Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Rechtevergabe bei Windows 2003 Servern (BITTE SCHNELL ANTWORTEN)

Mitglied: BulleT

BulleT (Level 1) - Jetzt verbinden

01.07.2004, aktualisiert 03.04.2006, 13903 Aufrufe, 5 Kommentare

Es wurde ein Windows 2003 Server mit Benutzergruppen und Admins erstellt.
Für die Benutzer wurde ein Netzlaufwerk eingerichtet mit Ihren persönlichen Daten und Projekten. Da ja Dateien die vom Netzlaufwerk gelöscht werden im Nirvana enden, dürfen aus Sicherheitsgründen die Benutzer keine Daten (Dateien, Ordner) löschen.
Deshalb wurde im Netzlaufwerk ein Ordner „Löschen“ angelegt.

Wie kann man die Rechte so verteilen, dass die Benutzer nur Dateien und Ordner im Netzlaufwerk erstellen dürfen (Verwalten) aber keine Daten löschen dürfen ?
Der Benutzer soll nur seine nicht mehr benötigten Dateien und Ordner in den „Löschen“-Ordner schieben können.
Mitglied: Tom14
01.07.2004 um 18:51 Uhr
Halllo
Die Lösung wäre für mich, den Usern spezielle Berechtigungen für das Laufwerk/Ordner zu vergeben. Dort die Option löschen ausgesparen.
Auf den Ordner "Löschen" könnte man nur die Berechtigung "hinzufügen" für die User legen.


Viel Erfolg!!!!!
Bitte warten ..
Mitglied: stobs
18.08.2004 um 10:30 Uhr
du kannst dem benutzer in den sicherheitseinstellungen das löschen explizit verweigern.
Bitte warten ..
Mitglied: niki
27.02.2005 um 13:59 Uhr
hallo,

meinem verständnis nach kommt ein "schieben" = verschieben gleich. beim verschieben von daten werden diese aber auch an der quelle gelöscht, daher sind dort auch änderungs- sprich: löschrechte nötig.
daher glaube ich, dass dies nicht durchführbar ist.

mit einem aufwändigen Scripting allerdings schon: wenn man eine Anwendung wie filemanager, die unter asp auf dem IIS läuft, so konfiguriert, dass beim markieren der zu löschenden daten, diese mit dem absoluten pfad in eine datenbank eingetragen werden, kann der admin über auslesen der datenbank, z.B. mysql oder access, das tatsächliche löschen ausführen. unbeaufsichtiges löschen wäre über einen geplanten task möglich.

gruß niki
Bitte warten ..
Mitglied: tom-k
12.12.2005 um 16:20 Uhr
Deinen Wunsch zu erfüllen dürfte schwierig werden,

eine Datei erbt die User-(Group-)Rechte des Ordners in dem sie erstellt wurde,
verschiebst Du sie, nimmt sie diese Rechte mit
Verbote greifen vor Erlaubtem,

alles weitere findest Du unter den Ordner-Eigenschaften,
Tab: Sicherheitseinstellungen,
Button: Erweitert...,
dort auf User(Group) klicken und: Anzeigen/Bearbeiten...

Findest Du eine Lösung - Bitte hier Posten
Bitte warten ..
Mitglied: MajorTom67
03.04.2006 um 17:10 Uhr
denke ebenfalls, daß ein Verschieben in den "Löschen"-Ordner nicht machbar wäre, da es das Löschen aus dem Ursprungsordner beinhaltet. Möglich - aber kaum verwaltbar, wenn Du viele User hast - wäre, eine entsprechende Kopie im Löschordner anzulegen, oder - meiner Meinung nach besser - dort ein Textfile anzulegen, wo User ihre Löschwünsche eintragen können, die dann von einer berechtigten Person tatsächlich gelöscht werden.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DNS
"Bedingte" DNS Antwort
Frage von Der.TomDNS4 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes "Problem": Habe hier eine Active Directory Domäne und mehrere IP-Subnetze. Einige von diesen Subnetzen dürfen nicht ...

Exchange Server

Exchange 2003 - Antwort an alle beinhaltet eigene Mail Adresse

Frage von KaffeesuechtigExchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, nach dem ich hier schon viel Wissen gezogen habe, weiß ich nun aber nicht weiter und konnte ...

Windows 10

Windows 10: Windows-eigene Bildbetrachter ( schnell sollen sie sein )

gelöst Frage von Critter-LBSWindows 104 Kommentare

Hallo, gibt es unter "Windows 10" (Professional 64-Bit DE) Windows-eigene Möglichkeiten, im "Windows Explorer" innerhalb eines Ordners sich schnell ...

Windows 10

Windows 7 Lizenzen in Windows 10 Lizenzen möglichst schnell umwandeln

gelöst Frage von KuemmelWindows 104 Kommentare

Hi Kollegen, da ich hier noch ein paar unbenutzte Windows 7 Pro-Lizenzen rumliegen habe die ich derzeit nicht benötige, ...

Neue Wissensbeiträge
Humor (lol)
Und wie seid Ihr gegen Cyberattacken gewappnet?
Information von DerWoWusste vor 21 StundenHumor (lol)5 Kommentare

aber wo ist der Hammer? :-)

Sicherheit
Ein weiterer Microsoft-Stirnklatscher
Information von DerWoWusste vor 1 TagSicherheit7 Kommentare

Habe gerade einen Artikel zu einem Sicherheitsproblem gefunden, welches mir zu seiner Zeit (gepatcht 2015) wohl durchgerutscht ist. Es ...

Windows 10
Upgradepfade Windows 10 LTSC
Erfahrungsbericht von Datenreise vor 1 TagWindows 10

Nur eine kurze Info, für diejenigen, die es interessiert, da es hierzu im Netz aus nachvollziehbaren Gründen nicht allzu ...

Administrator.de Feedback
Wartungsarbeiten heute Nacht (Update)
Information von Frank vor 2 TagenAdministrator.de Feedback10 Kommentare

Hallo User, durch Umbauarbeiten in unserem Rechenzentrum (am Backbone) kann es heute Nacht (14-15.01.2019) zu kurzen Ausfällen unserer Seite ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
Windows 10 - kein Boot mehr nach Domänenaustritt
gelöst Frage von Ghost108Windows 1025 Kommentare

Hallo zusammen, habe hier eine Windows 10 Maschine, die ich gerne aus der Domäne austreten lassen möchte. Nach Austritt ...

Windows 10
Windows 10 1803 - nicht identifiziertes Netzwerk - kein Login an Domäne möglich
Frage von Tomy389Windows 1022 Kommentare

Hallo Zusammen, ich hoffe zu dem Thema gibt es nicht schon einen Thread aber ich sollte eigentlich schon alles ...

Exchange Server
Microsoft Exchange Ser ver 2016 CU 8 auf den neuesten Stand bringen
gelöst Frage von Hendrik2586Exchange Server21 Kommentare

Hallo an euch alle. :) Kurze Frage. Ich habe hier einen Exchange Server wie o.g. Problem ist das wir ...

Microsoft
SFirm 4.0 auf Terminalserver startet für jeden angemeldeten Benutzer diverse Dienste
Frage von Frank84Microsoft20 Kommentare

Hallo zusammen, wir verwenden Sfirm 4.0 auf einem Terminalserver (der SQL Server ist auf einem separaten Server), das Problem ...