Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Runas-Befehl in Batch, mehrere Befehle ausführen

Mitglied: blacksun

blacksun (Level 1) - Jetzt verbinden

11.02.2019 um 14:37 Uhr, 196 Aufrufe, 5 Kommentare, 1 Danke

Hallo,

ich brauche wieder eure Hilfe.

In einer Batch frage ich den Admin-Benutzer und das PW ab.
Mit diesen Daten sollen dann mehrere Befehle ausgeführt werden

01.
set /p BENUTZER="Bitte den Benutzernamen eines Admin-Accounts eingeben: "
02.
runas /env /user:%USERDOMAIN%\%BENUTZER% {
03.
net use m: /d
04.
net  use n /d
05.
net use m: \\192.168.1.1\share1
06.
net use n: \\192.168.1.1\share2
07.
C:\Windows\notepad.exe "m:\Daten\meine Datei.txt"
08.
}
Ich bekomme leider die Syntax nicht hin.
Wie muss diese aussehen?

Vielen Dank.
Mitglied: Kraemer
11.02.2019, aktualisiert um 14:42 Uhr
Zitat von blacksun:
01.
set /p BENUTZER="Bitte den Benutzernamen eines Admin-Accounts eingeben: "
02.
runas /env /user:%USERDOMAIN%\%BENUTZER% net use m: /d & net  use n: /d & net use m: \\192.168.1.1\share1 & net use n: \\192.168.1.1\share2 & C:\Windows\notepad.exe "m:\Daten\meine Datei.txt"
oder du nimmst eine zweite Batch
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
11.02.2019 um 14:44 Uhr
Moin,

damit es klappt: Da fehlt ein Doppelpunkt.

01.
net use n: /d
hth

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: blacksun
12.02.2019, aktualisiert um 15:25 Uhr
das funktioniert so leider nicht.

es scheitert schon am net use

weder

01.
set /p BENUTZER="Bitte den Benutzernamen eines Admin-Accounts eingeben: "
02.
runas /env /user:%USERDOMAIN%\%BENUTZER% net use m: /d & pause
noch

01.
set /p BENUTZER="Bitte den Benutzernamen eines Admin-Accounts eingeben: "
02.
runas /env /user:%USERDOMAIN%\%BENUTZER% "net use m: /d" & pause
funktionieren.

Bei letzterem funktioniert wenigstens der pause-Befehl
Bitte warten ..
Mitglied: Kraemer
12.02.2019 um 15:04 Uhr
Zitat von blacksun:

das funktioniert so leider nicht.
und ist auch keine Fehlermeldung...
Bitte warten ..
Mitglied: blacksun
12.02.2019, aktualisiert um 15:49 Uhr
ich habe es nun so versucht:
01.
set /p BENUTZER="Bitte den Benutzernamen eines Admin-Accounts eingeben: "
02.
runas /env /savecred /user:%USERDOMAIN%\%BENUTZER% "net use m: /d" & "net use n: /d" & "net use m: \\\\192.168.1.1\\share1" & "net use n: \\\\192.168.1.1\\share2" & "start \"\" \"%windir%\\system32\\calc.exe""&pause
das führt dann zu:

Bitte den Benutzernamen eines Admin-Accounts eingeben:admin
Es wird versucht, net use m: /d als Benutzer "domain\admin" zu starten...
Die Syntax für den Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung
ist falsch.
Die Syntax für den Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung
ist falsch.
Die Syntax für den Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung
ist falsch.
Die Syntax für den Dateinamen, Verzeichnisnamen oder die Datenträgerbezeichnung
ist falsch.
Drücken Sie eine beliebige Taste . . .

irgendwo ist da noch der Wurm drin
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
BATCH: Minuszeichen in set-Befehl
gelöst Frage von SchottenrockBatch & Shell3 Kommentare

Guten Morgen, ich komme gerade nicht weiter und es wit wohl nur eine Kleinigkeit, aber ich steh gerade auf ...

Batch & Shell

Powershell Befehl in Batch ausführen

gelöst Frage von newit1Batch & Shell4 Kommentare

Hallo! Kann ich einen Powershell Befehl in eine Batch schreiben, damit diese bei Doppelklick den Befehl ausführt? Wie würde ...

Batch & Shell

BATCH Zieldatei nach Shell-Befehl leer?

gelöst Frage von freshman2017Batch & Shell7 Kommentare

Hallo, vorhandene .CSV sind wie folgt aus: Mit nachfolgendem Powershell-Befehl würde ich diese zunächst soriteren: Wenn ich allerdings nun ...

Windows 10

Fenster Mini- Maximieren per Batch-Befehl

gelöst Frage von knittiWindows 102 Kommentare

Hallo, brauche dringend Hilfe! Wie kann ich ein laufendes Programm (programm.exe) per Befehl (.bat datei) minimieren bzw maximieren? also ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Zähe Update-Installation auf Windows Server 2016

Information von kgborn vor 1 TagWindows Server4 Kommentare

Mir sind in der Vergangenheit immer wieder Beschwerden von Admins unter die Augen gekommen, die sich über die doch ...

Humor (lol)
Turnschuhe per Firmware lahmlegen
Information von Henere vor 1 TagHumor (lol)8 Kommentare

Und was kommt demnächst ? Bekomme ich kein Klopapier mehr, weil der Spender einem DDOS unterliegt ? :-) Ich ...

Sicherheit

Sicherheitsrisiko in WinRAR und Co. durch Schwachstelle in UNACEV2.DLL

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

In der seit 2005 nicht mehr aktualisierten Bibliothek UNACEV2.DLL gibt es eine Path-Traversal-Schwachstelle. Diese ermöglicht es, bei ACE-Archiven Dateien ...

Internet

CDU Propaganda: Urheberschutz im Internet - Ende des digitalen Wild-West

Information von Frank vor 2 TagenInternet6 Kommentare

Hallo Administratoren, aus einem Kommentar heraus habe ich folgenden Beiträge von Herr Sven Schulze und Axel Voss (beide CDU ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
Dateiname Automatisch auf PDF Klartext oder als Barcode abdrucken
Frage von spongebob24Windows Tools29 Kommentare

Hallo Zusammen, habe eine tolle Anforderung bekommen. Ich sollte auf mehrere PDF Dateien Automatisch einen Stempel anbringen lassen. Toll ...

Internet
SDSL oder ADSL - Preis-Leistungs-Verhältnis
Frage von ZeppelinInternet22 Kommentare

Wehrte Community, der Unterschied dieser beiden Techniken ist recht einfach erklärt. Das S, steht für Synchron (Gleich) und das ...

Microsoft Office
MicroSoft und seine Lizenzen
Frage von ZeppelinMicrosoft Office19 Kommentare

Wehrte Community, ich wende mich an die Community weil MicroSoft dazu keine Stellung nehmen möchte. Ich öffne mein Web-Browser ...

Batch & Shell
Batchdatei für das Erstellen eines Unterordner bei Vorhandensein eines bestimmten Ordnernamens
Frage von KarstenPaBatch & Shell14 Kommentare

Hallo zusammen , ich suche nach einer Möglichkeit, ein freigegebenes Laufwerk nach einem bestimmten Ordnernamen ("Schriftverkehr") zu durchsuchen, und ...