Rechner spinnt nach Bürowechsel (Netzwerkdosenwechsel)

Mitglied: bavaria91

bavaria91 (Level 1) - Jetzt verbinden

18.11.2011, aktualisiert 12:59 Uhr, 2311 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich mache gerade eine Ausbildung zum Informatikkaufmann. Nun habe ich ein Problem bei mir auf der Arbeit wo ich einfach nicht weiter weiß, und hoffe mir kann hier geholfen werden.

Problemschilderung:

Unsere Pforte soll einen neuen Rechner bekommen.
Dazu habe ich den Dell Dimension 4700 gewält. Er war vor 1 Jahr zuletzte im Einsatz. Habe ihn in meinem Büro fertig installiert und alles klappt wunderbar.
Nun ersetze ich den Rechner an der Pforte durch den neuen.
Alter Rechner= IP 192.......53 Computername= PC-Pforte
Neuer Rechner= IP 192.....34 Computername=PC-Pforte-Dell

Nun ersetze ich den alten durch den neuen Rechner.
Anmelden über Netzwerk funktioniert. Doch wenn ich ab da an im Netzwerk arbeiten möchte, sprich eine Excel- Datei in einem Netzlaufwerk zu öffnen spinnt er. Das öffnen der Ordner in den jeweiligen Netzlaufwerken ist langsam u. manche Dateien lassen sich erst garnicht öffnen.
Wir arbeiten auch z.B mit Datev, wo die Daten sich auch im Netz befinden.Starte ich Datev (Kanzlei- Rechnungswesen, falls euch das was sagt) hängt er sich auch total auf und rüttelt nur, ohne Ergebnis.

Woran kann das liegen?Wieso spinnt er in meinem Büro nicht und kaum ersetze ich den Pforten- PC spinnt er?

Mein Netzwerkdose ist mit Switch1 verbunden, der wiederum zu einem anderen Switch2 geht. Switch 2 führt zum Serverraum und ist dort am Haupfswitch angeschlossen.
Die Netzwerkdose der Pforte hängt direkt am Hauptswitch. Das dürfte aber nicht eine Rolle spielen, oder?

Wir arbeiten mit Windows- Server 2003 und die Rechner sind alle mit XP ausgestattet.

Gibt es irgendwas zu beachten auf dem Windows Server 2003, was diese Probleme auslösen könnte?

Ich bin leider nur ein Azubi, deshalb bitte ich um einfache Antworten :D

Viele Grüße,

Bavaria91
Mitglied: 60730
60730 (Level 5)
18.11.2011 um 13:32 Uhr
Moin,

Das öffnen der Ordner in den jeweiligen Netzlaufwerken ist langsam u. manche Dateien lassen sich erst garnicht öffnen.
  • lass mich raten, du hast das mit dem Excel vorher nicht ausprobiert und dafür hat der alle Patche und Servicepacks?

Wenn ja - ändere die Überschrift in Excel\Security\FileValidation macht Ärger...

edit

Woran kann das liegen?Wieso spinnt er in meinem Büro nicht und kaum ersetze ich den Pforten- PC spinnt er?

Wenn das stimmt, wie sieht das Patchkabel aus, an dem der Kasten hängt und wenn du den alten wieder anschliesst - ist das das gleiche Phänomen?
/edit

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: bavaria91
18.11.2011 um 14:01 Uhr
Hallo,

Unter [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\11.0\Excel\ gibt es nur "options" sowie "recent files".
Aber an Excel kann es doch nicht liegen, dass allgemein das klicken durch die Ordner langsam ist oder?
Kaum ist der neue Rechner an der Pforte angeschlossen ist das arbeiten allgemein langsamer geworden.
Stecke ich das Netzwerkkabel aus nämlich aus der Netzwerkkarte läuft er wieder normal...
Habe auch schon eine neue Netzwerkkarte eingebaut, doch leider immernoch das selbe.
Es muss doch theoretisch gesehen irgendwie am Server (DHCP- Server) liegen oder?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Nagus
18.11.2011 um 14:11 Uhr
Moin,
und hast Du auch wie von Timo vorgeschlagen das Netzwerkkabel ausgetauscht?

Hm: wie erhaltet Ihr denn die IP-Adressen: per DHCP oder werden die manuell eingetragen? Wenn ich Deine Aussage richtig interpretiere habt Ihr DHCP - ist dem so? was sagt denn der gute DOS Prompt (start --> ausführen --> cmd) bei einemel IPCONFIG /ALL??? Schon mal einen Ping oder ein Tracert ausgeführt?

Wie schnell oder langsam ist denn der Rechner an der Pforte (der alte)? Welche IP Konfiguration hat der denn?

