Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Probleme mit W2K3 Rechten - Kein Zugriff auf viele Bereiche

Mitglied: Pfnuesel

Pfnuesel (Level 1) - Jetzt verbinden

12.08.2011, aktualisiert 20:14 Uhr, 3874 Aufrufe, 10 Kommentare

Ich könnte mich selber hauen, bin gerade am verzweifeln...

Habe soeben auf unserem Server (2003 Standard) die Rechte von bestimmten Ordnern geändert. Irgendwie ist mir dann das Laufwerk C: auch reingeraten und ich hab da nun kaum noch Rechte.

z.B. laden die Netzwerktreiber nicht und auch der Internet Explorer geht nicht mehr. Wenn ich auf C: -> Sicherheit gehe und die verloren gegangenen Nutzer wieder hinzufügen möchte, erhalte ich folgende Fehlermeldung:

"Ein Programm kann das erforderliche Dialogfeld nicht öffnen, da keine Pfade gefunden wurden. Schliessen Sie diese Meldung, und wiederholen Sie den Vorgang". Nach dem Bestätigen mit "Schliessen" kommt die Meldung "Der Dialog zur Benutzerauswahl konnte nicht angezeigt werden. Falscher Parameter".

Ich habe ein BackUp von heute morgen vom kompletten Laufwerk (als Ordner, nicht spezielles Image). Die Rechte habe ich u.a. heute geändert, um Acronis überall Zugriff zu geben .

Habt Ihr eine Lösung für das Problem?

Mein nächster Schritt wäre, mit Linux zu starten und mein Backup 1:1 rüberzukopieren - Wäre das ein Fehler?

Bitte bitte bitte helft mir, ich bin am verzweifeln

Aktuell haben die folgenden Konten Zugriff auf Laufwerk C:
- Administratoren
- Backup
- SYSTEM
- ERSTELLER-BESITZER

Gruss


/EDIT: Active Directory geht auch nicht mehr
Mitglied: DerWoWusste
12.08.2011 um 20:20 Uhr
Moin.
http://support.microsoft.com/kb/313222/de mal anschauen. Gilt soweit ich weiß auch für 2003.
Bitte warten ..
Mitglied: Pfnuesel
12.08.2011 um 20:36 Uhr
Hallo DerWoWusste, besten Dank für dein promtes Feedback.

Dein Lösungsansatz scheint interessant, allerdings eher die "Holzhammer Methode". Z.B. werden dort dann alle Nutzer gelöscht - Geht es dabei nur um den Windows-Nutzer (Administrator) oder betrifft dies auch den AD? Ich möchte auf keinem Fall die Vertrauensstellung zwischen den Clients und dem Server verlieren, sonst muss ich alle Clients neu händisch in die Domain eingliedern .

Was hälst Du davon, per Linux den Windows-Ordner 1:1 rüberzukopieren?

Es gibt auch einen Order unter "C:\WINDOWS\security\" mit dem Namen "Database" - Werden dort die Nutzerrechte gespeichert? Oder sonst wo, so dass ich nur einen Ordner tauschen müsste?

Vielen Dank für Deine (eure) Hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
12.08.2011 um 20:57 Uhr
Dass es ein DC ist, hast Du nun nachgetragen, ok.
Ich weiß nicht, ob es für einen DC Auswirkungen hat, die es unratsam machen - Du solltest danach googlen. Es werden nicht alle Nutzer gelöscht, lies nochmal nach, was dort steht.
Du solltest genauer beschreiben, was für ein Backup Du hast - alle Ordner von c: samt Ihrer Rechte? Auf welche Weise kopiert?
Bitte warten ..
Mitglied: Pfnuesel
12.08.2011 um 21:03 Uhr
Hallo DerWoWusste

Ich habe im WINDOWS Ordner gar keinen Unterordner "repair", demnach geht der Vorschlag leider nicht...

Das BackUp wurde mit einem normalen BackUp-Programm (TrayBackup) 1:1 auf eine externe Festplatte geladen. Wir richten momentan Acronis ein, deswegen das ganze Tamtam - Leider läuft Acronis aber noch nicht.

Gibt es sonst irgend eine Möglichkeit, die Rechte wieder herzustellen?

Folgende Rechte gingen auf Laufwerk C: verloren:
- Domänen-Benutzer
- Domänen-Admins
- Jeder

Ich könnte mich selber schlagen, weiss selber nicht wie das passieren konnte - Da hat irgendwie das Hirn ein paar Sekunden ausgesetzt . Wäre ich doch nur pünktlich in den Feierabend...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
12.08.2011 um 21:38 Uhr
Du hast den Ordner repair, er ist nur versteckt bzw. Systemverzeichnis und deshalb ausgeblendet, stimmt's?
Bitte warten ..
Mitglied: Pfnuesel
13.08.2011 um 09:00 Uhr
Leider nein, der ist effektiv nicht drauf
Bitte warten ..
Mitglied: Pfnuesel
13.08.2011 um 11:15 Uhr
Hab jetzt noch das Tool icacls angeschaut, aber ich glaub das hilft auch nichts, denn auf meinen Backup-Dateien sind die Rechte soweit ich weiss nicht mehr vorhanden? Bzw. werden von dem System übernommen, auf welchem ich die HDD anschliesse?

