Programme greift auf Netzwerk zu, aber wohin?

Mitglied: DocBizz

DocBizz (Level 1) - Jetzt verbinden

07.07.2006, aktualisiert 14.07.2006, 5277 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo Community,

ich habe folgendes Problem:
Ich habe vor kurzem in einer Institution angefangen um da die Rechner zu verwalten, grundlegende Aufgaben, Office, Einführungen in Programme etc.
Das Problem ist, dass ich diese Stelle übernommen habe, jedoch mein Vorgänger nicht mehr zu erreichen ist.
Was mich hier erwartete war ein riesiges undurchsichtiges Netzwerk.

Das Problem ist jetzt, wie bekomm ich heraus, auf welche Netzwerk-Ressource ein Programm von eiem Client-Rechner zugreift? Die genaue IP wäre am besten, denn so weiss ich zumindest erstmal bei was für einem Rechner ich suchen muss.
Die Rechner die hier rumstehen, sind alle Win XP und es gibt einen Server mit Win2k Server.

Als weiteres Problem habe ich, dass es auf allen Clients Netzlaufwerke gibt. Ich aber nicht weiß wo sie gespeichert sind. Wie kann ich das herausbekommen?

Ich weiss, dass das vll. erstmal viel ist, aber ihr könnt mir bei meiner Arbeit damit erstmal helfen.

Danke
Mitglied: trapper-tom
07.07.2006 um 10:49 Uhr
Hi DocBizz,

die verbundenen Netzlaufwerk bekommst Du mit dem Befehl "net use" an der Eingabeaufforderung heraus. Um die Netzwerkzugriffe zu prüfen kannst Du das Tool Ethereal benutzen. damit kannst Du den Taffic auslesen und div. Diagnosen im Netzwerk durchführen.

Etheral bekommst du im Netz von http://www.ethereal.com

Gruß Trapper Tom
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
07.07.2006 um 14:25 Uhr
Ich gehe mal nicht davon aus das du der alleinige Abteilungsleiter und auch der alleinige Systemadmin zugleich bist.

-> Flls das doch so ist Herzlichen Gückwüsch.

Befrage den Systemadministrator nach den anmelde Scripten. Da weist du dann,
wo jeder dauf zugreift. Falls da keine drin sind, pinge denn Rechnernamen an und
du hast die IP.

@ etherreal -> Vorsicht, lasse dich nicht von dem Datenschutzbeauftragten erwischen.

Falls du dir alles alleine erarbeitn mußt, weil du nur alleine bist, dann schau am DC nach, was alles in den Anmeldescripte hinterlegt ist. Ggf baue ein neues Script mit allen nötigen Informationen die Interresant sind und rufe es aus den normalen Userscripten herraus auf. Richte bei dir auf deinem Rechner/Server eine neue Freigabe ein. ( Scriptinfo$ )

Script inhalt

@echo off
echo Der User : %Username% >> \\Rechner\Freigabe\textdatei
echo hat sich am Rechner : %Computername% >> \\Rechner\Freigabe\textdatei
echo angemeldet. Seine Netzwerklaufwerke sind : >> \\Rechner\Freigabe\textdatei
net use >> \\Rechner\Freigabe\textdatei
weitere Eintragungen
echo . >> \\Rechner\Freigabe\textdatei
echo . >> \\Rechner\Freigabe\textdatei
echo --------------------------------------------------- >> \\Rechner\Freigabe\textdatei


Ersetze \\Rechner\Freigabe\textdatei deine Werte \\Server\Scriptinfo$\Scripteinfo.txt

Dann weist du später mehr...

Mfg Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: DocBizz
07.07.2006 um 19:19 Uhr
Hallo,
danke erstmal für die Antworten.
Wie ich schon sagte, bin ich ganz allein da. Helfen kann mir da keiner und ich kenn mich selbst nicht genug mit Netzwerken aus, um da "den Laden alleine zu schmeissen".
Momentan gehe ich nach der Devise vor "don't touch a running system" zu viele Eingriffe möchte ich mir nicht erlauben, da ich damit schon Probleme bekommen habe.

