Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Problem mit Netzwerk und 2 Router

Mitglied: mygilli

mygilli (Level 1) - Jetzt verbinden

13.02.2011, aktualisiert 18.10.2012, 4793 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo!

Wir haben zwei Netzerwerke (192.168.10.x + 192.168.1.x), mein Rechner hängt im 1er Netzwerk und meine NAS hängt im 10er Netzwerk!
Was muss gemacht werden, damit die Namensauflösung korrekt funktioniert?

Über die IP-Adresse lässt sich alles bestens pingen, aber nicht z.b. der Namen meiner NAS!
(Aber ohne alle Geräte in die C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\hosts einzutragen ^^)

Hier die beiden Netzwerke: dec3a954d701414f0ffec26c9f30e0b1 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

THX für Hilfe!
Mitglied: colinardo
13.02.2011 um 14:05 Uhr
Dazu brauchst du dann entweder einen WINS oder DNS Server in einem deiner Netzwerke ! Dieser muss dann in der Netzwerkkarten-Konfiguration deines PC's als DNS oder WINS-Server eingetragen sein !
Bitte warten ..
Mitglied: mygilli
13.02.2011 um 14:18 Uhr
Also würde ich mich nicht zum Affen machen, wenn ich einfach noch ein Netzwerkkabel von meinem Router (Cisco) direkt zur NAS legen würde um sie damit direkt in mein Netzwerk zu hängen oder?
(Jetzt könnten zwei Fragen auftreten: 1. Warum steht meine NAS überhaupt im oberen Haus? Wegen Datensicherung und weil sie laut ist 2.Warum stell ich meinen Router nicht ins obere Haus? Wegen W-Lan)
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
13.02.2011 um 14:40 Uhr
Kommt drauf an ob du auf einem Baum sitzt
Klar kannst du ein Kabel legen , aber nur um das NAS mit seinem Namen anzusprechen und nicht über seine IP ist das kein schönes Netzwerken !!
Außerdem stellst du dann einen Netzwerk-Loop her. Das kann unschöne Nebeneffekte wie erhöhten Netzwerkverkehr zur Folge haben.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.02.2011, aktualisiert 18.10.2012
Leider ist deine Beschreibung etwas oberflächlich aber versuchen wir uns mal ranzutasten....
Auf dem Cisco sollte folgendes eingestellt sein für dein Netz sofern es keine billige Linksys Kiste ist...
!
ip dhcp excluded-address 192.168.1.1 192.168.1.99
ip dhcp excluded-address 192.168.1.120 192.168.1.254
!
ip dhcp pool cisco
network 192.168.1.0 255.255.255.0
default-router 192.168.1.1
dns-server 192.168.10.1
domain-name mygilli.test
!

Damit vergibt der Cisco dann erstmal in deinem Netzwerk den korrekten DNS Server fürs Internet, da die D-Link Gurke ja der Proxy DNS in dem Netzwerk ist !
Alernativ kannst du das so auch statisch eintragen wenn du kein DHCP in deinem Segment machst.
Lokale DNS Namen die per UDP Name Service Broadcasts lokal in das .10.0 er Netz gepustet werden kannst du nicht auflösen, da der Cisco ja ein Router ist und UDP Broadcasts nicht forwardet wie das für Router allgemein üblich ist und mittlerweile auch jeder Netzwerk Laie weiss !!
Wenn dein Cisco kein Linksys ist kannst du ihm aber beibringen das er UDPs in dein Netz forwardet.
Dafür gehst du auf das Ethernet Interface was die Verbindung ins .10.0er Netz macht und trägst dort folgendes ein:
!
interface ethernet 1
description Link ins .10.0 /24 Netz
ip address 192.168.10.254 255.255.255.0
ip helper-address 192.168.1.255
!
Dann kommen diese UDP NS Broadcasts auch bei dir an !
Am sichersten gehst du aber wenn du den Namen des NAS lokal statisch in deine Datei lmhosts einträgst. Dann erreichst du es immer über den Namen.
Die Datei findest du unter c:\windows\system32\drivers\etc\
Wie man es genau macht steht hier:
https://www.administrator.de/forum/xp-home-mit-2-kabelgebundenen-und-wla ...
Beide Wege führen zum Erfolg !!

Wenn es doch eine billige Linksys Kiste ist findest du hier eine detailierte Beschreibung was beim Koppeln der Netze zu beachten ist:
https://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Ist es ein WRT54G hast du Glück, denn den kannst du mit DD-WRT flashen um ihn vom Zwangs NAT am WAN Port zu befreien ! Es sei denn du musst dich mit einer NAT FW gegen das .10.0er Netz abschotten ?!
Bitte warten ..
Mitglied: mygilli
13.02.2011 um 17:28 Uhr
Hallo!

