Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Server kann sich nicht bei der Domäne anmelden

Mitglied: aced

aced (Level 1) - Jetzt verbinden

14.02.2006, aktualisiert 17.10.2012, 11194 Aufrufe, 14 Kommentare

Mein Windows 2003 Server kann sich nicht in der Domäne hier im Netzwerk anmelden mit folgender Fehlermeldung:


Der folgende Fehler beim Abfragen von DNS über den Ressourceneintrag der Duenstidentifizierung (SRV) aufgetreten, der zur Suche eines Domänencontrollers für die Domäne "x.local" verwendet wird:

Fehler: "Der DNS-Name ist nicht vorhanden."
(Fehlercode: 0x0000232B RCODE_NAME_ERROR)




Wäre nett wenn mir bei diesem Problem jemand helfen könnte, da ich sehr unter Zeitdruck stehe und es einer schnellen Lösung des Problems bedarf.


Mit freundlichen Grüßen Thomas Z.
Mitglied: stepas
14.02.2006 um 12:54 Uhr
kannst du den AD server mit dns namen anpingen?
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
14.02.2006 um 13:00 Uhr
Hallo!

Evtl. hilft Dir auch dieser Thread:
http://www.experts-exchange.com/Networking/Microsoft_Network/Q_20890765 ...

Wie sieht das Computerkonto in der AD aus? Evtl. dort mal rechtsklick und zurücksetzen.

Im DNS würde ich alle Einträge prüfen bzgl. des Servers, Einträge evtl. löschen und neu setzen.

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
14.02.2006, aktualisiert 17.10.2012
Bitte warten ..
Mitglied: aced
14.02.2006 um 13:26 Uhr
@stepas: ja das ist mir möglich

@jeutix: nein, der thread bringt mich nicht weiter, da ich auf dieser Seite kein Premiummemer bin. Und die darunter genannten Maßnahmen habe ich bereits gemacht.


Es muss also ein anderweitiges Problem sein

EDIT:

Zur Domäne kann ich mich zwar anmelden, aber der Server lässt sich nicht hochstufen zum Domaincontroller <- das ist im Moment das Hauptproblem


mfg
Bitte warten ..
Mitglied: gooogix
14.02.2006, aktualisiert 17.10.2012

Hallo Atti

Danke auch für den Link. Habs nicht mehr gefunden.

Gruss
Udo
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
14.02.2006 um 13:42 Uhr
Hallo Udo,

aber gerne doch, dazu hab ich's ja geschrieben ...

Gruß

Atti
Bitte warten ..
Mitglied: Oesi
15.02.2006 um 07:51 Uhr
Hi.
Wenn ich richtig informiert bin kann es doch nur einen Domänencontroller in einer Domäne geben und eventuell den dazugehörigen Backup.
Ich würde an deiner Stelle erst den Domäncontroller mit DHCP installieren, konfigurieren und ins LAN einbinden.
Dann erst den DNS Server. Obwohl du auch beide Dienste auf einen Server laufen lassen kannst.
Aber nachträglich einen Domäncontroller in eine Domäne einzubinden kann garnicht gehen. Die Domäne wirde doch vom Controller verwaltet. Ohne Controller keine Domäne.
Bitte warten ..
Mitglied: aced
15.02.2006 um 08:32 Uhr
Haben wir auch bereits versucht... ohne Erfolg
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
15.02.2006 um 08:34 Uhr
@Oesi

Na ja, Backupdomaincontroller ist eigentlich nichts anderes als ein zweiter Domaincontroller - zumindest nach M$ - Lesart ...

@aced

Hast Du denn mein Tutorial durchgelesen und mit Deinen Gegebenheiten verglichen?

