SBS 2003 auf SBS 2011 migrieren oder alles neu aufsetzen?

Mitglied: easyrider

easyrider (Level 1) - Jetzt verbinden

20.07.2011 um 09:29 Uhr, 7100 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

wir haben einen Kunden der momentan noch den SBS 2003 Standard Server im Einsatz hat. In den nächsten Wochen wollen wir aber auf SBS2011 umstellen.
Der Kunde hat insg. nur 5 Clients PC mit aktuell Windows XP Pro und Office 2003 Pro am laufen. Auch hier wollen wir alles auf den neuesten Stand bringen und komplett neue Rechner mit Windows 7 und Office 2010 installieren.

Da die Rechner sowieso neu aufgestzt werden müssen bzw. komplett neu gekauft werden, stelle ich mir die Frage, ob ich auf der Serverseite eine Migration machen soll oder gleich den neuen Server frisch installieren soll und quasi die Domäne frisch aufsetzen soll.

Meine Erfahrungen bzgl Migration ist einfach, dass es doch irgendwo immer ein paar kleine Probleme gibt und irgendwas nicht funktioniert und das dann zu beheben kostet eben Zeit.
Auf der anderen Seite, wenn man alles frisch installiert, muss man natürlich beim Server auch wieder ein paar Einstellungen und Konfigurationen mehr machen, da ja alles frisch installiert ist.

Was würdet ihr machen?

Noch zur Info: Der Kunde hat sein aktuelles System schon mehrere Jahre am laufen und es läuft mit den ganzen Einstellungen alles ohne Probleme. Vielleicht wieder ein Grund zu migrieren, oder?

Grüße
Stümper
Mitglied: affabanana
20.07.2011 um 10:03 Uhr
Hallo Du

Ich würde alles Komplett neu machen, da zu viele Sachen zu beachten sind.

also die Files und die E-mails Sichern auf ner Festplatte die erst zum schluss wieder herausholst.
Dann komplett alles neu machen.

Sollte so locker in 8 Stunden zu machen sein.

gruass affabanana
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
20.07.2011 um 10:19 Uhr
Hallo,

ich würde auch neu installieren, dann hast du zumindest eine wirklich saubere Installation und schleppst nicht irgendwelche alten Dinger mit.
Und bei 5 Usern ist das warscheinlich auch schnell gemacht.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: rgarcia
20.07.2011 um 11:33 Uhr
Möglicherweise wäre auch eine Umstellung auf die Essentials Version (25 Benutzer) eine Überlegung wert.
Bitte warten ..
Mitglied: easyrider
20.07.2011 um 11:38 Uhr
Danke euch!
Tendiere eigentlich auch zum neu installieren. Hab nämlich auch schon einige Migrationen hinter mir, die ein paar unerwartete und nervige Probleme mit sich gebracht haben.

Noch kurz eine andere Frage: Bisher habe ich noch keine Erfahrung mit dem SBS 2011, nur mit SBS2008. Wie ist eure Meinung zum 2011er? Gut, stabil, empfehlenswert?
Bitte warten ..
Mitglied: rgarcia
20.07.2011 um 11:44 Uhr
Ich habe den SBS2011 Essentials vor kurzem erst angetestet.
Es gibt einige Sache zu beachten wie z.B. mindestens 160 GB Installationspartition, Domänename nicht änderbar etc.
Habe dbzgl. einen Artikel auf meinem Blog veröffentlicht.
Link habe ich dir per PN geschickt - will hier keine Werbung machen - nicht das, dass falsch rüber kommt.
Bitte warten ..
Mitglied: Hitman4021
20.07.2011 um 11:49 Uhr
Was mir bis jetzt aufgefallen ist: Das Ding braucht wirklich viel Arbeitsspeicher also bei 10 Usern haben wir 12GB nur für den Exchange


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: easyrider
20.07.2011 um 11:58 Uhr
Danke!
Also die Zahlen bzgl. RAM- und HDD Nutzung sind ja mal heftig!!
Bitte warten ..
Mitglied: education
21.07.2011 um 07:25 Uhr
exchange ist heftig.

aber ich würde auch alles neu machen. bestimmt läuft der server schon ein paar tage und hatte ein paar macken.

5pc und 1 server: in der firma neu aufsetzen, freigaben setzen, exchange einrichten ausliefern..

vor ort: exchange in pst exportieren.
files auf externe hdd
alte rechner runterfahren
neues system starten
pst in outlook einspielen
files auf freigaben einspielen
fertig...

geht schneller und vorallem läuft es sauberer als wenn du den altschrott mit nimmst
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Switch läuft, ist aber nicht erreichbar
gelöst AndiPeeVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Hallo zusammen, mein Problemfall einleitend kurz umrissen: Privates Netzwerk Es funktioniert grundsätzlich, allerdings habe ich immer mal ein paar Ausfälle im WLAN-Netzwerk und bin ...

MikroTik RouterOS
Simples VLAN bringt mich zur Verzweiflung
gelöst Daniel26Vor 16 StundenFrageMikroTik RouterOS27 Kommentare

Moin, ich bin sehr neu im Mikrotik-Bereich, aber schon dabei, aufzuegeben. Wir verbauen in unserer Hardware Switche von Mikrotik. Bisher waren da Netgear-Teile drin, ...

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 1 TagFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

Microsoft
STRG + ALT + ENTF
TezzlaVor 10 StundenAllgemeinMicrosoft11 Kommentare

Mahlzeit zusammen, wir haben gerade im Kollegenkreis über Sinn und Unsinn der Sperrbildschirmentriegelung STRG + ALT + ENTF unter Win10 diskutiert. Mich würde hierzu ...

VB for Applications
Auf SQL Datenbank schreiben welche Sich im Firmennetzwerk befindet
RSST-SORVor 1 TagFrageVB for Applications12 Kommentare

Hallo Ich habe ein funktionierendes VBA Makro im EXCEL welches mit: conn.Open "driver={SQL Server};" & _ "server=RSST-OFFICEIII\RSSTSQLSERVER;database=RSSTZeiterfassung;" Daten in die Tabelle schreibt Nun würde ...

Windows 10
SMB Performance VPN
Guhl22Vor 1 TagFrageWindows 104 Kommentare

Hallo zusammen, wir stellen bei uns in der Firma ein sehr merkwürdiges Phänomen fest. Zugriffe über VPN auf gemappte Netzlaufwerke (über vbs Logon Skript ...

E-Mail
Alternative zu horde webmail
fisch56Vor 1 TagFrageE-Mail6 Kommentare

Hallo, ich habe das horde webmail auf meinem Server, macht allerdings Probleme. Suche daher eine Alternative. Das Postfach hat viele Unterordner, die z.B. bei ...

Outlook & Mail
Outlook Ansicht
gelöst Kisters.SolutionsVor 1 TagFrageOutlook & Mail9 Kommentare

Hallo zusammen, seit kurzem sieht der Posteingang im Outlook 2019 eines Kollegen plötzlich anders aus. Standard ist das die ungelesenen Mails mit einem blauen ...