Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

QNAP TS-251 mit iSCSI angebunden - wie die Platten einzeln auslesen?

Mitglied: SirSimon

SirSimon (Level 1) - Jetzt verbinden

03.04.2020 um 16:10 Uhr, 298 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

wir haben hier ein QNAP TS-251 laufen, auf dem 2x2TB als Raid1 laufen und die eine blockbasierte Thick-LUN iSCSI beinhalten. Diese ist an einem Server 2012 R2 als Laufwerk eingebunden.
Meine Frage: Wenn dieses NAS kaputt geht, gibt es irgendeine Möglichkeit, eine der Platten direkt so auszulesen, dass die Daten lesbar sind?

Vielen Dank!

Mfg

SirSimon
Mitglied: 143472
03.04.2020 um 18:15 Uhr
Moin,

um die Frage kurz beantworten.
Ja gibt es. Welche Möglichkeit im Worst-Case zum Einsatz kommt, muss individuell betrachtet werden.
Im Worst-Worst-Case greift man einfach auf das Backup zurück.

MfG



Postskriptum:
Der Qnap-Kundendienst ist Rund um die Uhr erreichbar (ohne SLA)
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
03.04.2020, aktualisiert um 18:36 Uhr
Im Worst-Worst-Case greift man einfach auf das Backup zurück.
Oder einen USB Plattenadapter:
https://www.reichelt.de/adapter-usb-2-0-ide-sata-mit-backup-funktion-log ...
Mit Linux Platte mounten, auslesen und Daten retten.
Alles ersetzt aber kein Backup und du kennst ganz sicher den Spruch: Kein Backup, kein Mitleid !"
Also besser noch ein zweites QNAP TS-251 in den Keller oder per VPN an einen anderen Standort stellen und die NAS mit rsync nachts replizieren.
Bitte warten ..
Mitglied: 143472
03.04.2020 um 20:34 Uhr
Moin aqui,

solang die Paltte von einem USB-Adapter erkannt wird, sollte dies für einen pfiffigen Admin gerade einmal Wurst und Käse sein.

Unter Worst-Worst-Case verstehe ich z.B. ein Scriptkiddie, welches die Daten verschlüsselt und im Anschluss die Plattencontoller zerstört.


MfG
Bitte warten ..
Mitglied: SirSimon
04.04.2020 um 12:00 Uhr
Ok, danke schon mal für die Antworten. Ich hab mal spaßeshalber eine der alten Platten aus dem NAS angesehen (wurden vor ein paar Wochen gegen die aktuellen 2TB getauscht) und per USB-Adapter angeschlossen. Die Platte wird erkannt, hat auch diverse Laufwerke, werden aber alle als unformatiert erkannt. Wie würde dann jetzt das Auslesen laufen?

Danke für Eure Hilfe!

BTW: Es läuft natürlich noch ein Backup auf ein altes Netgear-NAS, ich will nur das Grundprozedere mal verstehen. Wir reden hier also NICHT von einem aktiven Problemfall, sondern dem Wunsch nach Wissensvermehrung.
Bitte warten ..
Mitglied: radiogugu
04.04.2020 um 13:01 Uhr
Hallo.

Schon einmal mit einem Linux Live Image draufgeschaut? Dort müssten, wie oben beschrieben, die Daten lesbar dargestellt werden.

Dein PC wird mit dem Partitions-Format nichts anfangen können. Zumeist kommt ja bei QNAP und Co. EXT4 oder BTRFS als Datei-System zum Einsatz.

Gruß
Radiogugu
Bitte warten ..
Mitglied: SirSimon
04.04.2020 um 16:29 Uhr
Ah, das heisst also, der Linux Reader müsste das lesen können. Muss ich mal testen nächste Woche, danke!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS

QNAP TS-453U - drei IP-Adressen für iSCSI , SMB , Management

gelöst Frage von caspi-pirnaSAN, NAS, DAS2 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin gerade bei der Planung einer "kleinen" SAN/NAS-Kombination für folgende Aufgaben. - Bereitstellung von Speicherplatz für ...

SAN, NAS, DAS

QNAP TS-469L Verbindungsabbrüche

Frage von alpardacSAN, NAS, DAS6 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein QNAP TS-469L mit der Firmware Version 4.3.4.0752 im Einsatz. Als Betriebssystem verwende ich Win10 ...

SAN, NAS, DAS

QNAP - Sync von iSCSI-Target

Frage von HenereSAN, NAS, DAS12 Kommentare

Servus zusammen, die nächste Baustelle Ich stehe vor dem Problem, den Inhalt von einem NAS aus auf ein zweites ...

SAN, NAS, DAS

ISCSI unter Server 2016 - QNAP

Frage von HenereSAN, NAS, DAS4 Kommentare

Servus zusammen, ich habe ein QNAP TS-563 das per iSCSI mit einem Server 2016 verbunden ist. Das NAS hat ...

Neue Wissensbeiträge
DNS

"Quickie": Mozillas "DNS over HTTPS" in pfSense blockieren

Anleitung von FA-jka vor 1 StundeDNS2 Kommentare

Hallo, Mozilla macht jetzt wohl wirklich Ernst mit "DNS over HTTPS" (kurz: DoH). Damit werden sämtliche DNS-Anfragen zu entsprechenden ...

Sicherheit
Störung bei Telematikinfrasturktur GEMATIK
Information von lcer00 vor 10 StundenSicherheit

Am 27. Mai 2020 ist es offenbar zu einer Fehlkonfiguration in der Zentralen Telematikinfrastruktur gekommen. Nähreres dazu findet sich ...

Informationsdienste

Trump vs Twitter - Angriff auf die Meinungsfreiheit?

Information von Frank vor 1 TagInformationsdienste3 Kommentare

Trump nutzt Twitter rege. Nach Hinweisen auf Falschbehauptungen drohte er dem Dienst. Was das bedeutet und die Konsequenzen dazu ...

Viren und Trojaner

Trendmicro Treiber erkennt Treibertestumgebung und verhält sich dann anders

Information von DerWoWusste vor 1 TagViren und Trojaner

Wenn das stimmen sollte, haben wir einen dem Abgasskandal ähnlichen Fall.

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheits-Tools
Passwortmanager DGSVO (Deutscher Anbieter - Hoster)
Frage von SoccerdeluxSicherheits-Tools39 Kommentare

Hallo zuammen, ich arbeite für meine Kunden auf unterschiedlichen Geräten / Notebooks. Ich ärgere mich jedesmal, das ich mein ...

Batch & Shell
Ip-Adresse-Konfiguration speichern zur Wiederherstellung
gelöst Frage von alex1991Batch & Shell20 Kommentare

Hallo, ich bin eigentlich nicht in der IT-Abteilung, aber als Programmierer bin ich noch am nächsten dran. Deshalb wurde ...

Exchange Server
Automatische Antwort - Weiterleitung - zweite automatische Antwort - keine Weiterleitung?
Frage von dertowaExchange Server18 Kommentare

Hallo zusammen, da mich der Microsoftsupport ein wenig fassungslos machte versuche ich hier mal mein Glück und wenn es ...

SAN, NAS, DAS
QNAP NAS - CIFS - Berechtigungen
Frage von emeriksSAN, NAS, DAS17 Kommentare

Hi, ich habe hier ein QNAP NAS bei welchem beim Zugriff mit Windows auf die Freigaben "Jeder - Vollzugriff" ...