Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Problem mit DNS

Mitglied: NT24

Windows Server 2003 und win98

Grüß Gott

Habe ein großes Problem!!
In meiner Kleinen Firma habe ich 2 Server einen Windows 2003 Server und einen Windows 98 Rechner der für das Internet zuständig ist !!! und der 2003 Server ist ein PDC und ein Datenserver. Ich habe das Problem das die Anmeldung sehr lange dauert da ich keinen DNS Server habe wollte den DNS Server auf dem Windows 2003 Server installieren!! Habe aber das Problem das dann kein Internet mehr geht. Da ich keinen Proxy Server verwende sonder nur die Windows Internet Freigabe!!! Kann mir jemand helfen bitte

Würde auch kein Problem haben den Windows 98 Rechner in einen LINUX rechner zu verwandeln und den als PDC zu verwenden vorausgesetzt es würde dann schneller gehen und das Funktioniert gut auf LINUX und den 2003 Server als Daten Center zu verwenden!!!

Ich danke im voraus für eure Beträge

Mit freundlichen Grüßen
NT24

Content-Key: 5831

Url: https://administrator.de/contentid/5831

Ausgedruckt am: 24.07.2021 um 23:07 Uhr

Mitglied: fritzo
fritzo 19.01.2005 um 21:34:15 Uhr
Goto Top
Tack,

es müßte eigentlich funktionieren, wenn Du DNS installiert lässt und einfach dort die DNS-Server Deines Providers dort als Forwarder einträgst. Dann werden alle Anfragen auf Systeme, die nicht in Deinen lokal verwalteten Zonen hängen, an diese weitergeleitet und korrekt aufgelöst.

