Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SAN Hyper-V Hochverfügbar

Mitglied: iceboxyz

iceboxyz (Level 1) - Jetzt verbinden

06.09.2011, aktualisiert 12:37 Uhr, 3782 Aufrufe, 7 Kommentare

Aufbau einer Hochverfügbarkeit

Servus Miteinander,

ich bin gerade dabei eine Hocfhverfügbarkleit aufzubauen/planen und hab da noch ein paar kleine Schwierigkeiten.
Vielleichrt weiss ja einer Rat.

Konstellation:

2 Standorte mit je einem Server. die Server sind als Hyper-V Cluster verbunden, so dass wenn ein Standort Server ausfällt der andere übernehmen kann.

Im Hintergrund läuft in jedem Standort ein FC-SAN, mit eingerichtetem Lun's. Soweit so gut.

Wenn ein Server ausfällt, kein Problen die VM's switchen, da die SANs syncron laufen findet der Cluster die Resource auf der anderen Seite und fährt die VM wieder hoch.

So jetzt das Problem: was mach ich wenn ein SAN ausfällt. Wie bekomme ich den Server dazu auf das andere SAN automatisch umzuswitchen ?

Grüsse Torsten
Mitglied: Dani
06.09.2011 um 12:36 Uhr
Moin Torsten,
na ganz einfach: In dem du die SAN's als Cluster laufen lässt. Allerdings gibt es nicht viele Hersteller die das können. Welches Produkt hast du im Einsatz?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: iceboxyz
06.09.2011 um 12:48 Uhr
Im moment noch keine ... wollte aber die neun DELL MD3600f ob die Clusterfähig sind muss ich mal klären ....

danke erstmal für den Tip.

noch mehr solcher guten Vorschläge?

Und weiss einer ein paar SAN's die das können
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
06.09.2011 um 12:54 Uhr
Wie dick (Bandbreite) ist den die Leitung zwischen den beiden Standorten und wie viel ist dort bisher vom Traffic her belegt?
Wie viel Maschinen sollen denn auf beiden Servern parallel laufen? Wie groß wird die durchschnittliche Datenmenge zum Sycronisieren sein?
Verbaue bloß Festplatten mit 15k und SAS oder FC wenn möglich.
Rechne dir auch aus, was du an I/O Leistung für das Storage aktuell benötigst + 20-30% Reserve.
Die Sycronisierung muss/soll in Echtzeit auf dem Storage erfolgen?

Das sind alles Faktoren die berücksichtigen solltest.
Bitte warten ..
Mitglied: iceboxyz
06.09.2011 um 14:37 Uhr
Bandbreite sind 8 GB traffik ist nicht arg hoch da die user meistens über terminal AppliKation arbeiten.
user habe ich ca 200 und es stehen 4 bis % hyper-V server zur Debatte. Datenmenge ghabe ich ca 1,8 bis 2 Terra
ja klar sind SAS Platten und Echtzeit muss auch sein weil ein Active Active Cluster geplant ist...
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
06.09.2011 um 14:51 Uhr
Ich meinte eher, was ihr für eine WAN-Verbindung zwischen den beiden Standorten habt, z.B. 10MBit SDSL o.ä.
Soll der Hyper-V nur für Servervirtualisierung genutzt werden oder auch mal VDI?!

Echtzeit wird kein Spaß... d.h. normalerweiße du brauchst 2 identische Storagesysteme mit gleicher Anzahl von Festplatten.
Wir setzen bei uns Netapp Metrocluster ein. Rechne mal mit 150.000,00€ aufwärts wenn es reicht. Ist aber die Luxusvariante... mit SnapMirror synchron sollte es aber auch gehen. Ist eben die Frage wie lang der Ausfall sein darf...
Bitte warten ..
Mitglied: iceboxyz
06.09.2011 um 15:30 Uhr
"Standorte" sind zwei Häuserblocks ausseinader und direkt mit 8GB Glas verbunden.
erst mal nur Server Virtualisierung .
Bitte warten ..
Mitglied: laster
06.09.2011 um 16:35 Uhr
Hallo,

schau mal bei NetApp rein, die können Spiegelung auf SAN-Ebene. Kannst aber auch eine Virtualisierung von Datacore dazwischen hängen, damit kannst Du günstigere SAN's hochverfürbar machen.

vG
LS
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
Hyper-V Core HDD erweitern oder SAN?
gelöst Frage von mb1811Hyper-V1 Kommentar

Hallo! Wir betreiben mehrere Fujitsu Server mit unterschiedlichen Konfigurationen. Auf allen laufen im Moment Hyper-V 2012 R2 Core mit ...

SAN, NAS, DAS

Hyper V Zugriff auf Fujitsu San funktioniert nicht

Frage von BSC257SAN, NAS, DAS6 Kommentare

Hallo Commiunity, Ich habe folgendes Problem und eventuell weiß der ein oder andere hier vielleicht weiter und kann mit ...

SAN, NAS, DAS

SAN Problem

gelöst Frage von DaHuberSAN, NAS, DAS3 Kommentare

Hallo zusammen, habe (möchte)in unsere SAN den HDD Speicher erweitern . Da Redudant, habe ich zusätzlich 2 x 1 ...

Hyper-V

Hyper-V mit iSCSI SAN, Performance-Probleme in den VMs

Frage von hijacker99Hyper-V2 Kommentare

Hallo Ich habe folgende Konfiguration: Windows Server 2012R2, installiert als Hyper-V Synology NAS, iSCSI LUN aufgebaut, funktioniert soweit Verbunden ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

Zyxel VMG 1312 B30A - Firmwareupdate nur im "privaten" Firefox Modus möglich

Tipp von the-buccaneer vor 50 MinutenRouter & Routing

Hatte hier ein Zyxel 1312 das ums verrecken kein Firmwareupdate durchführen wollte. Datei ist auswählbar, dann kommt der Fortschrittskreisel ...

Windows 7

Windows 7 u. Server 2008 (R2) SHA-2-Update kommt am 12. März 2019

Information von kgborn vor 1 TagWindows 75 Kommentare

Kleine Info für die Admins der oben genannten Maschinen. Ab Juli 2019 werden Updates von Microsoft nur noch mit ...

Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Information von ChriBo vor 3 TagenFirewall2 Kommentare

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 4 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
IT-Werkzeugkoffer bis 50,- EUR
gelöst Frage von departure69Hardware44 Kommentare

Hallo. Ich bin als IT-Systembetreuer einer Gemeinde zusätzlich auch der IT-Systembetreuer einer Grund- und Hauptschule. Dort muß ich jedoch ...

Netzwerke
Verteilung von Programmdaten außerhalb des internen Netzwerkes
Frage von mertaufmbergNetzwerke27 Kommentare

Guten Morgen liebe Administratoren, ich versuche zurzeit eine möglichst sichere und einfache Lösung zu suchen, um ein Programmverzeichnis über ...

Netzwerkmanagement
Richtfunknetzwerk mit vielen Hops stabiler gestalten
Frage von turti83Netzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo, in meinem Dorf habe ich vor ca. einem Jahr ein Backbone aufgebaut um die Nachbarschaft mit Internet zu ...

Hyper-V
Intel MSC Raid 5 Rebuild
Frage von DannysHyper-V19 Kommentare

Hallo Community, Ich habe einen Modul Server von Intel in Betrieb. Dort ist eine Festplatte aus dem Raid 5 ...