Probleme mit Windows 2000 Professional

Mitglied: quaeke

quaeke (Level 1) - Jetzt verbinden

11.09.2003, aktualisiert 18.09.2003, 17432 Aufrufe, 6 Kommentare

Der Rechner lässt sich nicht mehr ausschalten.

Hallo, wer kann helfen, ich habe eine Windows 2000 Professional Workstation auf einen Fujitsu-Siemens, wenn man versuch ihn runter zufahren, startet er neu.
Habe schon alles ausprobiert, im Bios, ist auch nichts um geschaltet, alles so wie es sein sollte.
Das Problem besteht seit der Installation des ServicePacks für den Wurm "Blaster"
Danke
Mitglied: Kirschi
16.09.2003 um 12:40 Uhr
Hallo,
dann hast Du wahrscheinlich genau das, was Du damit vermeiden wolltest, den Wurm eingefangen.
Gruß Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: Frank
16.09.2003 um 14:41 Uhr
Lass auf jeden Fall das extra Tool für den BlasterVirus von Symantec: http://www.sarc.com/avcenter/venc/data/w32.blaster.worm.removal.tool.ht ...
über Deinen Rechner laufen.
Das hat bei mir geholfen.

Gruß
Frank
Bitte warten ..
Mitglied: Kirschi
17.09.2003 um 10:29 Uhr
Hallo nochmal, so jetzt habe ich das Szenario nochmal zusammen:
1. Start > ausführen > shutdown -a (bricht den ständigen Shutdown ab)
2. die System-Wiederherstellung deaktivieren unter System > Systemwiederherstellung Häkchen rein bei Syst.... auf allen Laufwerken deaktivieren
3. Ein Tool laufen lassen wie mein "Vorschreiber" :-) face-smile bereits genannt hat oder auch http://download.nai.com/products/mcafee-avert/stinger.exe

4. aktuellen Virenscanner laufen lassen
5. Firewall aktivieren Systemsteuerung > Netzwerkverbindungen > Rechtsklick auf die Internetverbindung > Eigenschaften > Register Erweitert > Haken rein bei Internetverbindungsfirewall...
6. Patch installieren bzw Windowsupdate durchführen
7. eventuell die Systemwiederherstellung aktivieren
Viel Glück!
Viele Grüße Andreas
Bitte warten ..
Mitglied: quaeke
17.09.2003 um 19:03 Uhr
Danke, aber ich kann mit dem Rechner ganz normal arbeiten.
Wenn ich ihn aber ausschalten will (z.B. zum Feierabend), dann fährt er wieder hoch.
Das mit dem Wurm wuste ich, die Tricks mit dem shoutdown -a und so kenne ich, habe Symantec drüberlaufen lassen und keine Wurmmeldung erhalten.
Es muss ein anderes Problem sein.

Gruß und dank an alle
Burkhard
Bitte warten ..
Mitglied: mathu
17.09.2003 um 23:28 Uhr
Hi,

ist denn deine Hardware ACPI tauglich?
wenn nicht versuch es mal mit dem APM, setze einfach einen Haken unter Systemsteuerung/Energieoptionen/APM.
Dann schaltet er eventuell wieder ab, es könnte allerdings auch an den Einstellungen im Bios verstellt sein.

MG Mathu
Bitte warten ..
Mitglied: Kirschi
18.09.2003 um 14:35 Uhr
Hallo Burkhard,
ist das mit dem ständigen Restart von Anfang an gewesen?
Wenn es ein Fujitsu-Siemems PC ist, hast Du da eventuell eine Treiber/Utility-CD dabei? Deskoff schaltet auch nicht ACPI taugliche System wie NT 4 ab. Wenn in Deinem Fall irgendwas am BS "vermurkst" ist, versuche doch einfach mal, damit die Kiste auszuschalten.
Gruß Andreas
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
DHCP-Server vom ausgeschalteten PC?
pow3rlock3Vor 17 StundenFrageNetzwerkprotokolle46 Kommentare

Guten Tag in die Runde, kurz zu mir: IT-Administrator und seit über 20 Jahren im PC-Bereich unterwegs. habe zu Hause jetzt ein Problem: grober ...

Server
Argumente für Serverumstellung
Stivi1989Vor 1 TagFrageServer15 Kommentare

Hallo zusammen, ich benötige einmal unterstützung eine Serverumstellung zu begründen. Problem ist wie folgt: Ein Unternehmen setzt aktuell noch einen SBS2011 ein. Da dieses ...

Server-Hardware
Intel(R) 82576 Gigabit-Netzwerkarte macht nur 10MBit
fdk007Vor 1 TagFrageServer-Hardware18 Kommentare

Hallo Leute, das Problem bleibt, (s. Bild): Egal welcher Treiber…die Intel Karten machen 10 Mbit. Egal was ich einstelle. Die 3. Netzwerkarte des Cisco ...

Microsoft
Software zur Archivierung von Rechnungen
gelöst MazenauerVor 1 TagFrageMicrosoft12 Kommentare

Guten Tag zusammen Leider habe ich keine passende Rubrik gefunden, deshalb probiere ich es hier. Als ich letzthin die ersten bezahlten Rechnungen des Jahres ...

LAN, WAN, Wireless
Fritzbox mit Switch verbinden und Vlan einrichten
Forrest57Vor 15 StundenFrageLAN, WAN, Wireless35 Kommentare

Hallo zusammen. Möchte meine Geräte über VLAN trennen. Anhand der Zeichung sieht man wie das Netz aufgebaut sein soll es ist ein 24 Port ...

Windows Server
Änderung des Standard-Browsers Server 2019
EmptymanVor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo liebe Gemeinde. Ich schlage mich mit einem kleinen Problem rum, dessen Lösung ich aber leider nicht auf die Schliche komme. Auf meiner Terminalserver-Umgebung, ...

Netzwerkmanagement
TIA568A oder B - Leistungsunterschiede oder egal?
gelöst alboshiroVor 13 StundenFrageNetzwerkmanagement15 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin aktuell im Hausbau und habe in jedem Zimmer ein RJ45 CAT7 Ethernetkabel für jeden Raum verlegt. Jetzt müsste ich die ...

Firewall
PfSense direkt an Glasfasermodem der Telekom über PPPoE
gelöst snah0815Vor 9 StundenFrageFirewall22 Kommentare

Hallo Zusammen, nachdem ich die pfSense nun eine Zeit lang in einer Kaskade mit einer Fritzbox 7590 betrieben habe, möchte ich nun gerne die ...