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: Oesi
15.02.2006 um 08:35 Uhr
Wenn das alles nicht funktioniert sollte man vielleicht überlegen die gesamte Domäne neu aufzusetzen.
Bitte warten ..
Mitglied: aced
15.02.2006 um 15:08 Uhr
ja habe ich bereits und auch keine Fehler gefunden



(kurzes Lob ab dieses Forum, hier findet man wenigstens Leute, die Ahnung haben)
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
15.02.2006 um 16:02 Uhr
... dann poste bitte mal die Textdatei aus:

"ipconfig /all >C:\ipconfig.txt"

auf DC und dem Server, den Du nicht in die Domäne bekommst hier, denke bitte daran, dass Du schreibst welche Datei zu welchem Server gehört,

Gruß

Atti.
Bitte warten ..
Mitglied: aced
16.02.2006 um 08:25 Uhr
So ich habe mir nun mal die Mühe gemacht und folgende Daten für euch herausgesucht:

Ipconfig DC:

Windows-IP-Konfiguration



Hostname . . . . . . . . . . . . : sv_pdc

Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : x.local

Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid

IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein

WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : x.local

bdom



Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:



Verbindungsspezifisches DNS-Suffix: bdom

Beschreibung . . . . . . . . . . : D-Link DGE-530T Gigabit Ethernet Adapter

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-13-46-62-35-05

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Ja

Autokonfiguration aktiviert . . . : Ja

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 10.121.128.102

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . : 10.121.128.8

DHCP-Server . . . . . . . . . . . : 10.121.128.8

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 10.121.128.8

Lease erhalten . . . . . . . . . : Donnerstag, 16. Februar 2006 05:05:21

Lease läuft ab . . . . . . . . . : Freitag, 17. Februar 2006 05:05:21



Ipconfig Server:

Windows-IP-Konfiguration



Hostname . . . . . . . . . . . . : sv-dc

Primäres DNS-Suffix . . . . . . . : x.local

Knotentyp . . . . . . . . . . . . : Hybrid

IP-Routing aktiviert . . . . . . : Nein

WINS-Proxy aktiviert . . . . . . : Nein

DNS-Suffixsuchliste . . . . . . . : x.local



Ethernet-Adapter LAN-Verbindung:



Verbindungsspezifisches DNS-Suffix:

Beschreibung . . . . . . . . . . : Intel(R) PRO/1000 CT Network Connection

Physikalische Adresse . . . . . . : 00-13-D4-01-60-F0

DHCP aktiviert . . . . . . . . . : Nein

IP-Adresse. . . . . . . . . . . . : 192.168.111.4

Subnetzmaske . . . . . . . . . . : 255.255.255.0

Standardgateway . . . . . . . . . : 192.168.111.2

DNS-Server . . . . . . . . . . . : 192.168.111.4

192.168.111.2

Primärer WINS-Server . . . . . . : 192.168.111.2






Genaue Fehler Meldung:

Der folgende Fehler ist beim Abfragen von DNS über den Ressourceneintrag der Dienstidentifizierung (SRV) aufgetreten, der zur Suche eines Domänencontrollers für die Domäne "x.local" verwendet wird:

Fehler: "Der DNS-Name ist nicht vorhanden."
(Fehlercode 0x0000232B RCODE_NAME_ERROR)

Es handelt sich um die Abfrage des Dienstidentifizierungeintrags (SRV) für _ldap._tcp.dc._msdcs.x.local

Häufigste Fehlerursachen:

- Die zum Ermitteln eines Domänencontroller erforderlichen DNS-SRV-Einträge wurden mit DNS nicht registriert. Diese Einträge werden mit einem DNS-Server automatisch registriert, wenn ein Domänencontroller einer Domäne hinzugefügt wird. Die Einträge werden vom Domänencontroller zu festgelegten Intervallen aktualisiert. Dieser Computer wurde zum Verwenden von DNS-Servern mit folgenden IP-Adressen konfiguriert:

192.168.111.2

- Mindestens eine der folgenden Zonen enthalten keine Delegierung zu dieser untergeordneten Zone:

x.local
local
. (die Stammzone)

Klicken Sie auf "Hilfe", um weitere Informationen zu erhalten.



