Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Raidverband bei virtueller Suse mounten, geht das?

Mitglied: Torsten72

Torsten72 (Level 2) - Jetzt verbinden

20.05.2006, aktualisiert 22.05.2006, 4006 Aufrufe, 3 Kommentare

hi,

ich denke darüber nach, meinen server neu aufzusetzen. die ausgangssituation:
hardware: amd geode 1750nx, 2gb ram, 2x20gb (raid1) pata system, 3x320gb sata (raid5)
os: suse linux 10

ich beabsichtige suse linux 10.1 aufzuspielen und vmware workstation aufzusetzen und mehrere maschinen in der vmware zu definieren so zb:
1x suse linux 10.1 mit samba
1x windows 2000 server
1x windows xp
und ggf. noch was zum spielen...

ist es möglich, meinen raidverband an der suse auf der vmware zu mounten? was könnte schiefgehen?
ist es möglich, mein bandlaufwerk an ebendieser suse zu betreiben? wer hat welche erfahrungen mit einem solchen system gesammelt?
Mitglied: 6890
21.05.2006 um 18:51 Uhr
hallo,

als erstes würde ich dir empfehlen vmware server zu nehmen, denn der ist kostenlos und hat mehr funktionen.


ist es möglich, meinen raidverband an
der suse auf der vmware zu mounten? was
könnte schiefgehen?
ist es möglich, mein bandlaufwerk an
ebendieser suse zu betreiben? wer hat welche
erfahrungen mit einem solchen system
gesammelt?

meinst du das raid deines host-suses zu mounten??
wenn du es als nfs laufwerk oder smb laufwerk frei gibst ja.
ansonsten nicht denn vmware kann nicht direkt aus einer vm auf die echte hardware zugreifen.

falls ich dich falsch verstanden habe einfach noch mal schreiben.

mfg godlike P
Bitte warten ..
Mitglied: nobiwerk
22.05.2006 um 02:20 Uhr
Hallo !

Benutzen Sie doch das XP
um dort in der VM die Systeme zu definieren,
dann leuft auch das Raid stabieler !
Die VM in Linux kann nur Speicher vom Raidverbund
nutzen,
ansonsten zugriff übers Netzwerk !
Bitte warten ..
Mitglied: Torsten72
22.05.2006 um 09:10 Uhr
hi,

danke für die antworten.

bei genauerem drübernachdenken hätte ich auch selbst darauf kommen können
ich wollte den raidverband direkt in der virtuellen suse mounten, das geht aber nicht, da ich keinen direkten zugriff auf die hardware erhalte. daher ist es bestimmt empfehlenswert, im suse grundsystem eine freigabe einzurichten und diese dann in der virtuellen suse zu mounten.

das zweite hab ich nicht verstanden: ist mit xp = windows xp gemeint? wenn ja ginge das schon mal nicht, denn xp ist (ohne tiefe eingriffe) weder in der lage, pc-hardware basierte raids zu handeln noch würde ich mir ein grundsystem für meinen server installieren, welches die firewall nach eigenem ermessen öffnet und deaktivierte dienste selbstständig wieder startet (z.b. hilfe), von weiteren bugs ganz zu schweigen. auch das ständige herunterfahren bei ner kleinen änderung und seine vielen einschränkungnen (z.b zugriffeanzahl) machen in meinen augen xp als serverbetriebsystem ungeeignet. und ob xp stabilier läuft... gegenüber win98 bestimmt, gegenüber linux bestimmt nicht.


gruß torsten
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Powershell Mount-DiskImage
Frage von schicksalBatch & Shell2 Kommentare

Hallo, ich habe ein PS Script in Verwendung das mittels Mount-DiskImage eine vhd öffnet. Leider geht dies nur mit ...

RedHat, CentOS, Fedora
CentOS Mount-Ordner nicht verbunden
gelöst Frage von DanielG1974RedHat, CentOS, Fedora2 Kommentare

Moin. Ich habe eigentlich nur eine Frage, die ich so per Internetsuche nicht beantwortet bekomme. Auf einem CentOS Server ...

Ubuntu
DHCP vor dem Root-Mount
Frage von bremserfhfbUbuntu3 Kommentare

Ich habe ein Netzwerk, in dem es keinen DHCP-Server gibt. Dort befindet sich ein Ubuntu-Rechner. Diesem wurde über den ...

Samba
SMB Mount als unpriviligerter User
Frage von Phill93Samba3 Kommentare

Hallo, hab hier eine recht harte Nuss zu knacken. Ich möchte meinen Usern die Möglichkeit auf unseren Linux HPC ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft
SMB Compression: Deflate your IO
Ticker von Dani vor 2 TagenMicrosoft

Hi folks, Ned Pyle guest-posting today about SMB Compression, a long-awaited option coming to Windows, Windows Server, and Azure. ...

Virtualisierung

Citrix end of availability (EOA) of perpetual licenses for the on-prem Workspace products

Ticker von Dani vor 2 TagenVirtualisierung

Moin, der nächste Marktführer steigt von Kaufen auf Mietzwang um :-( What did Citrix announce on July 1, 2020? ...

Festplatten, SSD, Raid
Stop Error 0x0000007B (INACCESSIBLE BOOT DEVICE)
Anleitung von evinben vor 2 TagenFestplatten, SSD, Raid

Systemstand Windows 7, 64-Bit, einschließlich allen Updates bis 10.09.2020 DELL Latitude E6330 PCI-Bus IRQ-Kanal 19: Standard AHCI 1.0 Serieller-ATA-Controller IRQ-Kanal ...

Sicherheit
NSA: UEFI und Secure Boot einsetzen
Ticker von sabines vor 3 TagenSicherheit3 Kommentare

Hilfreicher Heise Artikel zu UEFI und Secure Boot Tipps der NSA Näheres hier: NSA Bericht

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Offener Port ohne Dienst IT-Sicherheit
gelöst Frage von decehakanSicherheit8 Kommentare

Hallo Zusammen, für die Zertifisierung von Webapplikation öffne ich in drei Monat Rythmus den Port 443/80 ,dabei läuft die ...

Windows 10
Einige Webseiten lassen sich nicht mehr aufrufen
Frage von JobbiWindows 108 Kommentare

Hallo Zusammen, kurze Info zum Aufbau: 4 Server 2019, 6 PC´s; Server: 1x DC;DNS; 1x File, 1x TS, 1x ...

Windows Server
AD Userkennwörter per Mail versenden
Frage von xoxoonexWindows Server8 Kommentare

Guten Tag Admins, ich suche eine Möglichkeit welche anhand einer CSV in welcher die Anmeldedaten + Mail und weitere ...

Netzwerkmanagement
WLAN Drucker überall erreichbar machen + UPgrade auf 10GBASE-T
gelöst Frage von daswinimramNetzwerkmanagement7 Kommentare

Hallo Admins und alle anderen mit Nerven aus Stahl! :) folgende IST Situation : FRAGEN : 1.) -> ich ...

Administrator Magazin
09 | 2020 Ein Internetauftritt ist für Firmen heute eine Selbstverständlichkeit, doch gilt es beim Betrieb der entsprechenden Server einiges zu beachten. Im September beleuchtet das IT-Administrator Magazin deshalb das Schwerpunktthema "Webdienste und -server". Darin lesen Sie unter anderem, wie Sie Webapplikationen sinnvoll überwachen und welche Open-Source-Managementtools ...
Best VPN