Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Standorte-Domänen verbinden

Mitglied: Halbgott

Halbgott (Level 1) - Jetzt verbinden

12.12.2013, aktualisiert 09:57 Uhr, 1548 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem. Meine Firma hat bereits eine Verbindung per VPN zu 2 Standorten. Dort steht jeweils ein Server, der als Fileserver dient und und auf dem einige wenige Applikationen laufen. Leider ist die Verbindung per VPN bzw. die DSL Leitung der jeweiligen Außenstellen so schlecht(Bandbreite ca. 2000 Kbit/s), dass Gruppenrichtlinien und Softwareupdates nicht richtig oder gar nicht funktionieren.
Zusätzlich möchte ich gerne, dass in Zukunft die Außenstellen unabhängig von unsere Hauptstelle arbeiten sodass auch ein Internetausfall oder Serverneustart in der Hauptstelle kein Einfluss auf Außenstellen haben. Natürlich soll aber weiterhin ein Zugriff auf unseren Fileserver in der Hauptstelle von der Außenstelle und umgekehrt möglich sein. Wie würdet ihr dieses vorhaben realisieren? Ich dachte jetzt an 3 komplett verschiedene Domänen ( - also bei den Außenstellen neue Domänen erstellen - ) und dann die DC miteinander verbinden.
Sicher ist, dass die Server an den Außenstellen in Zukunft virtualisiert werden sollen.

Betriebssystem Server Außenstelle1:
Windows Server 2008R2

Betriebssystem DC Hauptstelle:
Windows Server 2008R2

Betriebssystem Server Außenstelle2:
Windows Server 2003


MfG und vielen Dank für eure Antworten im Vorraus
Mitglied: killtec
12.12.2013 um 10:53 Uhr
HI,
unterschiedliche Domänen würde ich nicht machen. Ich würde eine komplette Domain machen. Den 2003er würde ich übrigens auch aus dem System nehmen...

Die Files kann man auslagern, aber wie sieht es mit der Datensicherung aus?
Die Poliys replizieren sich dann auf die DC's und für die Updates gebe ich das Stichwort WSUS mit.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Rudbert
12.12.2013 um 11:06 Uhr
Hi,

wenn du eh in den Außenstellen virtualisieren willst, was hältst du von der Idee, mit den Mitteln in der Zentrale eine Virtuelle Desktop Umgebung aufzusetzen und die Außenstellen mit ThinClients zu versorgen?

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
12.12.2013 um 11:15 Uhr
Dann könnte er an den Außenstellen jedoch nicht "autak" arbeiten.
Bitte warten ..
Mitglied: Halbgott
16.12.2013 um 08:15 Uhr
Zuerst danke für die Vorschläge!

"unterschiedliche Domänen würde ich nicht machen. Ich würde eine komplette Domain machen. Den 2003er würde ich übrigens auch aus dem System nehmen..."

Zur Zeit haben wir eine komplette Domain.

"Die Files kann man auslagern, aber wie sieht es mit der Datensicherung aus?"

Genau das ist der springende Punkt. Die Dokument-Files und weitere Files zur Benutzung deren Software der Außenstelle liegen hauptsächlich auf deren Server. Die Files die wir in der Zentrale brauchen, liegen auch dort. Unser Sicherungskonzept muss generell überarbeitet werden, weshalb ich erstmal die komplette Struktur des Netzwerks in Frage stelle. Updates wie Java, Adobe etc. die von der Zentrale aus auf den einzelnen Clients des Netzwerkes erzwungen werden, kommen bei der Außenstelle gar nicht erst an, da die Bandbreite der Außenstelle einfach nicht ausreicht.

"Die Poliys replizieren sich dann auf die DC's und für die Updates gebe ich das Stichwort WSUS mit."
So ähnlich hab ich mir das auch schonmal gedacht. D.h., dass ich den Server dort als DC umfungiere. Ist es dann grundsätzlich möglich, dass die kompletten Benutzerinformationen und Policys sich laufend replizieren? Auch über diese schlechte Verbindung? Wenn ja, hast du da ein Link für mich?

"wenn du eh in den Außenstellen virtualisieren willst, was hältst du von der Idee, mit den Mitteln in der Zentrale eine Virtuelle Desktop Umgebung aufzusetzen und die Außenstellen mit ThinClients zu versorgen?"