Grüße,
fritzo
Mitglied: gemini
gemini 19.01.2005 um 22:17:28 Uhr
Goto Top
Ich würde den DC nicht auf dem Rechner aufsetzen, der den Internetzugang bereitstellt.
Davon abgesehen, dass die Kombination Win2003/XP (falls du XP-Clients hast) einfach harmoniert.

~~~~~~~~~~~~~
Mein Vorschlag:
Den Windows Server 2003 als DC mit DNS und DHCP konfigurieren, File und Printserverdienste kann er ebenfalls bereitstellen.

Den anderen Rechner als Router mit Linux aussetzen.
Das ist im Vergleich zu Win98 wie Fort Knox.
Außerdem ist es auch noch günstig.
Die gesamte Software für einen Gateway ist im Paket bereits dabei
(Squid, Iptables und evtl. Postfix)
Allerdings muss man sich mit der Materie ein wenig auseinandersetzen.

Verbunden wird das ganze mit einem Switch, d.h. alle Rechner gehen über Switch und Router ins Internet.
Mitglied: leknilk0815
leknilk0815 19.01.2005 um 23:58:35 Uhr
Goto Top
Du wirst im DNS Manager unter forward zone den obersten Eintrag mit 2 Punkten (..) drin haben. Dieser Eintrag bedeutet, daß sich Dein Server als oberste Instanz verhält und deshalb "aufwärts" ins Internet nichts geht, da durch diesen Eintrag Dein Server in der Hierarchie ganz oben steht. Lösung: Den Rooteintrag mit den 2 Punkten einfach löschen, dann wirds gehen.
Mitglied: fritzo
fritzo 20.01.2005 um 01:50:01 Uhr
Goto Top
Jau,

stimmt, den Punkteintrag hatte ich glatt vergessen. Ansonsten - schütz das Teil, wie gemeini äh gemini (ich lass den Tippfehler mal stehen :) face-smile schon sagte auf jeden Fall mit irgendeiner Art von Firewall, sonst hast Du sicherlich nicht lange Freude daran. Linux muß es nicht unbedingt sein, aber sowas wie die Kerio oder vielleicht einen ISA würde ich schon drauf packen.

Grüße,
fritzo
Mitglied: gemini
gemini 20.01.2005 um 13:03:59 Uhr
Goto Top
@fritzo
Ich mag ja vieles sein, aber gemein sicher nicht ;-) face-wink
Mitglied: fritzo
fritzo 20.01.2005 um 20:14:49 Uhr
Goto Top
@gemini - stimmt ;-) face-wink
Mitglied: NT24
NT24 20.01.2005 um 21:00:42 Uhr
Goto Top
Hallo Leute

super für die guten einträge ge !! wo finde ich die 2 Punkten ??? die ich auße dum muss ??

Ps:
ich habe nur 98 im einsatz ge weil ich einen 350Mhz Rechner im einsatz habe und er für XP zulangsam ist und zu teuer wäre deshalb hab ich 98
Mitglied: gemini
gemini 20.01.2005 um 21:28:40 Uhr
Goto Top
@leknilk0815
Könntest du mir die 2-Punkt-Zone mal zeigen, bitte.

@NT24
Die Zone die leknilk0815 meint hat nur einen Punkt und bedeutet dass dieser DNS ein Root-DNS ist. D.h. Anfragen die er nicht beantworten kann wird er nicht an andere DNS weiterleiten, weil es für ihn keine anderen DNS gibt.
Diese Zone wird auch nur dann bei der Installation des DNS erstellt, wenn Setup keine Netzwerkverbindungen feststellen kann, also bspw. das Netzwerkkabel abgezogen ist.
Mitglied: NT24
NT24 21.01.2005 um 20:53:52 Uhr
Goto Top
Könnt ihr mir ein Bild von der einstellung schicken bitte

Mfg
NT24
Mitglied: leknilk0815
leknilk0815 21.01.2005 um 21:23:12 Uhr
Goto Top
Bildchen kannst Du haben, schick mir ne Mail an hofera@web.de, ich schick den Screenshot als Replay (liegt schon bereit) Gruß - Toni
Mitglied: NT24
NT24 22.01.2005 um 23:13:57 Uhr
Goto Top
super danke ist gut gegangen vielen dank an alle für eure Beträge
Heiß diskutierte Beiträge
general
Kosten nicht gerechtfertigt? Dienstleister stellt Kosten für "Troubleshooting" bei Neuanschaffung von HCI + CoreSwitchDirty2186Vor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich interessiere mich für Eure Meinung zu dem Thema Leistungsnachweise von Systemhäusern und Dienstleistern und deren Berechnung von Leistungen. Da sich hier ja ...

question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 14 StundenFrageBenchmarks33 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

info
Phishing Mail mit schädlichen Images in freier Wildbahn (.IMG Datei)wolfbleVor 1 TagInformationViren und Trojaner12 Kommentare

Moin Moin an alle Gestern bekam ich eine EMail mit irgendwelchen komischen Sepa Einzugsankündigungen die man angeblich der angehängten Datei entnehmen kann. Ging so um ...

question
Listet Microsoft Default ACLs von Windows?DerWoWussteVor 1 TagFrageSicherheit18 Kommentare

Moin Kollegen. Nach dem Sicherheits-GAU "Hivenightmare" stellt sich mir die Frage, wie ich in Zukunft sicherstellen kann, dass die ACLs der Systemdateien in Windows korrekt ...

question
Erfahrungen mit CodeTwo Exchange Migration von 2016-2019dlohnierVor 1 TagFrageExchange Server18 Kommentare

Hallo, ich möchte unseren Exchange Server 2016 der noch auf WIndows 2016 läuft auf einen Server 2019 mit Exchange 2019 migrieren. Habe das Tool "CodeTwo ...

question
Doppelte A-Records in DNSBPeterVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, unsere Windows Notebooks registrieren sich im DNS mit ihrer Lan- und Wlan Adresse. D.h. es gibt 2 gleiche Namen mit 2 unterschiedlichen IP-Adressen. Wie ...

question
AD-Domäne über VPN beitreten -Ist das möglich?EnrixkVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo, ich bräuchte mal einen Rat von einem Netzwerkprofi. Ich habe bei mir zuhause ein Heimnetzwerk mit AD-Domäne, entsprechenden Ordnerfreigaben, NAS und servergespeicherten Windows-Profilen. Wenn ...

question
Abschlussprojekt - FiSi gelöst VerbranntesHuhnVor 1 TagFrageWeiterbildung6 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin derzeit auf der Suche nach einem Abschlussprojekt (max. 35 Stunden) - Abgabe des Antrags - Stichtag 02.08.2021. Ich weiß jedoch nicht ...