Weiss sonst jemand eine Lösung für mein Problem? Wäre sehr dankbar, ich weiss echt nicht mehr weiter.

Es muss doch eine Möglichkeit geben den beiden Benutzern "Domänen-Benutzer" und "Domänen-Admins" wieder Rechte für das Laufwerk C: zu geben?

Den Tipp von DerWoWusste habe ich befolgt indem ich das Tool "Security Restore" von rizonesoft.com ausgeführt habe, aber hab damit auch nichts erreicht.
Mein Problem ist - soweit ich das verstanden habe - dass der DC und AD nicht läuft, aber um die Rechte zuzuteilen müssen diese laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
13.08.2011 um 11:31 Uhr
Moin.

Hol Dir bitte vor-Ort-Hilfe.
Bitte warten ..
Mitglied: Pfnuesel
13.08.2011 um 12:04 Uhr
Hallo DerWoWusste

Habe ich gemacht, hoffentlich bringen wirs hin.

Danke für deine Hilfe und Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Pfnuesel
13.08.2011 um 12:33 Uhr
Problem gelöst

Ich habe mich viel zu sehr auf die fehlenden Nutzer konzentriert und hab dabei die üblichen Basics übergangen.

Lösung:
Server 5 Minuten vom Stromnetz getrennt; gestartet - läuft. Die fehlenden Nutzer-Rechte können wieder problemlos hinzugefügt werden.

Mir fällt ein Stein vom Herzen, bin so froh dass wir jetzt nicht den Server neu aufsetzen und alle Clients neu verbinden müssen. Wird doch noch ein gutes Wochenende .

Am Montag richten wir dann gleich Acronis ein, damit wir von solchen Herzattacken künftig verschont bleiben.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Recht Administrator
gelöst Frage von rudeboyWindows Server8 Kommentare

Hi! Kann mir jemand sagen wie ich das deuten soll? NTFS-Berechtigung Vollzugriff für den Admin aber trotzdem rot ausgekreuzt? ...

Router & Routing

Zugriff auf NAS in anderem IP-Adress Bereich

gelöst Frage von TorstenhofRouter & Routing12 Kommentare

Hallo liebe Forumsmitglieder Ich habe folgendes Problem mit einer Netzwerkkonfiguration: Netzwerk 1: IP Adressen 192.168.0.x Arbeitsplatzrechner und NAS Zugriff ...

Windows Server

DHCP Problem bei Reservierung im deaktivierten Bereich

gelöst Frage von menaceWindows Server2 Kommentare

Hallo, ich habe einen 2012 Server, auf dem die DHCP-Rolle konfiguriert ist. Aktuell gibt es einen Konfigurierten Bereich 192.168.1.0, ...

Windows Server

Problem Zugriff Administrative Zugriffe

gelöst Frage von SyncmastaWindows Server3 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe folgendes Szenario: Wir betreiben einen Windows 2003 Server in einer Domäne. (Ja, ich weiß ist ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

CDU Propaganda: Urheberschutz im Internet - Ende des digitalen Wild-West

Information von Frank vor 17 StundenInternet3 Kommentare

Hallo Administratoren, aus einem Kommentar heraus habe ich folgenden Beiträge von Herr Sven Schulze und Axel Voss (beide CDU ...

Router & Routing

Zyxel VMG 1312 B30A - Firmwareupdate nur im "privaten" Firefox Modus möglich

Tipp von the-buccaneer vor 1 TagRouter & Routing2 Kommentare

Hatte hier ein Zyxel 1312 das ums verrecken kein Firmwareupdate durchführen wollte. Datei ist auswählbar, dann kommt der Fortschrittskreisel ...

Windows 7

Windows 7 u. Server 2008 (R2) SHA-2-Update kommt am 12. März 2019

Information von kgborn vor 2 TagenWindows 75 Kommentare

Kleine Info für die Admins der oben genannten Maschinen. Ab Juli 2019 werden Updates von Microsoft nur noch mit ...

Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Information von ChriBo vor 4 TagenFirewall2 Kommentare

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
IT-Werkzeugkoffer bis 50,- EUR
gelöst Frage von departure69Hardware53 Kommentare

Hallo. Ich bin als IT-Systembetreuer einer Gemeinde zusätzlich auch der IT-Systembetreuer einer Grund- und Hauptschule. Dort muß ich jedoch ...

Netzwerke
Verteilung von Programmdaten außerhalb des internen Netzwerkes
Frage von mertaufmbergNetzwerke27 Kommentare

Guten Morgen liebe Administratoren, ich versuche zurzeit eine möglichst sichere und einfache Lösung zu suchen, um ein Programmverzeichnis über ...

Hardware
PC im Selbstbau, Workstation, mittelklasse Gaming
gelöst Frage von MrRobot1997Hardware19 Kommentare

Hallöchen Leute, ich bin seit einigen Jahren leider nicht mehr wirklich im Bild, wenn es um die Hardware und ...

Datenbanken
PHP Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function oci connect
Frage von PlanitecXDatenbanken19 Kommentare

Hallo Zusammen, ich sitze seit Tagen am Problem das ich keine PHP Anwendung mit Anbindung zu Oracle zum laufen ...