Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Problem bei einem Win 2000 Server

Mitglied: admin1974

admin1974 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.06.2004, aktualisiert 14.07.2004, 7644 Aufrufe, 6 Kommentare

Windows 2000 Server der als PDC fungiert

Hallo zusammen,

Habe folgendes Problem, haben einen neuen Windows 2000 Server als PDC laufen, wo ca. 30 NT4 Clients und 6 Windows 2000 Prof. Clients angeschlossen sind. Die NT4 Rechner laufen hervorragend ( mit Zugriffsbeschränkung und so weiter ... ), was mir aber schlaflose Nächte bereitet sind die Windows 2000 Rechner.
Die können sich alle samt nicht mehr in die Domain einloggen, und was mich total stutzig macht noch nicht mal als Administrator.
Der 2000 Rechner sagt mir wenn ich mich als Admin versuche anzumelden, die lokale Richtlinie erlaubt es nicht mich interaktiv anzumelden.
Was auch immer dieses bedeutet. Habe schon sämtliche Bücher und Foren durchsucht, aber ohne Erfiolg.
Mitglied: das-omen
27.06.2004 um 18:49 Uhr
Hi!

Sind die Rechner an sich in der Active Direktory zu sehen?


Tschau

Das Omen
Bitte warten ..
Mitglied: admin1974
28.06.2004 um 17:13 Uhr
Ja, sind sie.
Erscheinen alle, bekommen alle eine IP-Adresse zugewiesen etc.
Vielleicht hat ja jemand noch ein Tipp wie die active directory eingestellt werden muss, dann kann ich die mit meinem Server mal vergleichen ( Einstellungen für Admins ) . Und wie gesagt habe nur mit den 2000 Rechnern Probleme, die NT 4 Rechner greifen nicht auf das Active Direcftory zu, die laufen über das NETLOGON (poledit).

MFG
Bitte warten ..
Mitglied: rogmann2000
28.06.2004 um 22:59 Uhr
Hi

wenn Du die Rechner im standard-Ordner COMPUTERS hast (Active Directory), dürfte diese Fehlermeldung eigendlich nicht zustande kommen.

Hast Du sie aber in einer OU untergebracht, kannst Du die Sicherheitsrichlinie der lokalen Computer über die Eigenschaften der OU im Kontext der Gruppenrichtlinie ändern.
Lege einfach eine neue Sicherheitsrichtlinie an und gib ihr einen neuen Namen.
Öffne sie und änder folgenden Eintrag:

Computerkonfiguration
-Windows-Einstellungen
-Sicherheitseinstellungen
-Lokale Richtlinien
-Zuweisen von Benutzerrechten
-Lokal Anmelden

dort fügst du die User hinzu...

...sollte damit erledigt sein

Du kannst die Richtlinien auch sofort wirksam machen indem Du in der Dos-Box eingibst:

(nur für die Computerrichtlinie)
secedit /refreshpolicy machine_policy /enforce

(nur für die Benutzerrichtlinie)
secedit /refreshpolicy user_policy /enforce

cu
Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: stobs
29.06.2004 um 00:25 Uhr
muß man man beim einrichten des ad nicht einstellen das man win 2000 rechner hat oder verwechsle ich da was?
Bitte warten ..
Mitglied: das-omen
30.06.2004 um 10:56 Uhr
Hi!


@Stops

Man kann einstellen ob man nur 2000/XP/2003 Rechner verwendet oder ob man Prä Versionen verwendet. Allerdings mit der Einstellung Prä-Versionen funktionieren auch die anderen. Eigentlich setzt du mit dem Häkchen nur die Mitgliedschafft Jeder in der Gruppe Prä-Windows kompertibler Zugriff.


Tschau

Das Omen
Bitte warten ..
Mitglied: admin1974
14.07.2004 um 10:56 Uhr
Dank euren Beiträgen habe ich die Probleme gelöst und es funkt. tadellos ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk

RDP-Verbindung bricht ab - Win 2000 als ThinClient umfunktioniert

Frage von c0d3.r3dWindows Netzwerk3 Kommentare

Guten Tag, Ich betreibe zuhause ein kleines Domänennetzwerk mit Windows Server 2008 R2. Es gibt einen Computer, welchen ich ...

Windows Server

Probl. b. Programminst. nach Netzlaufwerksbuchst.: invalid directory name specified or the removable media is not properly inserted

gelöst Frage von departure69Windows Server4 Kommentare

Hallo. Situation: - SBS 2008 AD-Domäne - versch. Memberserver, teils phys. teils virtuell, alle im selben Netz - Clients ...

Microsoft

Windows 2000 virtualisieren

Frage von gamerffMicrosoft5 Kommentare

Hallo Forum, ich habe einen Rechner wo ein wichtiges Programm drauf läuft, dieser Rechner hat noch Windows 2000 als ...

Microsoft Office

Suche Access 2000

gelöst Frage von 127132Microsoft Office3 Kommentare

Hallo zusammen! Außendienstler bei uns (ist irgendwann mal vor meiner Zeit aufgrund Firmenfusion zu uns gestoßen) verwendet eine Access-Datenbank. ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheit
Alexa un Co. TU-Darmstadt entwickelt Anti-Spy Tool
Information von the-buccaneer vor 13 StundenSicherheit3 Kommentare

Moinsen! HR-Info hatte heute ein Feature in dem das "LeakyPick" der TH-Darmstadt vorgestellt wurde. Das Tool existiert bisher nur ...

Linux Tools
Rsync datenvolumen reduzieren mit -fuzzy
Anleitung von NetzwerkDude vor 3 TagenLinux Tools

Moin, aus der Kategorie "Häufig übersehene Parameter": Meistens benutzt kaum jemand den fuzzy Parameter von rsync, und er taucht ...

Sicherheit

Citrix ADC, Gateway u. SD-Wan: Schwachstellen patchen

Information von kgborn vor 5 TagenSicherheit

Keine Ahnung, wie viele Admins von Citrix-Applicances hier unterwegs sind und ob die Versorgung mit Advisories klappt. Aber im ...

Off Topic

Im Tel Raum von Hamburg (040) sind mal wieder viele Indische Microsoft Anrufer unterwegs

Information von TomTomBon vor 6 TagenOff Topic16 Kommentare

Moin Moin, Die sind so schlecht das sogar meine Frau sofort die erkannt hat was die sind. Und Ihr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
OneDrive: GUI lädt, move nicht
Frage von holliknolliWindows 1028 Kommentare

Hallo liebe alle, befindet sich jemand aus dem Kreise der MS-Developer, speziell Onedrive unter den Teilnehmern hier? Frage: warum ...

Router & Routing
Fritzbox Feste IP-Adresse Zugang
gelöst Frage von TobiTobiRouter & Routing19 Kommentare

Guten Tag liebes Forum, Ich habe ein Problem wo ich nicht weiterkomme! Situation: Netzwerk: DSL-Modem(daytrec)-OPNSense-Netzwerk Habe aktuell mein Anschluss ...

Festplatten, SSD, Raid
Backup einer an die FRITZBox angeschlossenen Festplatte
Frage von DJ-KeyFestplatten, SSD, Raid19 Kommentare

Habe eine Frstplatte, die mehrere Partitionen beherbergt. Die Festplatte die an der FRITZ!Box als NAS dient ist schon älter ...

Exchange Server
Exchange CAL Lizenzen?
gelöst Frage von KleinProfiExchange Server16 Kommentare

Hallo Jungs, wir sind in der Firma 10 Mann, haben aber auf dem Exchange 15 Postfächer bzw. 15 User ...