Static IP mit Oracle Cloud und opnSense

loens2
Goto Top
Hallo.

Derzeit besitze ich eine opnSense Box als Router. Ich betreibe derzeit einen Server privat, da vergleichbare Dedicated Server bei Anbietern wie Hetzner über 100€ pro Monat kosten würden.

Mein Problem ist, dass ich keine statische IP Adresse besitze und ich mit dynamic DNS, was ich derzeit benutze ab und an Probleme habe (z.B. Record wird erst 1h später updated und ich habe in der Zwischenzeit keinen Zugriff auf meinen Passwort Manager). Zudem habe ich auch nicht die Möglichkeit einen Email Server laufen zu lassen, da die IP Range der Telekom, in der ich mich befinde bei Spamhaus gelistet ist und ich mit einer Dynamic IP keinen Freischaltungsantrag stellen kann.
Da ich es aber nicht einsehe der Telekom 20 € mehr pro Monat zu zahlen, suche ich nach einer Alternative.

Vor einiger Zeit habe ich bei Oracle Cloud mir einen Account erstellt mit dem Hintergrund, dort die Kostenlose Cloud VM zu verwenden.

Am liebsten wäre mir WireGuard, um einen VPN Tunnel zu einer Oracle VM aufzubauen.

Meine Frage ist nun, ob es möglich ist mit der Cloud VM eine Static IP zu erlangen bzw. ob das sinnvoll ist.
Mir würde es somit reichen, den Traffic des "Server" VLANs über den Cloud Server zu routen.
Erfahrungen in dieser Hinsicht wären sehr hilfreich. Gerne dürfen auch andere Vorschlage eingebracht werden, solange diese nicht das Anschaffen neuer Hardware voraussetzten (RasPi ist auch neue Hardware).

MfG Leo.

Content-Key: 3542097332

Url: https://administrator.de/contentid/3542097332

Ausgedruckt am: 18.08.2022 um 23:08 Uhr

Mitglied: micneu
micneu 14.08.2022 um 16:57:55 Uhr
Goto Top
1. welche dyndns anbieter nutz du denn, ich setze cloudflare ein und da habe ich als minimum 1 minute, der dienst ist kostenlos du kannst da ganz normal deine eigene domane nutze)
919e061c-e0ed-400e-9dcc-b97532059cb3.
2. warum willst du einen eigenen mailserver zuhause betreiben, das wird nichts, gönnen dir lieber eine günstige vm(meine habe ich bei netcup) und lass da deinen mailserver laufen.
Mitglied: LOENS2
LOENS2 15.08.2022, aktualisiert am 16.08.2022 um 08:39:25 Uhr
Goto Top
Den Mailserver möchte ich gerne auf einer Oracle Cloud VM laufen lassen.

Meine Domain habe ich bei Google Domains. Das DynDNS Update mache ich derzeit über DDClient.

Ich würde das Ganze gerne mit VPN und Static IP lösen um services zu verwenden, die mit einer Static IP besser funktionieren (z.B 3CX). Zudem bietet dies extra Sicherheit, da z.B ein DoS Angriff an der Cloud VM gedropped werden kann.

MfG Leo
Mitglied: LOENS2
LOENS2 18.08.2022 um 10:42:59 Uhr
Goto Top
Ich habe die Diskussion nun umbenannt und den Text angepasst, da ich nun eine opnSense Box anstatt einer UDM-Pro verwende.

MfG Leo