Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Regestrierten Widwows NAmen ändern

Mitglied: badmaxx
Wollte mal wissen ob es eine möglichkeit gibt den Regestrierten Windows Namen zu ändern. Das mit dem reg. eintrag hab ich schon geändert. Jetz steht zwar unter Arbeitsplatz>Eigenschaften einen andernen Namen stehen aber die Eigenen Dateien haben sich nicht Umbennt. Die Ordner einfach so umbenenne geht auch nicht.
Danke im Voraus
Gruß
Maxi

Content-Key: 34294

Url: https://administrator.de/contentid/34294

Ausgedruckt am: 02.12.2021 um 17:12 Uhr

Mitglied: milena555
milena555 16.06.2006 um 08:30:30 Uhr
Goto Top
Dies hat nichts mit dem Registier-Namen zu tun. Der Eigene Dateien - Ordner gehört zum Benutzer. Also musst du den Benutzernamen ändern.

PS: Oder vielleicht sogar einen neuen Benutzer anlegen mit dem gewünschten Namen und dann das Profil kopieren.

Aber wiso muss sich der überhaupt ändern? spielt doch keine Rolle...
Mitglied: badmaxx
badmaxx 16.06.2006 um 08:47:01 Uhr
Goto Top
Das mit dem Benutzerkonto änern hab ich schon probiert ging aber nicht es muss doch noch eine andere möglichkeit geben.
Gruß
Maxi
p.s. mich stört es halt weil ich mich verschrieben hab
Mitglied: milena555
milena555 16.06.2006 um 09:46:46 Uhr
Goto Top
Erstell einen neuen Benutzer.
Unter W2k findest du die Möglichkeit zum Profil-kopieren unter den Eigenschaften des Arbeitsplatzes unter Benutzer, in XP ist es unter Erweitert.
Du darfst nicht mit dem Benutzer angemeldet sein, dessen Profil du überschreiben willst, der Kopiervorgang kann je nach Profilgrösse recht lange dauern (hatte schon 20min) bitte auf keinen Fall abschiessen / abbrechen!
Dann kannst du mit dem neuen User einloggen und wenn alles funktioniert den alten löschen.
Mitglied: 17243
17243 16.06.2006 um 22:28:47 Uhr
Goto Top
Hi Maxi

Was möchtest du Ändern: den Computernamen (rechte Maus auf Arbeitsplatz > Eigenschaften > Tab "Computername") oder den Profilnamen (Start > Systemsteuerung > Benutzerkonten)?
Für mich ist das aus deiner Beschreibung nicht 100%ig ersichtlich.

Beides ist möglich.
Beim Umbenennen des Profils bleibt jedoch der Name des Profil-Ordners (unter C:\Dokumente und Einstellungen) bestehen. Sollte dich das Stören, dann erstelle ein neues Profil (wie von milena555 beschrieben)

gretz drop
Mitglied: badmaxx
badmaxx 20.06.2006 um 12:30:14 Uhr
Goto Top
Es muss doch noch eine andere Möglichkeit geben.
Eine wo ich nich einen neuen Benutzer anlegen muss.

Gruß
Maxi
Mitglied: milena555
milena555 20.06.2006 um 13:11:00 Uhr
Goto Top
Wenn du den Ordnernamen im C:\Dokumente und Einstellungen ändern willst: Nein. Gibt nur diese Möglichkeit :D
Mitglied: badmaxx
badmaxx 26.06.2006 um 18:30:39 Uhr
Goto Top
Ich glaubs zwar immer noch nicht aber is ja eigentlich typisch Windows
gruß maxi
Heiß diskutierte Beiträge
imho
Wir müssen über Corona und das Impfen redenFrankVor 4 StundenIMHOOff Topic43 Kommentare

Ich denke, dass geht uns alle an und daher will ich meinen Beitrag dazu leisten, um über Corona und das Impfen aufzuklären. Ich habe bereits ...

info
Windows Defender Fehlalarm Emotet.SBDerWoWussteVor 1 TagInformationViren und Trojaner

Moin. Es sieht so aus, als wäre gestern Abend ein False Positive über den Defender erkannt worden. Seit AV Version 1.353.1888.0 ist wieder Ruhe. Beispielmeldung: ...

general
David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast - Immer noch aktuell aber andersStefanKittelVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen7 Kommentare

Hallo, dies ist keine Frage. Nur ein einfacher Beitrag. Ich habe vor ein paar Jahren dieses Video von einem Vortrag von David Kriesel gesehen. Darin ...

question
Vollbackup von NAS auf wechselnde FestplatteninstallerVor 1 TagFrageBackup11 Kommentare

Hallo, ich suche nach einem Weg um ein Vollbackup einer NAS (QNAP oder Synology) auf wechselnde Festplatten zu machen. Es geht darum das die externe ...

question
Keine Verbindung vom Switch zum SIP-PhonebubblegunVor 1 TagFrageNetzwerke17 Kommentare

Es ist mir wirklich ein Rätsel und ich weiß nicht wo ich anfangen soll! Das Problem: An meinem POE-Switch hängen einige Geräte die einwandfrei funktionieren. ...

info
Neue Open-Source-Firewall: DynFiC.R.S.Vor 1 TagInformationFirewall5 Kommentare

DynFi kannte ich seit einiger Zeit als zentrale Verwaltungssoftware für pfSense und OPNsense. Das französische Unternehmen hat aber auch kürzlich seinen OPNsense-Fork "DynFi Firewall" veröffentlicht: ...

question
Site2Site langsam SMBitisnapantoVor 1 TagFrageWindows Netzwerk16 Kommentare

Guten Morgen zusammen, Ich komme gerade irgendwie nicht weiter, oder sehe den Wald vor lauter Bäumen nicht. Aber vielleicht hat einer von euch einen Wink ...

general
Neues Mitglied Vorstellung - Wir sind die Web+PhoneWebplusPhoneVor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit2 Kommentare

Hallo liebe Community wir sind neu auf dieser Plattform und möchten mit euch Probleme lösen und diskutieren. Doch bevor wir mit unseren Beiträgen starten, gibt ...