Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

SMTP Versand über verschiedene Mailadressen

Mitglied: abacusrk
Ich habe folgendes Problem beim Mailversand mit dem Exchangeserver 2003
Den Mailempfang habe ich inzwischen gut koordiniert bekommen, nur beim Versand hapert es noch.
Es gibt im Netz sowohl Private als auch allgemeine Mailadressen. Benutzter erhalten sowohl ihre eigenen, als auch die ihrem Arbeitsbereich zugeordneten Mails über Verteilgruppen (z.B. support).
Mitarbeiter erhalten zwar Mails auf Support, alle Mails die rausgehen laufen aber unter ihrem "normalen" Nutzernamen.
Was kann ich tun, damit (ähnlich wie beim Arbeiten ohne Exchange Server) ausgewählt, oder zumindest eingestellt werden kann, über welche Mailadresse Mails versendet werden können?

Danke im Vorraus

Rainer

Content-Key: 2978

Url: https://administrator.de/contentid/2978

Ausgedruckt am: 19.10.2021 um 17:10 Uhr

Mitglied: VNS
VNS 06.10.2004 um 08:46:57 Uhr
Goto Top
Kannst Du über das Active-Directory steuern (Absenderadresse).

Gruss,........
Mitglied: abacusrk
abacusrk 06.10.2004 um 09:37:08 Uhr
Goto Top
Ich bräuchte aber verschiedene Absender. Für extern support@.... für intern den eigenen Namen. Gibts da auch ne Lösung? Evtl. ein Formular in Outlook das die Support adresse als Antwortadresse hinterlegt hat? Das löst aber nicht das Problem, wenn ich auf Mails antworte.
Mitglied: wasp54
wasp54 11.10.2004 um 09:02:50 Uhr
Goto Top
Morgen Abacursk,

hatte die Frage selber schon u.a. einem anderen Topic eröffnet.

Wir sind dort zu dem Schluss gekommen, dass es (anscheinend) keine andere Lösung in diesem Fall gibt, als die E-Mails wie gehabt über Exchange zu Empfangen - aber dann über Internet Mail rauszuschicken bzw. zu antworten. Jeder User muss dann im Dropdown "Konten" das richtige "Antwort-Aupport-Allgemein-Konto" auswählen.

Ist meiner Meinung auch kompliziert - aber wiegesagt - ANSCHEINEND in so einem Fall die einzige Lösung.....
Mitglied: abacusrk
abacusrk 13.10.2004 um 20:27:50 Uhr
Goto Top
Bin jetzt zu zwei Möglichkeiten gekommen:
1. Den Benutzern erlauben, stellvertretend für andere Mails verschicken zu dürfen (z.B. die Verteilgruppe Info, der die Mailadresse Info@... zugeordnet ist. Dann die "Von:" Zeile einblenden, wo dann der Absender gewählt werden kann (ähnlich "Konto")
2. Abgeleitet von dem Original Emailformular ein Formular erzeugen, das unter Ansicht Optionen - "Antworten senden an" info@.... voreingestellt hat.

Zum 2. habe ich folgende Probleme:
Wie müsste ein Makro aussehen, bei dem ich zwischen eigener und info Adresse wechseln kann? Das ließe sich dann per Button auslösen.
oder, wie kann ich das Formular in die Liste der Formulare einbinden, bzw. im Exchangeserver allen zur Verfügung stellen?
Mitglied: abacusrk
abacusrk 23.11.2004 um 14:08:33 Uhr
Goto Top
Das habe ich jetzt so eingerichtet.
Wie sich rausstellt funktioniert das aber nicht richtig. Sobald in AN: oder CC eine Adresse steht, die einem Exchangeserver Benutzer gehört, ignoriert das System den Versand über das "externe" Konto und nimmt an interne Adressen das Benutzerkonto. Nur nach draußen geht es mit der richtigen Antwortadresse.
Das führt dazu, dass unsere Benutzer (hier 4 Schreibkräfte) versandte Mails mal direkt zurückbekommen, mal die Antwort an Info geht. Untragbar.
Ist das bei euch auch so?
Mitglied: VNS
VNS 23.11.2004 um 20:26:53 Uhr
Goto Top
Hallöchen Abacusrk,

melde Dich einfach am Mittwoch im Laufe des Tages bei Michael Lagershausen.

Die Kontaktdaten bekommst Du unter http://www.V-N-S.com.

Schildere Ihm einfach Deine Problematiken, einige Dich mit Ihm ggf. auf einen Supportpreis und er wird Dir mit Sicherheit bei Deinem Problem helfen. Er ist ab ca. 10:00Uhr im Büro zu erreichen.

Gruß,

Stefan
Heiß diskutierte Beiträge
question
Anfänger benötigt Hilfe bei PDFs gelöst BarabanVor 1 TagFrageMicrosoft15 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin ein leidgeplagter Endnutzer der bei dem leidigen Thema PDFs zusammenführen Hilfe benötigt. Ich habe mir hier schon ein paar Beiträge durchgelesen ...

question
Was ich benötige ist ein guter Wechselrahmen 5,25"Lefty0815Vor 1 TagFrageFestplatten, SSD, Raid8 Kommentare

Hallo an alle, ich such mir noch einen Wolf :-) Was ich benötige ist ein Wechselrahmen 5,25" für eine zwei oder drei 3,5Zoll Festplatten (SATA ...

question
VPN per LTE? Hardware? Alternativen? gelöst HerrKohlVor 1 TagFrageRouter & Routing8 Kommentare

Hallo, ich stehe vor einem Problem, welches ich als Laie mit wenig Ahnung lösen möchte/muss. Kurz umrissen: ich betreibe in meinem Büro mehrere Endgeräte, die ...

question
Exchange Server - Wege, anonymes Senden zu verbietenDerWoWussteVor 1 TagFrageExchange Server11 Kommentare

Ich grüße Euch! Ziel 1: Alle PCs sollen Warnmeldungen per E-Mail geskriptet und anonym versenden können. In diesen Skripten handelt das Computerkonto und im Skript ...

question
WLAN Lösung für Gästehaus Vereinjohannes-meyerVor 17 StundenFrageLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich betreue die IT eines Vereins, der zwei Gebäude mit Gästebetrieb betreibt. Es sind regelmäßig an die 30 bis 50 Geräte verbunden. Ich hab ...

question
Microsoft Security Baseline sinnvoll?dertowaVor 1 TagFrageWindows 113 Kommentare

Hallo allerseits, ich habe nun im HomeLab ein wenig mit den Security Baselines von Microsoft experimentiert und komme zu keinem wirklichen Ergebnis. Es gibt einige ...

question
SMTP Relay Server gelöst MacLeodVor 1 TagFrageExchange Server10 Kommentare

Hallo zusammen. Vorwort: Habe das hier bei Exchange eingeteilt, betrifft aber Mailserver Versand allgemein. Bei einem Kunden mit einem Kerio Mailserver werden neben dem üblichen ...

question
Neuinstallation NetzwerkBurQueVor 7 StundenFrageNetzwerkgrundlagen9 Kommentare

Hallo ich hab die Aufgabe bekommen ein Netzwerk in einem neuen Gebäude einzurichten bzw. mir dazu Gedanken zu machen. Raumsituation. Im Keller steht ein Serverschrank ...