Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Remotedesktopverbindung mit Windows Server 2003???

Mitglied: 4420

4420 (Level 2)

09.06.2005, aktualisiert 19.01.2008, 14505 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo,

also ein Kunde von uns betreibt einen Windows 2003 Server!!
Nun möchten Sie aber auch über Remotedesktop auf den Server zugreifen, also praktisch eine Art Terminalserver betreiben.

Sie betreiben den Server aber lizenzrechtlich gesehen als Remoteverwaltungsmodus! Mir ist klar, dass man da ja nur 2 Remotedesktopverbindungen aufbauen kann um zu administrieren! Der EDV-Betreuer des Kunden meint, dass es möglich ist, in dieser Einstellung Remotedesktopverbindungen zu machen ohne den Remoteusern Administratorrechte zu geben!

Mir ist das aber so nicht bekannt....ich kenn das nur wenn die User dann auch Adminrechte haben! Wer hat da Recht?? Geht das in diesem Lizenzierungsmodus auch ohne Adminrechte??

Mir ist klar, dass man auch auf Terminalserver umstellen kann und dann da die TSCALs braucht! Aber das steht hier nicht zur Debatte!

Danke für Eure Tipps!!
Mitglied: Klinger85
09.06.2005 um 11:47 Uhr
Hallo,

diese Aussage ist richtig so... Und zwar darf sich jedes Mitglied der lokalen Gruppe "Remotedesktopbenutzer" sich Remote anmelden. Auch im Verwaltungsmodus.

Bei einem DC must du dies jedoch über die "Default Domain Controllers Policy" lösen.

Mfg

Klinger
Bitte warten ..
Mitglied: 4420
09.06.2005 um 15:42 Uhr
Ist es sinnvoll das zu verwenden wenn man Programme als User auf dem Server über Remotedesktop ausführen will??
Oder anders gefragt.....inwiefern unterscheidet sich das System wie oben genannt von einem richtigen Terminalserver (außer dass auf dem Terminalserver mehrere User sich anmelden können).

Die maximale Anzahl bei dem oben genannten Modus ist doch 2 oder können da auch mehr User gleichzeitig drauf??
Bitte warten ..
Mitglied: Klinger85
09.06.2005 um 15:57 Uhr
Meines Wissens gibt es keinen weiteren Unterschied zum TS.

PS.:
Es können bei einem Win2k3 Server 2 User sich mit dem RDP-Cleint verbinden, das ist schon richtig. Jedoch kann ein 3. noch die aktive Konsole zu sich umleiten.
Das geht mit der Option " /console" Das heißt du gibst im RDP-Client folgendes ein:
"Servername /console"
Dieses Feature gibt es jedoh erst seit Win2k3. Aus diesem Grund geht es auch nur mit dem aktuellen RDP-Cleint. (Der bei XP dabei ist unterstützt dies noch nicht)

Gruß
Klinger
Bitte warten ..
Mitglied: neo-mnemonic
07.03.2006 um 22:49 Uhr
hallo leute,

ich möchte diesen thread noch einmal aufgreifen, weil ich hierzu aktuell eine frage habe, welche noch nicht beantwortet wurde:

folgende problemstellung:
habe eine domäne laufen (dc: w2k3 sbs; clients: winxp pro) wobei 2 user (am wochende etwa) vom heimarbeitsplatz per remotedesktopverbindung auf deren unternehmensarbeitsplatz (nicht auf den server) zugreifen und arbeiten sollen. das funktioniert aber nur, wenn diese mitglied der domänen-admins sind !?! 'türlich ist das nicht haltbar. was muss ich wo wie einstellen, damit diese nicht als domänen-admins durchs netz taumeln? (mitgliedschaft in remotedesktop-benutzer hatte keine auswirkung ...)

mbg
Bitte warten ..
Mitglied: netable
19.01.2008 um 17:38 Uhr
Ich weiss ist a bisserl her der Thread aber
du musst auf den XP Pro Clients diese Benutzer
unter Remote eintragen (da wo du auch den Gerätemanager findest)!

Grüße
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Windows Server 2003 nach Update geht die Remotedesktopverbindung nicht mehr

Frage von absurt77Windows Server7 Kommentare

Hallo liebe Community, ich habe einen alten Produktivserver W2003 Updates gefahren (56 Stuck) und nun komme ich mit RDP ...

Windows Server

Keine Remotedesktopverbindung auf Windows 2008R2

Frage von rababar2014Windows Server7 Kommentare

Hallo Leude, ich stehe vor folgendem Problem, ich habe einen Windows 2008R2 Server bei dem RDP nicht funktioniert. Als ...

Windows 10

Remotedesktopverbindung Problem seit Windows 10 Update

Frage von Technics1210Windows 105 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein kleines Problem mit der Remotedestkopverbindung. Das Problem ist seit dem Update auf Windows 10 ...

Netzwerke

Remotedesktopverbindung scheitert

Frage von nixxokNetzwerke9 Kommentare

in meinem Büro steht ein Zyxel P-662H und dahinter mein ArbeitsPC mit Windows 7, wo ich die Remotedesktop aktiviert ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 kann XPS erzeugen aber nicht anzeigen ????

Erfahrungsbericht von Deepsys vor 11 StundenWindows 10

Heute schickt mir ein Kollegen eine E-Mail mit einer XPS-Datei vom Kunden im Anhang und fragt wie er diese ...

Exchange Server

1und1 IONOS: Probleme beim Mailversand mit Exchange

Information von reksierp vor 21 StundenExchange Server3 Kommentare

Hallo, seit Do, 17.1.19 etwa Mittags nimmt 1und1 IONOS keine Mails mehr über den Standard-Port SMTP 25 an. Nachdem ...

LAN, WAN, Wireless

Cisco Mikrotik VPN Standort Vernetzung mit dynamischem Routing

Anleitung von aqui vor 1 TagLAN, WAN, Wireless

1. Allgemeine Einleitung Das nachfolgende Tutorial ist eine Fortführung der hier bei Administrator.de schon bestehenden VPN Tutorials und beschreibt ...

Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 2 TagenWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Temporäre WLAN Verbindung für AD-Login
Frage von Christian.WidauerLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß leider nicht unter welchem Begriff ich dafür suchen muss, daher habe ich bisher leider nichts ...

Windows Server
MSSQL Backup in Form von .sql einspielen
Frage von janosch12Windows Server14 Kommentare

Guten Morgen, wir verwenden das Tool SQLandFTPBackup ( ) zum sichern einiger MSSQL Datenbanken. Nun sichert das Toll die ...

Netzwerkmanagement
Reverse Proxy für TCP und UDP Anfragen
gelöst Frage von flxklsNetzwerkmanagement14 Kommentare

Hallo zusammen, ich besitze einen Rootserver, der nur eine öffentliche IP besitzt und auf dem mehrere VMs laufen. Da ...

Microsoft Office
Office 2016 oder Office 2019
Frage von PeterzMicrosoft Office13 Kommentare

Hallo zusammen, wir müssen unser Office von 2010 auf eine neuere Version Umstellen. Jetzt stellt sich die Frage, ob ...