(das x, bei x.local ist nur ein Platzhalter, auf meinem Server sieht das natürlich anders aus)


Mfg Thomas Z.
Bitte warten ..
Mitglied: Atti58
16.02.2006 um 10:01 Uhr
@aced

Wenn Du Dir die Mühe gemacht hättest, mein Tutorial durchzulesen und es mit Deinen Einstellungen verglichen hättest, hättest Du als erstes gemerkt, dass:

1. ein DC keine IP's vom DHCP-Server beziehen darf sondern eine feste haben muss
2. der DNS-Server er selber sein muss und nicht irgend ein Router 10.121.128.8 (vermute ich mal)

Außerdem ist es für das Einbinden eines Domänencontrollers hilfreich, wenn sich beide Server in einem Netz befinden und sich sehen können, das ist bei Dir leider nicht der Fall,

Gruß

Atti.

PS: Welchen Server willst Du den zu welchem in die Domäne bringen? Nur, weil der erste "sv_pdc" (Primäry Domänencontroller?) und der zweite "sv-dc" (Server-DC?) heißt - für mich sieht es so aus, als wäre der "sv-dc" der einzig mögliche DC ...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server

Win 7 + Win Serv 2012: Die Vertrauensstellung zwischen dieser Arbeitsstation und der primären Domäne konnte nicht hergestellt werden

gelöst Frage von wixmixbinWindows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, nach der Wiederherstellung von einer Win 7 Arbeitsstation mit Acronis ist kein Login möglich. Wenn PC vom ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU Urheberrechtsreform: Eingriff in die Internetkultur

Information von Frank vor 5 StundenInternet2 Kommentare

Liebe Besucherin, lieber Besucher, warum erscheint das obere Banner in allen Beiträgen? Aus Protest gegen Teile der geplanten EU-Urheberrechtsreform ...

Windows Server
Windows Backup - FilterManager Event 3
Tipp von NixVerstehen vor 1 TagWindows Server

Hallo zusammen, ich bin kein gelernter ITler und auch beruflich nicht in dem Feld tätig. Wir setzen in unserem ...

Windows 10

Windows 10 - Programme laufen schneller, wenn Sie mit Administratorrechten ausgeführt werden

Erfahrungsbericht von 1Werner1 vor 2 TagenWindows 1013 Kommentare

Moin, das wollte ich erst nicht glauben, aber es ist so. Wenn Ihr ein Programm mit Administratorrechten unter Windows ...

Sicherheits-Tools
Putty hat heftige Bugs korrigiert!
Information von Lochkartenstanzer vor 3 TagenSicherheits-Tools8 Kommentare

Moin, Wie man aus herauslesen kann, sind in den Versionen vor 0.71 gravierende Bugs, die es angeraten erscheinen lassen, ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Telefonanlagen - Welche gibt es
Frage von Xaero1982Hardware38 Kommentare

Nabend Zusammen, ich suche eine neue TK Anlage und mein Auftraggeber will jetzt was völlig neues - State of ...

Server-Hardware
Kompatibilität Tray für HP Proliant DL385 G10 vs. G8, G9
Frage von chris123Server-Hardware19 Kommentare

Hallo, weiß einer der hier anwesenden, ob die Trays für 2,5 " HDDs zwischen einem DL 385 G10 und ...

Outlook & Mail
Office 365 mit Email-Profil installieren
gelöst Frage von 139221Outlook & Mail18 Kommentare

Hallo, kurz zu meiner Person: Vor ungefahr 10 Jahren habe ich eine Umschuldung zum Fachinformatiker für Systemintegration gemacht aber ...

Server-Hardware
Server Hardwareempfehlung für Projekt
gelöst Frage von heax22Server-Hardware12 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einer geeigneten Server Plattform um unter Hyper-V einen virtuellen Server 2016 ...