An sich ne schicke Idee. Das Problem ist, das Server wahrscheinlich nicht Leistungsfähig genug ist und die Anschaffung von ThinClients dieses Jahr nicht drin ist :/
Bitte warten ..
Mitglied: killtec
16.12.2013 um 09:11 Uhr
Hi,
eine Möglichkeit wäre, wenn du in bestimmten Intervallen die Daten an den Hauptstandort ziehst und dort dann alles sicherst. Robocopy ist hierfür ein Stichwort (machen wir auch an einem Server).

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
TK-Netze & Geräte

Verbind 2 Hauser mit Kupfer und einen Netzwerkisolator

Frage von Hampi7273TK-Netze & Geräte3 Kommentare

Ich hab gelesn das in der Medizin Technik oft mit Netzwerkisolator gebaut wird. Netzwerkisolatoren bilden innerhalb einer kupfergeführten Ethernet-Datenleitung ...

UMTS, EDGE & GPRS

LTE Standort Backups (Telekom)

Frage von Ex0r2k16UMTS, EDGE & GPRS12 Kommentare

Huhu, mal eine Frage in die Runde. Was für LTE Technik habt ihr so als Standort Backups im Einsatz? ...

LAN, WAN, Wireless

Internetanschluss für abgesetzten Standort

Frage von AndroxinLAN, WAN, Wireless4 Kommentare

Guten Tag, ich möchte ein Außenlager (2 PCs, 2 WLAN Barcodescanner, 1 ISDN over IP Systemtelefon) über eine WAN ...

Informationsdienste

Falscher Standort feste IP

Frage von Sunny89Informationsdienste5 Kommentare

Hallo zusammen, es ist heute ganz eigenartig. Ich nutze bei uns in der Firma eine Feste-IP der Deutschen Telekom. ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools
Putty hat heftige Bugs korrigiert!
Information von Lochkartenstanzer vor 22 StundenSicherheits-Tools5 Kommentare

Moin, Wie man aus herauslesen kann, sind in den Versionen vor 0.71 gravierende Bugs, die es angeraten erscheinen lassen, ...

Off Topic
Sachen die die Welt nicht braucht - Platz 1
Tipp von brammer vor 3 TagenOff Topic16 Kommentare

Hallo, ich habs als Tipp angelegt als Erfahrungsbericht nein Danke brammer

Humor (lol)
Spirit of Health-Kongress in Berlin
Information von AnkhMorpork vor 3 TagenHumor (lol)5 Kommentare

tgif! Beim dritten Spirit of Health-Kongress trafen sich am Wochenende Alternativmediziner und Naturheilkundler im Maritim Hotel Berlin, um sich ...

Windows 7

Updates zum Nachrüsten des SHA-2-Support für Windows 7 SP1, Windows Server 2008 (R2) und WSUS 3.0 SP2 sind da

Information von kgborn vor 5 TagenWindows 7

Wie bereits früher angekündigt (Windows 7 u. Server 2008 (R2) SHA-2-Update kommt am 12. März 2019) hat Microsoft die ...

Heiß diskutierte Inhalte
Cloud-Dienste
Remotedesktopverbindungen beeinflussen sich gegenseitig
gelöst Frage von Samy89Cloud-Dienste15 Kommentare

Moin, ich habe mehrere RDPs gleichzeitig laufen, auf denen jeweils ein Script via Powershell läuft. In diesem Prozess benutzt ...

DNS
Größere DNS Probleme nach zweitem DC. Eigentlich sollte es auch dadurch besser werden
Frage von TeWutzDNS12 Kommentare

Hallo zusammen, nachdem ich letzte Woche erfolgreich einen zweiten DC ) an den Start gebracht habe melden sich weiterhin ...

LAN, WAN, Wireless
Switch als Verbindung von 2 Netzwerken
gelöst Frage von Lutz-ReLAN, WAN, Wireless12 Kommentare

Guten Tag Ich hab folgendes Problem 2 Rechner und 2 IP Kameras sind ohne dhcp in einen IP4 Netzwerk ...

Netzwerkgrundlagen
Reicht 10GBit Uplink Port für Stacking für ein 10GBit Switch?
gelöst Frage von walnickNetzwerkgrundlagen12 Kommentare

Hallo, Ich habe eine frage. Ich überlege gerade 2 neue Switche von CiscoSG350XG-24F  zu kaufen und die als Core ...