gelöst Satellit an Mutterschiff oder wie sage ich es meinem PDC

Mitglied: onebit

onebit (Level 1) - Jetzt verbinden

13.01.2009, aktualisiert 14:12 Uhr, 2914 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo Forum,

ich habe mir eine Linksys RV082 für mein Mutterschiff-Netzwerk und einen RV042 für mein Satellitennetzwerk als VPN Hardware zugelegt um mein erstes VPN zu realisieren.

Nun habe ich meine Mutterschiff Netzwerk 172.16.0.x mit dem Satelliten Netzwerk 172.16.1.x über einen Tunnel verbunden.
Der PDC steht im Mutterschiff.

Die Clients vom Satelliten sollen sich nun über das VPN am PDC anmelden.

Meine Frage lautet:
1.) Was muss ich am SBS2003 einstellen damit sich die User vom Satelliten an der Domain wieder anmelden können und ihre Netzwerklaufwerke per anmeldescript bekommen und drauf zugreifen können.

2.) Welche Bandbreite braucht man den eigentlich so, für ein VPN über das die normale Windows Domain Anmeldung laufen soll. Gibt es einen "Richtwert"!

Für Tipps wäre ich dankbar.

one
Mitglied: derLenhart
28.04.2009 um 21:22 Uhr
Hallo,

ich weiß ja nicht ob das Thema noch aktuell ist...

So wie Du es beschreibst würde ich auf ein DNS Problem tippen.

Der Client am Satellit wird wohl den DNS Server 172.16.1.1 im Router RV042 hinterlegt haben.

Da wird das Problem sein: Der Satellit weiß nicht wo das Mutterschiff ist. Der Name kann nicht aufgelöst werden, da dies versucht wird über die DNS Server des Providers die Domäne zu finden. Das klappt so nicht.

Du könntest auf dem PDC den DNS Dienst starten und auf dem RV042 den PDC als DNS Server eintragen und evtl. als Backup einen DNS Server vom Provider. So kann der Router den Domänennamen finden und sich anmelden.

Das sollte klappen.

Die Bandbreite für die Domänenanbindung ist egal. Das kannst Du per ISDN machen. Der Datenaustausch ist aber interessant. SDLS wäre für beide Seiten für einen flinken Austausch ratsam. Wenn der Satellit nur Daten ziehen soll, dann langt ADSL

Schönen Gruß
derLenhart
Bitte warten ..
Mitglied: onebit
29.04.2009 um 04:47 Uhr
Danke, Lenhart für die Antwort.

Es war die SubnetMask in der Servereinstellung.

Ich hatte alles umgestellt und die Checkliste die ich mir gemacht hatte auch komplett abgearbeitet, aber da ich hier eine OneManShow betreibe, werde ich sehr oft Unterbrochen. Da muss sich der Fehler eingeschlichen haben. Ich habe es auch beim verifizieren nicht mehr gesehen. Das nennt man, glaube ich, Betriebsblind.
Ich habe mir von unserem Systemhaus die die Hardware liefert, einen Admin kommenlassen. Der hat sich die Einstellungen geben lassen und da fiel es mir schon beim Empfangsgespräch auf. Sein Besuch dauerte 15 min. und er erliess mir die Unkosten.

Jetzt funktioniert alles, wobei sich die Geschäftsleitung jetzt für eine autarke Lösung an den verschiedenen Standorten umentschieden hat. Also Ende mit VPN und alles retour.
Thats Life!

Aber nochmals Danke für die Antwort
one
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Sicherheitsbetrachtung virtualisierte Umgebung
gelöst Philipp711FrageNetzwerke22 Kommentare

Hallo liebe Community, ich habe eine kleine Frage bzgl. der Netzwerksicherheit in virtualisierten Umgebungen. Beispiel: Ich habe einen Hypervisor ...

Outlook & Mail
Nach Update von Office 2013 auf 2016 funktioniert das Autodiscover nicht mehr
gelöst StefanKittelFrageOutlook & Mail14 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen PC mit Win10 Prof (20H2). Darauf installiert war Office 2013 Home and Business. Dieses ...

Notebook & Zubehör
Surface pro 3 oder aktueller
devazubiFrageNotebook & Zubehör11 Kommentare

Moin moin zusammen, ich möchte eine kurze Umfrage/Feedbackrunde starten. Ich habe gerade angefangen Wirtschaftsinformatik berufsbegleitend zu studieren. Ich würde ...

Router & Routing
Mariadb über nginx direkt erreichen?
TastuserFrageRouter & Routing9 Kommentare

Hallo, ich habe eine Dockerumgebung mit einem letsencrypt (neu swag) Container mit nginx und einen mariadb Container. Nun möchte ...

Hardware
Können Netzteile bei dauerhafter Unterbelastung Schaden nehmen?
UweGriFrageHardware9 Kommentare

Guten Abend, mir ist es jetzt 2x vorgekommen, das hochwertige Marken Netzteile die deutlich überdimensioniert sind, Schaden bei dauerhafter ...

Hosting & Housing
Performance mediawiki unter windows10 - (cgi)
jan99FrageHosting & Housing8 Kommentare

Moin! zunächst einmal hoffe ich so einigermassen die richtige Gruppe gewählt zu haben. Ich bin in userem Unternehmen so ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Festplattencache beim PDC
gelöst soulreaverFrageWindows Server4 Kommentare

Hallo, Bei den älteren Servern war es ja so, dass der Festplattencache der Systemplatte deaktiviert wurde wenn diese als ...

Windows Netzwerk

Windows AD - PDC nicht mehr vorhandenv sporadische Fehler

JoSwiNaeFrageWindows Netzwerk5 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit unserer Active Directory Domäne. Im Sommer letzten Jahres ist der Server, der ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud