondern sogar Teil des BS geworden.


Du musst es nun entweder über das allerliebste "Einstellungen"-Fenster => Apps & Features => Optionale Features => Features hinzufügen => >"Suche und Rate" machen... <= Wer denkt sich sowas bitte aus ?!?!?!

Und ich bekrittle eindeutig und mit Recht, dass es vormals ganz einfach in den Windows-Features zu aktivieren war und jetzt eben in irgendeinem bescheuerten Menü das kein Mensch braucht.

Ob man das braucht oder nicht, sei mal dahin gestellt. Deine Kritik teile ich eben gerade nicht. Oder anders gesagt: Du hast imho nicht recht. Es ist eben gerade kein Rückschritt, dass man das nun nicht mehr mühsam herunterladen muss. installieren, neu starten und dann auch noch aktivieren. Es ist imho ein riesen Fortschritt, auf den ich als Admin schon sehr lange warte, dass die Dinger endlich Teil des BS sind und mit einem Einzeiler aktiviert werden können.

Liebe Grüße

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: mayho33
02.05.2019, aktualisiert um 10:10 Uhr
Zitat von erikro:

Moin,

Zitat von mayho33:

Zitat von erikro:
Unsinn. Die sind Teil des Systems als optionales Feature geworden. Guck mal unter "Apps and Features" in den Einstellungen. Da ist das allerdings sehr mühsam, weil man jedes Tool einzeln installieren muss. Daher besser über die Shell. Ich nenne das einen echten Fortschritt, dass ich die nicht mehr herunterladen muss.

Schreibe ich doch!

Nö, Du hast geschrieben:

Willst du das am Client machen brachst du teile von RSAT. Unter W10 1809 ist diese Feature nicht mehr vorhanden ...

und das ist Unsinn. Es ist nicht nur noch vorhanden, sondern sogar Teil des BS geworden.


Du musst es nun entweder über das allerliebste "Einstellungen"-Fenster => Apps & Features => Optionale Features => Features hinzufügen => >"Suche und Rate" machen... <= Wer denkt sich sowas bitte aus ?!?!?!

Und ich bekrittle eindeutig und mit Recht, dass es vormals ganz einfach in den Windows-Features zu aktivieren war und jetzt eben in irgendeinem bescheuerten Menü das kein Mensch braucht.

Ob man das braucht oder nicht, sei mal dahin gestellt. Deine Kritik teile ich eben gerade nicht. Oder anders gesagt: Du hast imho nicht recht. Es ist eben gerade kein Rückschritt, dass man das nun nicht mehr mühsam herunterladen muss. installieren, neu starten und dann auch noch aktivieren. Es ist imho ein riesen Fortschritt, auf den ich als Admin schon sehr lange warte, dass die Dinger endlich Teil des BS sind und mit einem Einzeiler aktiviert werden können.

Liebe Grüße

Erik

Versuche es das nächste mal doch bitte Offline, wenn du RSAT "aktivierst". Es werden wenige, aber doch, Teile nachgeladen. So wie seit W10 17xx.

Aber ja! Klar! Er hängt sich an einem Wort auf. Gut! Du hast recht! ich liege falsch! Mahlzeit!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
AD Powershell
gelöst Frage von Andreas-scaWindows Server3 Kommentare

Hallo Forum, ich bin leider in Sachen Powershell ein absoluter newbie. ich habe folgendes vor. Bei jedem User im ...

Batch & Shell
SQL mit AD-Powershell
gelöst Frage von BleppSatterBatch & Shell4 Kommentare

Hallo Leute, ich habe ein etwas komplexeres Anliegen, was sich eher an die Experten für Powershell bzw. SQL richtet. ...

Batch & Shell
Powershell AD Attribute auslesen
gelöst Frage von xbast1xBatch & Shell8 Kommentare

Hallo zusammen, ich möchte gern von allen AD Usern die E-Mail,Nachname, Vorname auslesen und in eine CSV exportieren. Ich ...

Batch & Shell
PowerShell AD-User Export
gelöst Frage von newit1Batch & Shell7 Kommentare

Hallo, ich möchte User aus dem AD mit verschiedenen Eigenschaften in eine CSV exportieren Folgenden Befehl habe ich ausgetüftelt ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7

Südkoreas Regierung setzt auf Linux, um Windows 7 Clients abzulösen

Information von kgborn vor 1 StundeWindows 7

Kleiner Infosplitter zum Wochenanfang: Während München (LiMux) und die niedersächsische Finanzverwaltung von Linux auf einen Windows 10-Client (und Office) ...

Internet
Big Brother is Watching You
Information von transocean vor 12 StundenInternet

Moin, die Datenkrake Google fischt Informationen über Einkäufe ab, die GMail Nutzer im Netz tätigen. Gruß Uwe

Datenschutz
TeamViewer gehackt !
Information von aqui vor 14 StundenDatenschutz4 Kommentare

Hat schon einen Grund warum verantwortungsvolle Admins diese Software nicht einsetzen und sie in den meisten größeren Firmen aus ...

Netzwerke

Cisco Security Warnung für SoHo Switches der SG Serie

Information von aqui vor 1 TagNetzwerke3 Kommentare

Update auf eine aktuelle Version wäre also eine gute Idee ! ;-)

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Netzwerk IP Kamera nur an einem Rechner sichtbar
Frage von Lutz-ReNetzwerkgrundlagen8 Kommentare

Guten Abend Ich hab in einem IP 4 Netzwerk mit gleichen Subnetz zwei Kameras mit festen IP Adresse und ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Verschlüsselungsmethoden für Netzwerkdateien im Firmennetzwerk
Frage von kafipauseVerschlüsselung & Zertifikate7 Kommentare

Hallo, ich suche für meine Firma eine Verschlüsselungssoftware, um einige Ordner auf einem Fileserver zu verschlüsseln und verschiedenen Gruppen ...

Microsoft Office
Office 2010, 2013, 2016 und 2019 auf einem PC ohne Dualboot?
gelöst Frage von RT81-2019Microsoft Office6 Kommentare

Office 2010, 2013, 2016 und 2019 auf einem PC ohne Dualboot? In wie fern ist es möglich, das 2010 ...

LAN, WAN, Wireless
OpenVpn - Options error: Maximum option line length (256) exceeded - Editor Notepad++
Frage von mike7050LAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo zusammen, ich komme nicht mehr weiter leider: Ich habe OpenVPN auf zwei Windows 10 Pro Notebooks eingerichtet. Notebook ...