Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

PPPoE auf einen Server einrichten

Mitglied: 6537
Hallo
Ich habe eine Frage wie kann ich eine PPPoE Verbindung auf einen Window server 2003 Server machen so das er anderen usern die internet verbindung gibt.
(Ich meine es so das andere User per PPPoE meine internet Verbindung nutzen kann so wie ein Provider)


Was kommt denn dann in die zeile "Benutzername" wenn der user dann eine verbindung auf den sever aufbauen will.Weil sonst weis das modem ja nicht wo es hingehen soll.
Gruss nwollek

P.S Ich hatte es nur einmal geschaft eine VPN verbindung einzurichten.

Content-Key: 3991

Url: https://administrator.de/contentid/3991

Ausgedruckt am: 27.10.2021 um 21:10 Uhr

Mitglied: Atti58
Atti58 16.11.2004 um 14:07:31 Uhr
Goto Top
Den Server würde ich nicht "ungeschützt" an ein Modem hängen, das sich in's Internet einwählt, warum nimmst Du nicht wenigstens einen Einwahl-Router mit eingebauter Firewall oder eine Linux-Machine mit z.B. "Atstaro"-Firewall?
Wenn Du PPPoE macht, hast Du doch sicher DSL, oder? Hast Du keine "Flatrate" oder warum soll der Server sich nur "auf Anforderung" einwählen? Ob es soetwas wie die "Internetfreigabe" bei XP auf einem Win2k3-Server gibt, weiß ich nicht, auf alle Fälle muss nur der Server die Logininformationen haben, die Clients "wählen" sich ja nicht ein ...

Gruß

Atti
Mitglied: 6537
6537 16.11.2004 um 16:09:00 Uhr
Goto Top
Ja ich habe eine dsl leitung und eine Firewall aber ich weis nicht was ich auf dem Benutzername Feld hinschreiben soll die vom Client computer den benutzernamen habe ich und das passwort.Sonst weis das modem vom Client computer ja nicht wo es hingehen soll wenn man nur den benutzernamen eingibt.
Mitglied: Atti58
Atti58 17.11.2004 um 21:39:56 Uhr
Goto Top
... ich rede nicht von einer "Desktopfirewall" sondern von einem Stück Hardware vor Deinem Server, denn wenn ein potentieller Angreifer erst einmal auf Deinem Server ist, ist es meistens schon zu spät :-( face-sad ...
Ansonsten kann ich Dein Problem nicht ganz nachvollziehen: Du hast eine DSL-Verbindung vom "Server" über ein Modem zu einer DSL-Verbindung - was soll dann das "Modem von Client-Computer" mit einem Benutzernamen - Du hast doch ein Netzwerk, oder?

Gruß

Atti
Mitglied: 6537
6537 18.11.2004 um 23:13:05 Uhr
Goto Top
Hallo ich habe jetzt einen router und wegen der internet verbindung ich möchte bei einem freund ins internet gehen der noch keinen provider hat.
gruss nwollek
Mitglied: sysad
sysad 22.06.2005 um 13:10:48 Uhr
Goto Top
Nie einen PC direkt ans Internet hängen. Geht praktisch immer schief, früher oder später. Irgendeinen (billigen) Router dazwischen der das NAT macht und schon ist es 99% sicher. Und für das restliche eine % musst Du 99% der Zeit aufwenden ;-) face-wink)

sysad
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerktool mit IP-SettingsServer2503Vor 1 TagFrageNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo zusammen, ich meine aus meiner Schulzeit zu wissen, dass es ein Tool gibt, mit dem ich ein Netzwerkplan (Clients, Switches, Router etc.) samt IP-Einstellungen ...

question
Exchange 2016 CU22 blockt sporadisch eingehende Mails gelöst anteNopeVor 1 TagFrageExchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben hier ein echt lästiges Thema bei dem wir nicht weiter wissen. Und zwar blockt der Exchange bei einem Kunden "sporadisch" Mails. ...

question
Benutzername auf HTTPS Webseite für NAS SyncBischi007Vor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Problem, bzw. Frage: Für den Download von Dateien wird von einem Softwarehersteller eine Webseite angeboten, Aufruf erfolgt via https es folgt dann ...

info
VCenter 7.0 U3a verfügbarLooser27Vor 1 TagInformationVmware3 Kommentare

Guten Morgen, das neue vCenter 7.0 U3a steht zum Download bereit. Patchnotes: Gruß Looser ...

question
Zertifikate für Multifunktionsgeräte gelöst Net-ZwerKVor 1 TagFrageDrucker und Scanner4 Kommentare

Moin! Ich habe einen Kunden, der von seinem Rechenzentrum vorgeschrieben bekommt, dass seine Multifunktionsgeräte nun die Adressbuchabfrage per LDAPs machen müssen. Das Rechenzentrum hat auch ...

info
Veeam B and R 11.0.1.1261 verfügbarLooser27Vor 1 TagInformationBackup2 Kommentare

Guten Morgen, die neue Version von Veeam 11 (passend zum VMWare Update) steht zum Download bereit. Gruß Looser ...

question
Verwirrung VLSC Anmeldung gelöst dertowaVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hallo zusammen, Microsoft kann einen ja schon mal in verwirren und soweit ist es heute wieder. Ich melde mich wie gehabt an unserem VLSC Konto ...

question
Browser mit fest konfigurierter Adresse und OptionenyaschixVor 1 TagFrageWebbrowser6 Kommentare

Hi all, meine erster Beitrag - Danke dass ich dabei sein kann! Zu meinem Problem - Wir haben einen Kunden im Bereich der Produktion, der ...