Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Spamfilter auf Emailserver mit Mailenable?

Mitglied: 4420

4420 (Level 2)

12.02.2007, aktualisiert 01.09.2007, 10770 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

ich habe auf meinem Webserver Mailenable als Email-Server im Einsatz und bekomme nun ständig und viel Spam! Gibt es irgendeine Möglichkeit diesen Spam schon auf dem Server mit einem guten Spamfilter zu blockieren?
Wenn ja, welche Möglichkeit gibt es?

Danke!
Mitglied: catachan
12.02.2007 um 07:55 Uhr
eine möglichkeit mit der man ca. 90% der mails ausfiltern kann is greylisting. schau mal einfach im google. bin davov überzeugtd ass man das auch bei deinem mailserver einstellen kann
Bitte warten ..
Mitglied: 4420
15.02.2007 um 16:48 Uhr
Also ich habe auf der Seite keine Möglichkeit gefunden Greylisting mit Mailenable zu nutzen. Gibt es da eventuell eine andere Möglichkeit wie man das machen kann? Ich benutze lediglich die personal edition, also die kostenlose Version von mailenable. Benötige ich eventuell die kostenpflichtige Version und dort sind solche Filter schon enthalten?

Wäe cool wenn das hier schon jemand mal gemacht hat, das spart mir Arbeit und Zeit.....!
Bitte warten ..
Mitglied: koteshi
13.03.2007 um 16:28 Uhr
Bin momentan ebenfalls auf der Suche nach einer vernünftigen Lösung.
Welche Version wird denn von dir verwendet? 1.X oder die aktuelle 2.37 und als Standard-, Professional- oder Enterpriseedition?

Professional-, sowie Enterpriseedition besitzen schon einen eingebauten Spam-Filter.
Dieser filtert entweder per Bayesschen Filter oder per Adressen-Blacklisting.

Allerdings ist die Konfiguration nicht so einfach wie ich zuerst annahm.
Bin zugegebenermaßen immer noch damit beschäftigt, und das nun schon seit 2 Tagen...
Bitte warten ..
Mitglied: 4420
13.03.2007 um 16:53 Uhr
Hi,

also ich nehme momentan noch die aktuelle Version der Standard-Edition.
Ist so eine Konfiguration nur mit einer der kostenpflcihtigen Versionen möglich oder?

Evtl. werde ich dann meinen Chef darauf ansprechen mal die kostenpflichtige Version zu erwerben.
Bitte warten ..
Mitglied: koteshi
13.03.2007 um 17:34 Uhr
Ein Kunde von uns hatte sowieso die Professional Version im Einsatz weshalb ein Upgrade nahe lag. Naja, bei 4000 Spam Mails pro Tag (größerer Onlineversender) war für das mit 150$ recht günstige Upgrade dann auch keine große Überzeugnungsarbeit mehr notwendig ;)

Ansonsten kostet das aktuell glaub ich 240$.

Und zu deiner Frage: Ja hier haste dann auch gleich nen Filterbaukasten und nen Spam-Filter-Lern-Modus mit drin.
Bitte warten ..
Mitglied: speedy129
05.06.2007 um 21:54 Uhr
Hi all!

hab selber die kostenlose version von Mailenable im Einsatz!
du kannst mal bei den SMTP Einstellungen unter reverse dns blacklisting ein paar Spam Db's bzw. openrelays prüfen lassen.

Ich hab dann mal testweise den "kostenlosen" Spamfilter - Spamcontrol eingesetzt
zum Download unter http://www.8mail.de/Spam_control.htm

Zu beachten ist in dem Fall, dass der Smtp dienst wenn du beide Softwarelösungen auf einem Server einsetzt, auf einen anderen Port gestellt werden muss und somit auch alle Email clients auf den alternative Port umgestellt werden. Ist halt die Frage wieviele Clients ihr in der Firma habt.

Wenn du eine andere Lösung gefunden hast, würd ich mich freuen wenn du mir diese mailst!
greets speedy
Bitte warten ..
Mitglied: speedy129
05.06.2007 um 22:46 Uhr
Hi all!