@Metzger:
Wie meinst du das mit den Scripten?
Ich meine zum Beispiel ein Verwaltungsprogramm. Alle Clients speichern ihre Daten auf einem externen Rechner. Wie bekomme ich heraus wo/wer der Rechner ist.

Bei diesem Beispiel ist es trivial, da ich nur in der Konfiguration des Programmes nachschauen muss. Ich möchte es aber allgemein wissen.

Achja, wie gesagt ich bin kein Netzwerktechniker :( face-sad
Bitte warten ..
Mitglied: torti0013
10.07.2006 um 12:19 Uhr
hallo,

schau mal hier nach: http://www.sysinternals.com/ dort gibt es ein Tool das nennt sich TCPView v2.4. Vielleicht hilft Dir das weiter.

Gruß

Torti
Bitte warten ..
Mitglied: DocBizz
13.07.2006 um 22:00 Uhr
Hallo,
danke für die antworten.
Das tcpView nützt mir aber nicht viel, denn es zeigt nur als destination "localhost" an.
Ich brauche aber die IP. Oder kann ich auch mit der Localhost-beschreibung den genauen standort erfahren?

tschüss
Bitte warten ..
Mitglied: torti0013
14.07.2006 um 07:36 Uhr
Ja, ist richtig. Aber man sieht doch welches Programm auf welchen Server zu greift. Die IP bekommtst man recht einfach raus wenn nur der Name angezeigt wird. Einen ping auf den Namen.

Oder meintest Du das nicht ?
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Realistische Gehaltsvorstellung für eine "IT-Allroundkraft"
gelöst JiggyLeeVor 1 TagFrageOff Topic19 Kommentare

Hallo an alle, ich hege momentan den Wunsch mich von der alten verstaubten Behörden Bürokratie und langweiliger Aufgaben los zu lösen und in einem ...

Windows 10
Windows 10 Geschwindigkeitprobleme trotz viel mehr Gb Ram
Matthes88Vor 1 TagFrageWindows 1045 Kommentare

Hallo ihr lieben aaaalso : Da mein neuer Arbeitsspeicher (32gb) von meiner alten Windows 7 version (max mit 8gb kompatibel) nicht angenommen wurde, habe ...

Humor (lol)
Tipp: Dinge, die man besser nicht klaut
altmetallerVor 1 TagTippHumor (lol)12 Kommentare

Hallo, so wurde meiner Hündin z.B. heute der (eingeschaltete) GPS-Tracker mit Mobilfunkanbindung quasi "direkt vom Halsband weggefunden". Akku hatte noch 60% :-P Und ich ...

Windows Server
GPU Passthrough HYPER-V 2019
bintesVor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Hallo, ich habe ein ein Problem mit der Bereitstellung einer Grafikkarte an eine virtuelle Maschine. Hardware: - HPE ProLiant DL380 Gen9 V4 Rack Server ...

Video & Streaming
Videoaufnahme funktioniert nur bis zum ersten Reboot (0x80040217)
IllusionFACTORYVor 1 TagFrageVideo & Streaming11 Kommentare

Ich nehme über eine Video-Software von einem USB-Hardware-Encoder Video auf. Das funktioniert exakt bis zum ersten Reboot - danach bekomme ich beim Starten der ...

Windows Server
Windows Admin Center DC
maximidVor 1 TagFrageWindows Server3 Kommentare

Hallo, ich hätte mal eine Frage zu Windows Admin Center und zwar schaue ich es mir aktuell etwas an da mir die zentrale Verwaltung ...

Grafikkarten & Monitore
Monitorhalterung mit 80cm Armlänge
ben1300Vor 22 StundenFrageGrafikkarten & Monitore7 Kommentare

Guten Abend ! ich bin auf der Suche nach einer Monitorhalterung, im besten Fall ohne Bohrung für einen 28" Monitor (Vesa Halterung). Nun kommt ...

SAN, NAS, DAS
Synology DS213j - Volume nach HDD Austausch vergrößern
gelöst JasperBeardleyVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS4 Kommentare

Moin, ich hab meinem NAS zwei neue 8TB spendiert, da die 3TB Platten jetzt 6 Jahre alt sind. Da die beiden Platten im JBOD ...