Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

PST Sicherung mit Exmerge - PST Files werden extrem groß

Mitglied: 25059

25059 (Level 1)

05.06.2006, aktualisiert 09.06.2006, 7295 Aufrufe, 4 Kommentare

hi,

ich nutze u.a. exmerge um die daten aus dem store jede nacht zu backupen.
zwar lasse ich auch mit backup exec den store komplett sichern, will jedoch auch einzelne psts haben so dass ich einem user sein postfach des vortages wieder geben kann. die backup exec einzelmailsicherung dauert mir zu lange
evaluiere gerade auch symantec enterprise vault, welches die pst sicherung ersetzen soll, jedoch dies dauert noch bis zur einführung.

mein problem:

ich lasse jede nacht die psts aus dem store generieren und in eine san umgebung schreiben.
die postfächer der benutzer sind max 150mb/user. wenn ich jedoch psts daraus erzeuge, sind diese manchmal 70mb, manchmal aber auch 700mb groß.
ich habe mich gefragt wie es sein kann dass ein 150mb exchange postfach exportiert ein zigfaches seiner eigentlichen größe haben kann.?
selbst ein packen reduziert die dateigröße nur gering....

habt ihr da eine idee?

merci & gruß
wolfgang elsen
Mitglied: MagicM
05.06.2006 um 10:48 Uhr
Moin,

löscht Du die "alten" PST denn vorm Backup?

Ansonsten nimmt Exmerge die bestehenden PST-Dateien der User und fügt dann die Änderungen (inkrementell) seit der letzten Exmerge-Sicherung hinzu. Wenn ein Anwender viel empfängt und verschickt bläht sich die PST-Datei nach einiger Zeit auf. Anderseits kann so ein inkrementelles Backup schneller sein, da die Sicherung schneller rausgeschrieben ist.

Marco
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
09.06.2006 um 00:32 Uhr
Hallo Wolfgang,

wäre auch möglich dass es durch den Single Instance Store bzw. dessen "Aufhebung" beim Export in eine pst kommt. Wenn in der Exchange-DB ein Objekt mehrfach auftaucht (in Mailbox oder ÖO), dann werden bei den Mails usw. die dieses Objekt enthalten, jeweils nur Links auf dieses eine Element erstellt. Bei einem Export der Daten werden diese dann tatsächlich in die exportierten Elemente eingefügt. So kann ein Postfach natürlich um einiges größer werden...

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: digisec
22.06.2009 um 13:18 Uhr
Habe genau das Problem auch, aber eine Lösung dafür gibt es nicht - Oder ?
Bitte warten ..
Mitglied: digisec
30.09.2011 um 10:54 Uhr
Hier mal ein kleiner Hinweis.
Ich habs jetzt so gelöst.

Wir haben eine einmalige Sicherung aller Postfächer mit exmerge gemacht , aber nur bis zum 31.12.2010:

Exmerge.ini

SelectMessageStartDate=12/31/1990 00:00:00
SelectMessageEndDate=12/31/2010 23:59:59

Danach sichern wir erst wieder ab dem 1.Jan.

SelectMessageStartDate=01/01/2011 00:00:00
SelectMessageEndDate=12/31/2099 23:59:59

Das hat echt was gebracht.
Damit kann man jetzt auch evtl. Monatlich mit den Daten spielen.

Ich hoffe das hilft.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail

PST- Datei auf Server speichern oder nur die PST als Sicherung auf den Server ablegen?

Frage von ChrisMDOutlook & Mail17 Kommentare

Hallo zusammen, das Thema wurde hier zwar schon behandelt, ich stelle die Frage aber trotzdem nochmal. Bei uns in ...

Exchange Server

PST import unterbunden

gelöst Frage von 89371Exchange Server9 Kommentare

Hallo zusammen, wenn ich mit Outlook 2016 auf mein Exchange 2016 Postfach zufreife (bekannter Weise über Active Sync), dann ...

Windows Server

SBS Sicherung

gelöst Frage von HeinrichMWindows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, Es gibt mal wieder Probleme bei der SBS 2011 Datensicherung. In der der vergangenen Woche hatte sich ...

Windows Server

Sicherung Fileserver

Frage von michi-ffmWindows Server14 Kommentare

Hallo Zusammen, ich bin dabei ein Fileserver aufzusetzen, jetzt meine Frage, wie bekomme ich das mit der Sicherung hin? ...

Neue Wissensbeiträge
Viren und Trojaner

Staatstrojaner soll auch per Einbruch installiert werden können

Information von transocean vor 10 StundenViren und Trojaner2 Kommentare

Moin, Bundesinnenminister Horst Seehofer will dem Verfassungsschutz Wohnungseinbrüche erlauben, um den geplanten Staatstrojaner zu installieren. Gruß Uwe

Windows 7
Win7 Update scheitert KB4512506
Information von infowars vor 20 StundenWindows 7

Falls jemand auch das Problem hat mit dem: Monatliches Sicherheitsqualitätsrollup für Windows 7 für x64-basierte-Systeme (KB4512506) Das scheint mit ...

Humor (lol)
Wenn hacken nach hinten los geht
Information von em-pie vor 1 TagHumor (lol)4 Kommentare

Moin, weil heute Freitag ist, nachfolgender kurzer Artikel zum schmunzeln:) l+f: NULL ist ein notorischer Falschparker

Windows Update
Windows: August 2019 Patchday-Probleme
Information von kgborn vor 2 TagenWindows Update3 Kommentare

Ich kippe mal einige kurze Informationen hier rein - vielleicht hilft es Betroffenen. Die August 2019-Updates für Windows haben ...

Heiß diskutierte Inhalte
SAN, NAS, DAS
Leiser stromsparender Debian EXT4 NAS-Heimserver: ECC-RAM wie betreiben?
Frage von Laser12SAN, NAS, DAS25 Kommentare

Moin, aktuell stelle ich einen Rechner zusammen, den mein Computerhändler bauen wird. Nach Jahrzehnten mit Desktops und zwei Notebooks ...

Windows Server
Läuft Microsoft Server SQL2008R2 unter W2016, obwohl nicht supportet?
Frage von LochkartenstanzerWindows Server13 Kommentare

Moin Kollegen, Kurze Frage: Läuft Microsoft Server SQL2008R2 unter W2016, obwohl nicht supportet? Da ich i.d.R. nicht für die ...

Netzwerkgrundlagen
Proxmox auf dedicated Root Server mit nur einer IP nutzen
gelöst Frage von ndreier933Netzwerkgrundlagen12 Kommentare

Hallo Community, ich bin neu hier im Forum und weiß nicht ob ich das Thema richtg zugeordnet habe?Zusätzlich habe ...

Windows Server
Name einer neuen AD Gesamtstruktur ? immer .local?
gelöst Frage von Motte990Windows Server11 Kommentare

Hallo ihr Lieben Ich bin gerade dabei auf einem Windows Server 2019 Core oder Desktop eine neu Active Directory ...