Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SATA-Platte wird nicht von Linuxbasierten-Boot-CDs erkannt (UEFI-Bios)

Mitglied: papillon69

papillon69 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.10.2011 um 11:41 Uhr, 4419 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich habe einen neuen PC, Windows 7 64bit ist vorinstalliert. PC bootet dieses einwandfrei.
Falls ich jetzt aber von Linuxbasierten-CDs boote, dann wird die SATA-Platte nicht erkannt.
Ich wollte mit Clonezilla od. Acronis ein Image machen, mit gparted die Platte neu aufteilen,
danach weitere Betriebssysteme installieren, aber alle behaupten beim Booten von CD,
daß keine Festplatte vorhanden wäre / gefunden würde.

MSI H61M-E33 (B3) - Motherboard - Mikro-ATX - LGA1155 Socket - H61 mit UEFI-Bios
Samsung SpinPoint F3EG Desktop Class HD105SI - Festplatte - 1 TB - SATA-300 (kein RAID)
Mitglied: cardisch
12.10.2011 um 11:48 Uhr
wie alt sind die linuxbasierenden CD´s ?
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
12.10.2011 um 12:06 Uhr
Hallo,

Zitat von cardisch:
wie alt sind die linuxbasierenden CD´s ?
Bzw. Welche Acronis Version verwendest du genau?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
12.10.2011 um 15:13 Uhr
Kann man bei den H61 Boards noch den alten SATA-IDE Modus aktivieren ? - dann ist dieser evtl. aktiv. benutze den AHCI Modus.
Bitte warten ..
Mitglied: papillon69
13.10.2011 um 08:55 Uhr
Clonezilla und gparted liegen in der neuesten Version vor, habe ich gerade erst frisch vom jeweiligen Anbieter direkt runtergeladen.
Acronis hab ich nur als 9er, das kann durchaus am Alter liegen ...
Bitte warten ..
Mitglied: papillon69
13.10.2011 um 08:56 Uhr
Kann man und ist auch aktiviert, ich werde am WE mit AHCI testen und dann berichten ...
Bitte warten ..
Mitglied: papillon69
24.10.2011 um 08:54 Uhr
Wenn ich von IDE nach AHCI wechsle, kann ich von CD booten und die SATA-Platte wird erkannt.
Möchte ich danach Windows 7 wieder normal von SATA booten, ist dies nicht mehr möglich. Kehre ich im BIOS zu IDE zurück, geht letzteres wieder ...
Ich vermute mal, daß Win7 im AHCI-Mode installiert werden muß, damit es auch mit dieser Einstellung gebootet werden kann !???
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
24.10.2011 um 09:14 Uhr
Ich vermute mal, daß Win7 im AHCI-Mode installiert werden muß, damit es auch mit dieser Einstellung gebootet werden kann
nicht nur Windows 7 - das gilt allgemein. Es ist auch von Vorteil, da moderne Festplatten und speziell SSDs nur dann ihr vollen Funktionsumfang ausschöpfen.

Evtl. gibt es eine Möglichkeit den verantwortlichen Treiber auch nachzu- deinstallieren-installieren. Ich habe das allerdings noch nicht versucht und würde da eher die Gelegenheit nutzen das Betriebssystem mal frisch zu installieren.
EDIT: schau mal da: http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=171579 oder Google mal nach 'Windows 7 ide ahci' - Backup nicht vergessen
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Festplatten, SSD, Raid

SATA-Gerät wird im BIOS erkannt, unter Win8.1 nicht????

gelöst Frage von AdminKnechtFestplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe hier einen kleinen eprimo C710 (i7 mit 8GB RAM) mit einer 240GB-SSD sowie einem optischen ...

Windows Systemdateien

Boot mit BIOS und UEFI

Frage von MartyMcFlurry90Windows Systemdateien2 Kommentare

Hallo zusammen, befasse mich gerade mit dem Bootvorgang von Windows 10 und stocke gerade bei ein paar "Kleinigkeiten". Vielleicht ...

Festplatten, SSD, Raid

SATA-Festplatte wird im BIOS erkannt aber nicht unter Windows Server 2016

Frage von Mitch123Festplatten, SSD, Raid5 Kommentare

Hallo liebe Administratoren, ich bin langsam mit meinem Latein am Ende. Ich habe einen vorkonfigurierten Server mit Intel S1200SP-Mainboard ...

Festplatten, SSD, Raid

Festplatte wird nicht im BIOS erkannt

gelöst Frage von MWTUJEFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hey Leute, ich habe einen Laptop eines ehemaligen Mitarbeiters bekommen. Jetzt versuche ich ihn neu einzurichten aber er erkennt ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Zähe Update-Installation auf Windows Server 2016

Information von kgborn vor 1 TagWindows Server4 Kommentare

Mir sind in der Vergangenheit immer wieder Beschwerden von Admins unter die Augen gekommen, die sich über die doch ...

Humor (lol)
Turnschuhe per Firmware lahmlegen
Information von Henere vor 1 TagHumor (lol)6 Kommentare

Und was kommt demnächst ? Bekomme ich kein Klopapier mehr, weil der Spender einem DDOS unterliegt ? :-) Ich ...

Sicherheit

Sicherheitsrisiko in WinRAR und Co. durch Schwachstelle in UNACEV2.DLL

Information von kgborn vor 1 TagSicherheit

In der seit 2005 nicht mehr aktualisierten Bibliothek UNACEV2.DLL gibt es eine Path-Traversal-Schwachstelle. Diese ermöglicht es, bei ACE-Archiven Dateien ...

Internet

CDU Propaganda: Urheberschutz im Internet - Ende des digitalen Wild-West

Information von Frank vor 2 TagenInternet6 Kommentare

Hallo Administratoren, aus einem Kommentar heraus habe ich folgenden Beiträge von Herr Sven Schulze und Axel Voss (beide CDU ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Frage an Kenner von 5,25 Zoll Laufwerken
Frage von DerWoWussteHardware54 Kommentare

Moin Kollegen. Hier wird gerade im Archiv gewühlt und 5,25 Zoll Disketten ("2S/HD", 96TPI) sollen eingelesen werden. Ich habe ...

Windows Tools
Dateiname Automatisch auf PDF Klartext oder als Barcode abdrucken
Frage von spongebob24Windows Tools29 Kommentare

Hallo Zusammen, habe eine tolle Anforderung bekommen. Ich sollte auf mehrere PDF Dateien Automatisch einen Stempel anbringen lassen. Toll ...

Internet
SDSL oder ADSL - Preis-Leistungs-Verhältnis
Frage von ZeppelinInternet22 Kommentare

Wehrte Community, der Unterschied dieser beiden Techniken ist recht einfach erklärt. Das S, steht für Synchron (Gleich) und das ...

Microsoft Office
MicroSoft und seine Lizenzen
Frage von ZeppelinMicrosoft Office19 Kommentare

Wehrte Community, ich wende mich an die Community weil MicroSoft dazu keine Stellung nehmen möchte. Ich öffne mein Web-Browser ...