Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

speedport w 500 und ethernetanbindung aber mit dsl-signal

Mitglied: 41008

41008 (Level 1)

05.01.2007, aktualisiert 09.01.2007, 6966 Aufrufe, 4 Kommentare

Mein Kabelanbieter hat mir einen dsl-Anschluss verkauft der wie eine Ethernetanbindung funktioniert. D.h. Ich habe sämtlich Daten für eine tcp/ip- Konfiguration (ip, netzmaske gateway dns-server). Funktioniert mit einem simplen dsl-Modem auch wunderbar, aber eben nicht anders.

Im Keller hat der Anbieter wahrscheinlich ein Ethernet. Das Signal kommt aber als dsl in die Wohnung, da kann er nämlich einen Teil des Telefonkabels nutzen. Schön für ihn.
Wie kann ich diese Situation mit dem speedport 500 oder der fritzbox 3070 bewältigen?
Mitglied: aqui
06.01.2007 um 11:10 Uhr
Deine Beschreibung ist ambivalent. So kann man nicht genau wissen was du meinst...bzw. was du wirklich benutzt

Kabelanbieter sind meist Fernsehkabelfirmen (Kabel Provider), die das Internet /Telefonie über das TV Breitbandkabel in deine Wohnung bringen !

Telefongesellschaften und DSL Anbieter nutzen IMMER das Telefonkabel für DSL und haben niemals Ethernet im Keller ! Die Umsetzung von DSL aufs Telefonkabel erfolgt mit einem sog. DSLAM im Amt bzw. der nächsten Knotenvermittlung.

Es gibt nur sehr sehr wenige Carrier die sog. "Fiber to the Home" also ein Glasfaser Ethernet ins Haus anbieten wie z.B. die EWE Tel und dann auch fast ausschliesslich nur für Businesskunden was du sehr wahrscheinlich nicht bist.

DSL und TV Kabelmodem sind aber komplett unterschiedliche Baustellen, da völlig unterschiedliche Technik.
Du solltest also erstmal sicher klären WAS du da benutzt, damit man dir weiterhelfen kann !

Soviel vorab: Wenn du tatsächlich DSL hast mit einem montierten Splitter im Keller. Ist es dort vollkommen egal was du dort für einen Router/Modem anschliesst. Es muss nur einer mit einem integrierten DSL Modem sein !
Bitte warten ..
Mitglied: 41008
06.01.2007 um 12:12 Uhr
Also ich lass mal die Spekulation mit dem Ethernet und beschreibe einfach den Ist-Zustand.
Ich habe ein dsl-Signal an einer separaten RJ45 Dose.
Zugangsdaten habe ich ausschließlich oben genannte ip etc. kein Anmeldenamen kein Passwort etc.
Der Anschluß läuft im Moment indem ich eine Lan-Verbindung mit genannten Daten eingerichtet habe Netzkarte----Modem(teledat 302)------Dose und funktioniert.
Meine Frage ist, wie bringe ich oben genannten Geräten bei, auch so zu funktionieren und mein schönes W-lan mit Internet zu versorgen.

Anmerkung 1
Ich bin kein Geschäftskunde ich denke aber das mein Anbieter als solcher einkauft und dann das Signal weitergibt. Alle Kunden sind also telefonmäßig und netzmäßig wie in einer Firma organisiert mit Nebenstellenanschlüssen mit Null vorwählen und so aber das nur am Rande.
Anmerkung 2
Das mutet alles ein bischen seltsam an, aber hier ist totales Glasfasergebiet und der Anbieter hat in unserem Haus das volle Versorgungsmonopol, da brauchst du keinen Service keine geschulten Mitarbeiter etc. da heißt es friss oder stirb
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
06.01.2007 um 17:13 Uhr
Sehr ungewöhnlich für einen Privatkunden aber durchaus möglich das dein Provider das so handhabt. Gewöhnlich passiert das nur bei Business oder synchronen DSL Anschlüssen. Die Adaptierung an Router ist dann aber sehr einfach:

Da du damit scheinbar keine PPPoE Authentifizierung zum Provider fahren musst auf dem WAN Anschluss schaltest du diese Option unter den Internetverbindungs Einstellungen des Routers ab und gehst dort auf "statische IP Adresse". Dort trägst du dann all deine o.a. Parameter ein und das sollte es gewesen sein !
Vorsicht bei Billigstroutern ! Oft bieten die diese Option auf dem WAN/DSL Anschluss nicht, deshalb vorher nachfragen oder in den Features nachlesen ob eine statische IP Adressvergabe auf dem WAN/DSL Port möglich ist bevor du kaufst !
Bitte warten ..
Mitglied: 41008
09.01.2007 um 14:46 Uhr
Naja, bei beiden Produkten erlaubt die Firmware die vollständige Eingabe nicht.
Netgear gekauft, klimper klimper 5min war alles erledigt und wieder was gelernt.
Danke und Tschüss
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten
Frage von SarekHLDSL, VDSL15 Kommentare

Hallo zusammen, bei unserem Pfarrbüro haben wir zur Zeit kein Internet. Gestern haben wir eine Störung bei der Telekom ...

DSL, VDSL
DSL Signal per Funk weitersenden
gelöst Frage von loom2006DSL, VDSL4 Kommentare

HI! gibt es eine Möglichkeit das DSL Signal von der TAE Dose per Funk zu übertragen? (ADSL 2,3Mbit / ...

Router & Routing

Problem VPN ausgehend über Speedport W 723V

gelöst Frage von goodbytesRouter & Routing10 Kommentare

Hallo, vom Notebook aus (Win7) soll eine eine VPN-Verbindung (PPTP) zum Arbeitsplatz aufgebaut werden. Auf der Seite der Firma ...

Router & Routing

Speedport W 921V blockt SMTP GMX und Web

gelöst Frage von AkcentRouter & Routing2 Kommentare

Hallo, habe hier einen Speedport W 921V der den SMTP Verkehr zu GMX und WEB.de bnlockt. Im 721V gibt ...

Neue Wissensbeiträge
Exchange Server

1und1 IONOS: Probleme beim Mailversand mit Exchange

Information von reksierp vor 6 StundenExchange Server3 Kommentare

Hallo, seit Do, 17.1.19 etwa Mittags nimmt 1und1 IONOS keine Mails mehr über den Standard-Port SMTP 25 an. Nachdem ...

LAN, WAN, Wireless

Cisco Mikrotik VPN Standort Vernetzung mit dynamischem Routing

Anleitung von aqui vor 20 StundenLAN, WAN, Wireless

1. Allgemeine Einleitung Das nachfolgende Tutorial ist eine Fortführung der hier bei Administrator.de schon bestehenden VPN Tutorials und beschreibt ...

Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 2 TagenWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Internet

Kommentar: Bundesregierung erwägt Ausschluss von Huawei im 5G-Netz - Unsere Presse wird immer sensationsgieriger

Information von Frank vor 4 TagenInternet6 Kommentare

Hier mal wieder ein schönes Beispiel für fehlgeleiteten Journalismus und Politik zugleich. Da werden aus Gerüchten plötzlich Fakten, da ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Temporäre WLAN Verbindung für AD-Login
Frage von Christian.WidauerLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß leider nicht unter welchem Begriff ich dafür suchen muss, daher habe ich bisher leider nichts ...

LAN, WAN, Wireless
Bekannte Drosselungen bei Providern ?
Frage von HenereLAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Servus zusammen, in bereits angefangen, aber ich hoffe dass der Beitrag hier mehr Informationen bringt. Sind Portdrosselungen bzw gezielte ...

Netzwerkmanagement
Reverse Proxy für TCP und UDP Anfragen
gelöst Frage von flxklsNetzwerkmanagement14 Kommentare

Hallo zusammen, ich besitze einen Rootserver, der nur eine öffentliche IP besitzt und auf dem mehrere VMs laufen. Da ...

Windows Server
MSSQL Backup in Form von .sql einspielen
Frage von janosch12Windows Server14 Kommentare

Guten Morgen, wir verwenden das Tool SQLandFTPBackup ( ) zum sichern einiger MSSQL Datenbanken. Nun sichert das Toll die ...