Erstmals vielen Dank für deine ausführliche Antwort!
Leider besitzte ich wohl so eine billige Linksys Kiste, obwohl so billlig war die auch wieder nicht und klappt eigentlich bis auf diese Funktion ziemlich genial! -> WRT320N

Warum hast du 192.168.10.254 als DNS-Server angegeben?
Ich habe dort die vom D-Link router stehen: 192.168.10.1 ist das falsch? Hier mal meine Settings beider Router:

CISCO:
LAN
Router-IP-Adresse: 192.168.1.1
Subnetzmaske: 255.255.255.0
DHCP-Server
DHCP-Server: Aktiviert
Start-IP-Adresse: 192.168.1.100
End-IP-Adresse: 192.168.1.149
WAN
Verbindungstyp: Automatische Konfiguration - DHCP
Internet-IP-Adresse: 192.168.10.190
Subnetzmaske: 255.255.255.0
Standard-Gateway: 192.168.10.1
DNS1: 192.168.10.1
DNS2:
DNS3:
D-LINK:
LAN
MAC-Adresse : *
IP-Adresse : 192.168.10.1 .
Subnetzmaske : 255.255.255.0 .
Auto IP Address: 0.0.0.0 .
Standardgateway : 0.0.0.0 .
Primärer DNS-Server : 0.0.0.0 .
Sekundärer DNS-Server : 0.0.0.0 .
DHCP-Server : Enabled .
WAN
IP-Adresse : 83.211.
*
Subnetzmaske : 255.255.255.255 .
Standardgateway : 10.10.10.10 .
Primärer DNS-Server : 83.211.*
Sekundärer DNS-Server : 83.211.
*

Bezüglich meinem ursprünglichen Problem werde ich wohl das mit einem 2. Netzwerkkabel lösen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.02.2011 um 23:04 Uhr
Ooops sorry du hast natürlich Recht mit der IP. Ein Dreckfuhler...ist korrigiert.
Wie löst man ein DNS Problem mit einem 2ten Kabel ??? Ist eigentlich Blödsinn, den ein NAS hat immer eine statische feste IP Adresse in einem Netz.
Was hindert dich daran das in die lmhost einzutragen ?? Das ist die simpelste und effizienteste Lösung.
Bitte warten ..
Mitglied: mygilli
14.02.2011 um 22:22 Uhr
Danke für den Tipp mit der lmhost!

Das mit dem 2. Netzwerkkabel löst natürlich kein DNS Problem, aber ich kann da meine NAS in (NUR) mein Netzwerkhängen obwohl sie brav im anderen Haus stehen bleibt (wegen Datensicherung örtl Trennung + LÄRM)

Danke für alle Tipps!!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Netzwerk in 2 Teile trennen
gelöst Frage von pattexLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Hallo zusammen, ich benötige mal die Tipps der Profis für folgende Aufgabe: Ich möchte ein bestehendes Gbit-Netzwerk mit 10 ...

Windows Userverwaltung
2 Terminal Server im Netzwerk
gelöst Frage von horstvogelWindows Userverwaltung5 Kommentare

Hallo, wir haben 2 Terminal Server im Netzwerk. Der eine ist ein 2016 er Server, welcher in einer Domäne ...

Netzwerkmanagement

2 Netzwerke 1 Internetanschluss - von Netzwerk 2 auf den NAS-Server (Netzwerk 1) zugreifen.

Frage von paulphilipNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo, ich habe einen Internetzugang (Modem) von dem aus gehen 2 LAN-Kabel in zwei WLAN-Router (Netgear). In dem Netzwerk ...

LAN, WAN, Wireless

2 LTE Router in einem Netzwerk

Frage von mgrotjansLAN, WAN, Wireless2 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem. Mein Chef wohnt soweit außerhalb, das er via Festnetz nur ISDN bekommt. (Kabellänge zum ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Netzwerk

Ereignis-ID 20226 RasClient Ursachencode 829 VPN Verbindung wird abgebrochen

Anleitung von Hardstyles vor 3 TagenWindows Netzwerk

Hallo zusammen, nach Stundenlanger Analysen und test konnten wir den Fehler Lösen. es geht um folgende Fehler Meldung in ...

Windows 10

Windows 10 Version 1903: Update KB4522015 blockt VMware Workstation

Information von kgborn vor 7 TagenWindows 10

Nur eine kurze Information für Leute, die schon Windows 10 Version 1903 in Betrieb haben und dort VMware Workstation ...

VB for Applications

Fritzbox Telefonbuch - XML-Importdatei aus Excel erstellen

Tipp von PeterleB vor 7 TagenVB for Applications1 Kommentar

Das Thema geistert schon seit Jahren durch verschiedene Foren. Habe mich jetzt mal damit etwas intensiver befasst und hoffe, ...

Administrator.de Feedback
Entwicklertagebuch: Editor Version 6
Information von admtech vor 9 TagenAdministrator.de Feedback1 Kommentar

Hallo Administrator User, in der letzten Post habe ich über die berichtet. Hier will ich nun einen ersten Ausblick ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
8TB Festplatte "Zerschossen", plötzlich keine Partition, nix. Was kann ich tun?
gelöst Frage von SilberManuelFestplatten, SSD, Raid32 Kommentare

Hi, ich hatte mir mehrere 8TB Platten geholt (externe aus dem Gehäuse geholt und intern verwendet) die ich jetzt ...

Netzwerkmanagement
Servername aus zugreifbaren Diensten auslesen
Frage von certifiedit.netNetzwerkmanagement14 Kommentare

Guten Morgen, folgende Überlegung: Ich habe einen (bisher) nicht identifizierbaren Server (IP liegt vor) mit den Diensten RPC; Netbios, ...

Festplatten, SSD, Raid
Festplatte mit mechanischem defekt auslesen bzw. Kopieren wenn Zugriff darauf relativ normal möglich ist
gelöst Frage von SilberManuelFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hallo, ich habe nur gerade die kurze Frage mit welchem Tool ich am besten eine Festplatte kopieren oder auslesen ...

Router & Routing
Fritzbox und USG Pro und HP Switch 1920
gelöst Frage von Heimerdinger1000Router & Routing7 Kommentare

Hallo, ich habe eine Frage an die Profis: Folgendes Szenario: - Fritzbox im Bridge-Mode auf Lan2 bei Kabelanschluss - ...