Problem mit Server 2003 MSDN Version, S-ATA Raid Treiber, Unattended CD Creator

Mitglied: JBauer

JBauer (Level 1) - Jetzt verbinden

31.07.2006, aktualisiert 15:31 Uhr, 5458 Aufrufe, 5 Kommentare

Hi,

ich habe ein kleines technisches Problem.
Dass Windows seine S-ATA Raid Treiber nun unbedingt vom Laufwerk A: eingespeist bekommen möchte, ist ja nun bekannt.
Dumm nur, dass die neu angelieferten Server nicht mal mehr die Möglichkeit zum Anschluss eines FDD lassen.
Ich habe daher versucht, mit Unattended CD Creator eine bootbare Windowsversion inkl. Treiber zu erstellen. Das klappt soweit ganz gut, die Festplatten werden auch erkannt, nur sagt mir das Setup etwas in der Richtung, dass keine vorherige Version von Windows gefunden wurde und ich eine NT 3.51, NT 4.0 oder Server 2000 CD einlegen solle, um zu bestätigen dass ich upgraden dürfte!?
Ich benutze MSDN Versionen von Windows Server 2003. Ich vermute da, liegt auch das Problem.
Auf der CD befinden sich Standard und Enterprise Version zusammen. Wenn man diese direkt von der Original CD installiert - auf einem normalen IDE bestücktem Server / Rechner ohne Betriebssystem - funktionieren diese wunderbar. Unattended CD Creator ist leider nicht in der Lage, diese CD so umzusetzen, also muss man sich für eine Version entscheiden und diese geht im nachhinein nicht.
Vielleicht liegt es an der seltsamen Ordnerstruktur auf der CD? ( siehe Screenshot )
Ich hab schon einige Rohlinge durch. Hab die Ordner mal zusammen kopiert und dies jenes probiert, alles ohne Erfolg. Habe auch versucht, die komplette CD zu kopieren und den Treiber von Hand einzupflegen, aber die 700 MB CD wird dann auf einmal über 1GB gross. Ich kann nur einiges vermuten, aber sicher bin ich mir in allem eh nicht.
Daher wende ich mich mal an Euch, ob Ihr vielleicht eine Idee habt, wie man dieses Problem lösen kann?

Vielen Dank schonmal im Vorraus!

J. Bauer

img src=
0355995f335ad63cfaa1b676682fb730-ordnerstmsdn2003 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Mitglied: Daubes
31.07.2006 um 12:22 Uhr
Hi,
hast du gar keine Möglichkeit mehr eine Diskettenlaufwerk an zu schließen.. habe hier auch ein paar "S-ATA Rechner" und da muss ich bei jeder Installation eines anschließen bis er die Treiber drin hat.. ne weitere Idee ist dass ein USB-Gerät anschließt.. weil mit ist aufgefallen dass er kartenleser und sowas sogar erkennt... oder wenn die CD 1GB groß werden würde - warum nimmst keine DVD.. sollte dem pc doch egal sein ob er die Daten von einer DVD bekommt oder CD...
Bitte warten ..
Mitglied: JBauer
31.07.2006 um 13:03 Uhr
Nein, auf diesem Server ist auf dem Mainboard nicht mal mehr ein Platz für das FDD vorgesehen. Ich kanns mal mit einer DVD probieren, melde mich dann nochmal, obs geklappt hat. Hmm, hätt ich von selbst drauf kommen können..


EDIT: sorry, da hab ich wohl einen Satz in 2 Richtungen gedacht ^^
Bitte warten ..
Mitglied: Daubes
31.07.2006 um 13:15 Uhr
hey,
kein Problem - für das ist das Forum ja da... wenn man auf der Leitung oder so steht.. an sonsten versuche es mal über einen kartenleser oder so was....
Bitte warten ..
Mitglied: JBauer
31.07.2006 um 14:32 Uhr
Das mit der DVD hat leider nicht funktioniert, er kann dann die NTLDR nicht finden beim booten, obwohl ich die Ordnerstruktur genau eingehalten und ein laut Tool bootbares ISO Image erstellt habe. Ist echt zum verrückt werden. Wir haben hier noch 7 Server liegen, alle gleiche Baureihe und ohne FDD Anschluss am Mainboard. Respekt an Microsoft und deren S-ATA/Raid Treiberinstallations "Feature" für Server. :-) face-smile
Drücken Sie F6 für den totalen Wahnsinn
Werde mir nun mal ein USB Device besorgen, aber ich glaube, das BIOS unterstützt soetwas nicht. Ich habe es mal in einem Forum gelesen, dass es damit Probleme gab und ausserdem stehts irgendwie beim booten auch da, dass nur CD und HDD unterstützt werden :-o
Bitte warten ..
Mitglied: Daubes
31.07.2006 um 15:31 Uhr
ja klar aber du musst ja externe treiber laden... und des frägt er erst nach dem er die standartdinger dring hat wie USB und so... und von daher.. wie gesagt mein Kartenleser hatte Windows jedes mal erkannt.. der geht ja über usb...
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Realistische Gehaltsvorstellung für eine "IT-Allroundkraft"
gelöst JiggyLeeVor 1 TagFrageOff Topic23 Kommentare

Hallo an alle, ich hege momentan den Wunsch mich von der alten verstaubten Behörden Bürokratie und langweiliger Aufgaben los zu lösen und in einem ...

LAN, WAN, Wireless
Starlink im Unternehmen?
0xFFFFVor 9 StundenFrageLAN, WAN, Wireless30 Kommentare

Guten Morgen Admins, leider leiden wir darunter, dass wir uns hier in DE noch in einem Entwicklungsland was die Internetanbindung angeht, sehr. Nun kam ...

Microsoft
Datenkrake - Browser
DennisWeberVor 1 TagErfahrungsberichtMicrosoft10 Kommentare

Hallo zusammen, ich empfehle euch mal definitiv in "Temp" Verzeichnis eures Browsers zu schauen. Es war für mich erschreckend, wie viele wichtige Dokumente und ...

Off Topic
Klimaanlage im Serverraum
gelöst imebroVor 6 StundenFrageOff Topic19 Kommentare

Hallo, wir haben einen kleinen Serverraum (viell. 5 - 6 m²), in dem ein Serverschrank steht. Der Raum hat kein Fenster!!! Darin befinden sich ...

Netzwerkmanagement
Sicherheitsrisiken Synology DS Admin Konto
RitchtoolsVor 1 TagFrageNetzwerkmanagement6 Kommentare

Hallo Zusammen, ich habe die Pflege von einem Firmen NAS übernommen (Synology) es sind mehrere Rechner im Netzwerk die auf Daten zugreifen. Leider hat ...

Grafikkarten & Monitore
Monitorhalterung mit 80cm Armlänge
ben1300Vor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore7 Kommentare

Guten Abend ! ich bin auf der Suche nach einer Monitorhalterung, im besten Fall ohne Bohrung für einen 28" Monitor (Vesa Halterung). Nun kommt ...

Windows 10
Windows 10 hängt bei Neustart immer bei "Bitte warten" über Stunden
gelöst Odde23Vor 7 StundenFrageWindows 1023 Kommentare

Ich habe seit längerem, um genau zu sein seit gut einem Jahr, da wurde der Rechner gekauft, das Problem, dass der Rechner bei einem ...

Cloud-Dienste
Cloud PBX bzw. IP Telefon für Ausland
decehakanVor 1 TagFrageCloud-Dienste3 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich suche Cloud Telefon ( Cloud PBX, IP-Telefon), sodass ich von Ausland aus über eine deutsche Rufnummer auf mein Handy erreichbar bin. ...