Hab beim googeln einen tollen simplen und vorallem kostenlosen spamfilter gefunden!
http://www.nexusdt.com/products/NexusSpam.html
Installation und einbindung bei Mailenabel grad mal 5 min!
Spamfilter muss aber selber händisch gepflegt werden, aber trotzdem eine top sache!!!!
Bau mir jetzt noch ein Webinterface um das ganze noch von aussen zu steuern und dann tschüss mit Spam greets speedy
Bitte warten ..
Mitglied: koteshi
02.07.2007 um 12:38 Uhr
Na, schon gut voran gekommen mit dem Web Interface? ;)
Bitte warten ..
Mitglied: speedy129
02.07.2007 um 12:45 Uhr
Hi koteshi!
Ja hab das ganze schon fleissig im Einsatz!
Das Reporting-tool muss ich allerdings noch entwickeln.
Ein Manko ist mir beim Nexus Spamfilter aufgefallen:
Dieser markiert auch die ausgehenden Mails zu anderen Empfängern,
aber sonst läuft dieser Tadellos!

Welche Lösung hast du zum Spamproblem ???
Bitte warten ..
Mitglied: koteshi
02.07.2007 um 13:45 Uhr
Bisher hatte ich das Problem "etwas" vorgeschoben...
Aber so langsam wird's eng... Schade, dass der mitgelieferte Spam Filter,also der Bayesischer Filter, so blöd ist... Da wäre seitens MailEnable einiges mehr zu erwarten gewesen...

Naja, werd mich dann mal mit dem Nexus Spam Filter beschäftigen. Problematisch wird's nur, dass der Kunde nachher gern selbst am Filter rumwerkeln will...
Bitte warten ..
Mitglied: speedy129
02.07.2007 um 13:53 Uhr
na ja grundsätzlich kein Problem, den genau dass hab ich mit meinem Webinterface für den Spamfilter erschlagen!
Die Frage ist: Läuft dort am Mailenabel nur eine Domain oder werden mehrere Domains betrieben, denn der Nexus Filter prüft alle Domains und ein explizites "Bei der Domain soll dieses gefiltert werden und bei einer anderen soll jenes gefilltert werden" gibts dabei nicht!

Hab mittlererweile mich ein wenig mit dem MTA Agent am Mailenable beschäftigt und möchte mir einen individuellen Spamfilter auf Domainebene bezogen bauen!
Bitte warten ..
Mitglied: koteshi
01.09.2007 um 15:35 Uhr
Teste seit heute NexusSpam und bin bisher recht zufrieden. Schade nur, dass man die Listen selbst pflegen muss
Bitte warten ..
Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 kann XPS erzeugen aber nicht anzeigen ????

Erfahrungsbericht von Deepsys vor 7 StundenWindows 10

Heute schickt mir ein Kollegen eine E-Mail mit einer XPS-Datei vom Kunden im Anhang und fragt wie er diese ...

Exchange Server

1und1 IONOS: Probleme beim Mailversand mit Exchange

Information von reksierp vor 17 StundenExchange Server3 Kommentare

Hallo, seit Do, 17.1.19 etwa Mittags nimmt 1und1 IONOS keine Mails mehr über den Standard-Port SMTP 25 an. Nachdem ...

LAN, WAN, Wireless

Cisco Mikrotik VPN Standort Vernetzung mit dynamischem Routing

Anleitung von aqui vor 1 TagLAN, WAN, Wireless

1. Allgemeine Einleitung Das nachfolgende Tutorial ist eine Fortführung der hier bei Administrator.de schon bestehenden VPN Tutorials und beschreibt ...

Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 2 TagenWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Temporäre WLAN Verbindung für AD-Login
Frage von Christian.WidauerLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß leider nicht unter welchem Begriff ich dafür suchen muss, daher habe ich bisher leider nichts ...

Windows Server
MSSQL Backup in Form von .sql einspielen
Frage von janosch12Windows Server14 Kommentare

Guten Morgen, wir verwenden das Tool SQLandFTPBackup ( ) zum sichern einiger MSSQL Datenbanken. Nun sichert das Toll die ...

Netzwerkmanagement
Reverse Proxy für TCP und UDP Anfragen
gelöst Frage von flxklsNetzwerkmanagement14 Kommentare

Hallo zusammen, ich besitze einen Rootserver, der nur eine öffentliche IP besitzt und auf dem mehrere VMs laufen. Da ...

Microsoft Office
Office 2016 oder Office 2019
Frage von PeterzMicrosoft Office13 Kommentare

Hallo zusammen, wir müssen unser Office von 2010 auf eine neuere Version Umstellen. Jetzt stellt sich die Frage, ob ...