Ist alles ein wenig - nebulös was du schreibst. Okay - dem Wetter angepasst ....
Nagus
Bitte warten ..
Mitglied: bavaria91
18.11.2011 um 15:25 Uhr
Der alte Rechner steht schon wieder an der Pforte. Das Netzwerkkabel habe ich ausgetauscht. Funktioniert alles prima beim alten- Rechner.
Bitte warten ..
Mitglied: bavaria91
18.11.2011 um 15:38 Uhr
Ja, unsere IP´s werden per DHCP vergeben.
Jetzt habe ich auch schon feierabend, so dass ich mich zu dem Thema erst ab Montag wieder melden kann.
ipconfig habe ich schon ausgeführt und lediglich der Computername sowie die IP- Adresse sind unterschiedlich.
Neuer Rechner= IP 192.168.69.34 Computername=PC-Pforte-Dell
Alter Rechner= IP 192.168.69.53 Computername= PC-Pforte
Beide Die selbe Subnetzmaske 255.255.255.0
Sowie den selben Gateway.

Der alte Rechner an der Pforte arbeitet einfach flüssig. Das durchklicken durch die Ordner sowie das öffnen von Programmen die ihre Daten vom Server abrufen funktioniert einwandfrei.
Der neue Rechner aber bleibt beim Abruf der Daten von Programmen (wie Datev zB.) sozusagen hängen.

Netzwerkkabel ist ja schonmal ausgeschlossen. Die Netzwerkkarte auch, da diese schon ersetzt wurde und es bleibt der gleiche Fehler.
Es sieht mir wirklich so aus als ob der Rechner garnicht mehr zurecht kommt, sobald er an der Pforte mit dem Netzwerk verbunden ist.
Als ob das Kabel von der Netzwerkdose in der Pforte, das zum Patchpannel im Serverraum und von dort aus in den Hauptswitch geht, dem neuen Rechner Probleme bereitet...
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Probleme im Netzwerk Switche teilweise nicht erreichbar
hukimanVor 1 TagFrageSwitche und Hubs30 Kommentare

Guten Morgen, seit Monaten haben wir hier immer wieder Probleme mit dem Netzwerk, das Problem konnte ich leider aber noch immer nicht finden. Es ...

Zusammenarbeit
Klimaschutz
NebellichtVor 12 StundenTippZusammenarbeit43 Kommentare

Hallo friends, (friends in Anlehnung an die vielen Fs in dem englischen von FFF: fridays for future. Übrigens am 19.03.2021 gibts wieder einen globalen ...

Batch & Shell
Tabellarische Ausgabe der Netzwerkschnittstellen
gelöst dysti99Vor 1 TagFrageBatch & Shell20 Kommentare

Mit - ip a - werden ja die Netzwerkschnittstellen angezeigt. Ich möchte mit ein Batchscript folgende Ausgabe erreichen: 1 eth0 192.168.1.1 AD:13:67:56:14:D1 2 eth1 ...

Notebook & Zubehör
Tipp für festgefressene Scharniere bei Lenovo V120 Notebook?
gelöst LochkartenstanzerVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör20 Kommentare

Moin Kollegen, Ich habe hier ein Lenovo V120 mit einem laut Internet üblichen Problem von "festgefressenen" Scharnieren. Ich könnte jetzt aufwendig das Notebook zerlegen ...

Microsoft Office
Microsoft365 und Outlook verbinden
ratzekahl1Vor 15 StundenFrageMicrosoft Office29 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich habe einige Probleme / Fragen. Ich habe Office 365 auf den ersten Rechnern installiert. Admin angelegt, Benutzer usw. Da ich ...

Microsoft Office
Wechsel von Office - Exchange on premise zu Office 365 - Exchange Online
jann0rVor 1 TagAllgemeinMicrosoft Office12 Kommentare

Moin, ich weiß nicht so richtig, unter welche Überschrift man dieses Thema hier am besten packen kann, daher mal als allg. Beitrag / Erfahrungsbericht. ...

Netzwerkgrundlagen
Netzwerksaufbau bei nahezu auschließlichem Zugriff auf NAS bzw. Server
Ghent74Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen11 Kommentare

Hallo zusammen, in unserem kleinen Büro (6 Arbeitsplätze, Netzwerkdrucker, Netzwerkplotter, NAS) stellen immer mehr Softwarefirmen ihre Programme auf eine Art Datenbank um. Eine Art ...

Internet
Sichere Verbindung von zu Hause zu einem Firmenpc
haiflosseVor 1 TagFrageInternet6 Kommentare

Hallo! Ich suche eine Lösung mit der ich eine sichere Verbindung (ohne das ein Virus, Trojaner oder Ransom Virus den Computer bzw. Netzwerk zerstört) ...